Farbenvielfalt beim Papierschöpfen

Handgeschöpftes Papier sieht in Naturfarben besonders authentisch aus, aber hin und wieder möchte man ja ein wenig Farbe in die Bastelwelt bringen. Hier erhaltet Ihr ein paar Einblicke in die Farbenvielfalt der Papiere, die ich bisher geschöpft habe. Durch das viele experimentieren war ich schon so weit, dass ich bei erhaltenen Geschenken schon immer im Kopf habe durchlaufen lassen, wie wohl das geschöpfte Papier aus dem Geschenkpapier aussehen würde 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Basteltechniken, Papierschöpfen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Farbenvielfalt beim Papierschöpfen

  1. renate friese sagt:

    Hallo!
    Bin Anfaengerin was das Papierschöpfen anbelangt, İhre Seite finde ich toll. Vielen Dank für die vielen Tipps…
    nun zu meinem Problem.. mein Schöpfgitter gibt nun langsam seinen Geist auf.. habe fast 200 Blaetter für die Hochzeitseinladungen meiner Tochter damit geschöpft und nun finde ich nichts Vergleichbares mehr… Fliegengitter ist meist zu dünn und elastisch, in den einschlaegigen Bastelseiten werden meist Schöpfrahmen angeboten, ich brauche aber nur das Gitter.. die anderen Metallgitter sind zu grosslöchrig… Bin am Verzweifeln! HİLFEEEEE!!! reise am 16. zurück in die Türkei, wo ich auch lebe, habe auch dort schon nachgeforscht, aber leider erfolglos…. Bitte, kann mir jemand mit Adressen oder aehnlichem bezüglich dieses Schöpfgitters weiterhelfen? Waere supertoll, aber es eilt, weil ich, wenn fündig geworden, es ja auch erst noch bestellen muss und ich es unbedingt gleich mit in die Türkei nehmen möchte…
    ich drück mir selbst die Daumen, dass mir jemand weiterhelfen kann 😉
    schon mal vielen Danke!
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.