Herausforderungen angehen: Reste verarbeiten

Eigentlich ist das ja schon keine Herausforderung mehr, da ich dies jede Woche auf meiner to-do habe und endlich mal ein paar von den Scraps loszuwerden, aber jetzt habe ich nun den Zettel gezogen…

…und so explizit noch eine Scrap-Karte gebastelt, die ein wenig anders ist:

Verwendet habe ich hier nur Rest von grünen Bändern. Bin nicht zu sehr zufrieden mit der Karte, vor allem nicht mit dem Foto, da die hellen gewischten Flecken auf dem Hintergrund so extrem aussehen, aber nun gut.

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Olivgrün, Savanne, Stempeln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Herausforderungen angehen: Reste verarbeiten

  1. Brigitte sagt:

    Also mir gefällt diese Kombination von Antiklook (Hintergrund) und Moderne (Baum) sehr gut.

    LG und schön, dass wir uns wieder einmal gesehen haben, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .