Kleine Geschenkideen in rosa und blau

Manchmal bastelt man viel mehr als man es selbst gebrauchen oder verschenken kann. Also habe ich zwei Mal bei einem Martini-Markt mitgemacht, wo man Selbstgebasteltes verkaufen konnte. Abgesehen von Karten und handgeschöpftem Papier habe ich auch einige Kleinigkeiten gebastelt, die man gut verschenken kann. Neben den kleinen Pappdosen, die ich in Massen auf der Creativa gekauft hatte (die waren aber auch ganz schön süß), habe ich mal wieder die kleinen IKEA RAM Rahmen bemalt und bestempelt.

Die Döschen habe ich erstmal mit normaler Deko-Farbe mit einem Schwamm betupft. Ich tupfe Gegenstände lieber als sie mit einem Pinsel zu bemalen, da ich es nicht mag, wenn man Pinselspuren sieht. Anschließend habe ich Akzente mit bordeaux und blauen Stempelkissen gesetzt, indem ich insbesondere an Kanten mit den Stempelkissen drüber gewischt habe. Was ich auch sehr gerne mag ist, kleine Sprüche oder Wörter mit dem Beschriftungsgerät zu drucken und aufzukleben. Ich finde, dass passt besonders gut zu Stempeleien. Die Bänder dazu gibt es in schwarz, rot und blau.

Dieser Beitrag wurde unter Dekorationen, Stempeln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .