Josefs Mantel

Ich habe selbst keine Ahnung, warum die Technik so heißt, aber es gibt sie tatsächlich – Josefs Mantel bzw. Joseph’s coat Stempeltechnik. Für mich ist das simpel eine Erweiterung der Embossing Resist-Technik, wobei die Hauptsache das Farbenspiel ist. Man kann bestimmt ein krasseres Beispiel zaubern und es folgt auch bestimmt noch, diesmal habe ich mich jedoch für eine schlichte Variante entschieden.

josephs coat karte (1)

Verwendet habe ich hier für den Hintergrund zwei Farben: currygelb und melonensorbet. Als erstes wird bei dieser Technik Farbe nach Wunsch auf den Hintergrund aufgetragen, z.B. indem man sie mit Fingerschwämmchen auftupft oder wischt.

josephs coat karte (3)Dann – und davon habe ich leider kein Foto, weil man es einfach nicht gut auf dem Foto erkennen kann – Stempelt man mit Versamark ein Motiv auf und prägt es in transparent mit Embossingpulver. Ich habe mich für einen Stempel aus ‚Timeless Textures‘ entschieden. Nach dem Heißprägen wischt man eine dunkleren Farbe über das gesamte Werk. Ich habe hier einfach nochmals melonensorbet genommen. Als nächstes wischt man die dunklere Farbe von den geprägten Motiven. Die Farbe haftet dort nicht und ist daher leicht mit einem Papiertaschentuch drüber zu gehen. Wenn man es leicht anfeuchtet, kommt das Motiv noch besser zur Geltung.

josephs coat karte (2) Das Stück, dass ich für die Karte verwenden wollte, habe ich nun einfach ausgeschnitten, auf die Karte geklebt und „dekoriert“. Die Wolke ist mit der Baumstanze ausgestanzt. Der Luftballon ist mit einem passenden Stempel aus ‚Partyballons‘ bestempelt und der Spruch ist aus ‚Silhouttensprüche‘. Vielleicht probiert ihr es auch mal aus.

josephs coat karte (4)

Dieser Beitrag wurde unter Curry-Gelb, Karten, Melonensorbet, Stempeln, Stempeltechniken, SU Partyballons, SU Silhouttensprüche, SU Timeless Textures abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Josefs Mantel

  1. Brigitte sagt:

    Josef’s Mantel – nie gehört, liebe Eva, aber die Karte ist super. Der Hintergrund gefällt mir sehr und die Stanzteile heben sich perfekt ab und werden so richtig in Szene gesetzt!

    LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.