Osterhäschen

Mit strammen Schritten geht es jetzt auf Ostern zu. Yeah! Bald kommen auch meine Eltern zu Besuch für ein paar Tage. Das ist schon besonders, da sie 600km entfernt wohnen und ihren kleinen Enkel können sie leider nicht so oft sehen. Aber bald dann. Vielleicht können wir dann auch alle zusammen Ostereier bemalen oder noch ein paar Frühlingsblumen pflanzen.

Bis dahin bastle ich fleissig weiter Osterkarten wie diese hier mit dem Set ‚Osterkörbchen‘. Die Häschen sind aus savanne Papier ausgestanzt. Die Kartenfront habe ich dann mit weißem Papier hinterlegt und durch die Ausstanzungen nochmals die Häschen gestempelt und koloriert.

Ich finde es mega, dass es im Set sogar drei verschiedene Arten von Häschen gibt. Mit dem Größeren habe ich die nächste Karte gebastelt. Wie im Stempel-ABC Beitrag zu Hintergründen Ton-in-Ton habe ich den Hasen öfters auf der Karte wiederholt und habe dann als Highlight einen Hasen und ein paar Eier in weiß aufgeklebt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Glutrot, Karten, Savanne, Stempeln, SU Osterkörbchen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Osterhäschen

  1. Katja sagt:

    Die Idee mit dem Hintergrund bei der unteren Karte gefällt mir soooo gut. Werde es bei der nächsten Karte auch nutzen 😊
    LG Katja

  2. Katrin sagt:

    oh ja leider kommt Ostern mit viel zu großen Schritten auf uns zu…Ein paar Kärtchen hab ich auch schon gebastelt, aber da schwirrt mir noch sovuel mehr im Kopf herum.
    Deine Karten sind wieder so herrlich!!
    LG Katrin aus K.
    Deine Eltern wohnen soweit entfernt, wie meine Tochter von mir. Es ist immer so eine lange Fahrt. Puh!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.