Karten mit selbstgebastelten Stempeln

Eine Zeit lang habe ich Stempelgummis gekauft und die Stempel selbst montiert. Beim Ausschneiden der Stempel sind jede Menge Gummireste übrig geblieben und schon kreiste mein Phantasie! Da könnte man doch bestimmt noch etwas draus machen….

Und so war es. Ich habe aus den Gummis erstens dünne Streifen geschnitten und diese dann im Streifenmuster auf Moosgummigeklebt und zweitens kleine Quadrate und diese dann im Kachelmuster ebenfalls auf einem weiteren Mossgummi fixiert. Das Moosgummi habe ich anschließend auf EZ Mount (doppelseitiger adhesives härterer Schaumstoff) fixiert und fertig waren meine Hintergrundstempel! Diese kann ich nun mit Acrylklötzen zum Stempeln nutzen.

Und hier eine Karte mit dem Kachel-Muster. Hat doch was, oder?

Dann auch noch eine mit dem Steifenmuster einmal rechts im Hintergrund und dann noch im Karo-Muster auf der Blume gestempelt:

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Stempeln, Stempeltechniken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .