Tags Distress-Perfect-Pearls-Mix

Ok, noch die zwei Tags, aber dann  muss ich mich wirklich langsam wieder an meine Herausforderungen wagen….

Auch dieses beiden Tags sind in meinem Distress-Fieber entstanden wo ich unterschiedliche Techniken ausprobiert habe. Beide Tags enthalten Effekte mit der Distress-Perfect-Pearls-Technik, erst mit Distress gestempelt und dann direkt mit Pearls bepudert für einen Schimmer-Effekt.

Beim  linken Tag erkennt man das leider auf dem Foto nicht so gut, aber die Blume ist mit Mahagony gestempelt und dann mit grauen Perfect Pearls bepudert. Den Stempel sowie die Karos am Rand habe ich aus dem Set ‚Flowers‘ von Unicorn verwendet. Der Schmetterling ist von Stampers Anonymous aus dem Set ‚Be a designer of dreams‘.

Beim rechten Tag sieht man den Schimmereffekt schon, dafür kann man den Text nicht mehr so gut lesen :-/ Auch hier habe ich im Hintergrund unterschiedliche Distress-Farben mit dem Blending-Tool aufgetragen, die Karos aus dem ‚Flowers‘ Set von Unicorn gestempelt und alle anderen Motive sind von Paperartsy – der große Text aus dem Set ‚Stage Lights‘, der kleine Text aus dem Set ‚Letters‘ und das Mädchen aus dem Set ‚At home‘.

Dieser Beitrag wurde unter ATC & Tags, Stempeln abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Tags Distress-Perfect-Pearls-Mix

  1. Patricia sagt:

    Ich finds immer wieder absolut klasse, was du dir so einfallen lässt. Wunderschön und immer wieder so vielseitig. Das lässt sich ja auch in allen Größen anwenden.

  2. Pingback: Tags Distress-Perfect-Pearls-Mix | Zeit zum Basteln » Beliebteste Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.