Teamvorstellung – Melanie

Willkommen geheißen hatte ich sie schon, nun möchte ich sie Euch endlich vorstellen – Melanie. Melanie ist ebenfalls an meinem 1-jährigen Demo-Geburtstag selbst als Demo gestartet und ich freue mich sie in meinem Team zu haben. Besucht doch auch mal ihren Blog. Hier also nun eine kleine Vorstellung:

Melly

1. Beschreib Dich kurz:

Ich heiße Melanie Lang (aber eigentlich nennen mich alle Melly), bin 26 Jahre alt und wohne seit Januar in der schönen Oberpfalz. Um genau zu sein in Regenstauf. Ursprünglich komme ich aus Günzburg, das liegt im schönen Schwabenland. Der Liebe wegen bin ich hierher gezogen und habe bis jetzt noch keine Sekunde davon bereut. Von Beruf bin ich Erzieherin (momentan im Kindergarten) und neben dem Basteln und Stempeln ist das Nähen meine große Leidenschaft.

2. Seit wann bastelst Du und was sind Deine Bastelvorlieben?

Gebastelt hab ich eigentlich schon seit meiner Kindheit. Durch meinen Beruf habe ich natürlich auch die Möglichkeit, während der Arbeit Kreativ zu sein und meine Gedanken fließen zu lassen. Die Leidenschaft fürs Stempeln kam allerdings erst 2010, als ich diverse Materialien ausprobiert hab. Die Stempel haben es mir seit dem angetan und ich bin dabei hängen geblieben. Ich bastel generell sehr gerne mit Papier. Egal ob Karten, Verpackungen oder kleine Geschenke. Aber auch meine Nähmaschine möchte ich keinesfalls mehr missen!!

3. Wie schaffst Du es Dein Hobby in Deinen Alltag zu integrieren?

Bei einem Vollzeit-Job ist das am Anfang natürlich erst mal schwierig. Aber durch die Unterstützung von meinem Partner und Freunden finde ich sowohl Abends als auch am Wochenende Zeit zu Basteln. Für mich ist das pure Entspannung und ein Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag.

4. Wie würde Dein persönlicher Bastelhimmel aussehen?

Eigentlich bin ich ja schon sehr glücklich mit meinem neu eingerichteten Bastelzimmer. Mein Schatz hat extra sein Büro geopfert, damit ich mich dort einrichten kann. Aber selbst das größte Zimmer bräuchte noch mehr Platz für die unzähligen Materialien, Stempel und Zubehör und vor allem auch mehr Schränke für meine Papier- und Stoffsucht 🙂

5. Was sind Deine fünf Lieblingsprodukte von Stampin up?

Ich darf nur 5 Produkte angeben? Mit dem ganzen Katalog wäre ich eher einverstanden 🙂

 – die Bigshot: Ohne die geht einfach gar nichts

 – Die Schrubbkiste: Hätte NIEMALS gedacht, dass das Reinigen von Stempeln so einfach sein kann und vor allem SO VIEL  SPASS macht

 – die Stampin Write Markers: alle Farben auf einem Haufen und das mehrfach colorieren von Stempeln ist super einfach

 – das Papier in unzähligen Farben: Muss ich dazu noch mehr sagen?

 –  die Handstanzen: Eine schöner als die andere. Man kann sich gar nicht entscheiden

6. Was sind Deine Wünsche für den Start als Stampin up Demonstratorin?

Ich möchte neue Leute kennen lernen, die genauso viel Spaß am Basteln haben wie ich. Genauso spannend finde ich es, wenn ich „Neulinge“ von meiner Leidenschaft begeistern und wertvolle Tipps und Anregungen weitergeben kann. Im Hinblick auf meine Zukunft möchte ich versuchen, meine Arbeit und die Demo-Tätigkeit noch mehr unter einen Hut zu bringen. Eventuell gelingt es mir ja sogar, das Basteln nicht nur als mein Hobby zu sehen, sondern als zweites Standbein aufzubauen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .