Pimp my Kette

Nicht immer muss man eine ganze Kette komplett neu zusammenstellen. Vor Jahren hatte ich in einem Second-Hand-Shop in Schottland eine Kette für einen Pfund gekauft, die ich ganz nett fand. Aber später fand ich sie dann doch irgendwie zu langweilig zum Tragen. Da musste noch ein wenig Pepp dran, also habe ich sie gepimpt.

Leider habe ich kein Vorher-Foto, aber hier ist das danach:

Ursprünglich bestand sie nur aus dieser altgoldenen Kette und den ganz kleinen türkisen rautenartigen Perlen. Ich habe dann die Kettenteile ein wenig auseinandergeklemmt und die langen türkisen Perlen eingefügt, sowie die weitere türkise Anhängeperlen angesteckt.

Mir persönlich gefällt sie so nun schon viel besser. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Schmuck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Pimp my Kette

  1. Nadine sagt:

    Ich bin heute zufällig auf deinen Blog gekommen.
    Du machst ja traumhaft schöne Sachen.
    Ich bin total begeistert und habe deinen Blog direkt mal unter meiner Linkliste gespeichert.

    Liebe Grüße, Nadine

    • Bastelengel sagt:

      Hallo Nadine,
      vielen lieben Dank für den Kommentar. Da freue ich mich aber. Ich war doch direkt mal auf Deinem Blog schauen und habe auch viele wunderschöne Ideen gefunden. Werde ich öfter vorbeischauen.
      LG Bastelengel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .