Basteltipp Nr. 6 – Stempelalternative

Ok, ok…. keine wirklich gute Alternative, wenn man bedenkt wie kreativ man mit einem Stempel arbeiten kann. Aber eventuell hat man nicht jeden Schriftzug als Stempel zur Hand ;-), den man vielleicht grad für eine Karte gebrauchen könnte. Daher gibt es für die eine oder andere Karte eine günstigere Alternative. Grußformeln lassen sich auch mit Hilfe des Computers erstellen und ausdrucken und man kann diese dann geschickt auf der Karte anbringen. Ein Beispiel für eine Grußformel auf normalem Papier seht Ihr hier:

Man kann aber auch die Texte auf Velum ausdrucken:

Dieser Beitrag wurde unter Basteltipps, Kartentechniken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .