Kunterbunte Eier-Grüße

Eines noch schnell vorne weg. Heute Abend um 21Uhr erscheint die Ausverkausliste zum Katalog und denkt bitte auch daran, dass der Frühlingskatalog bald zu Ende geht. Aus Erfahrung kann man sagen, dass viele Artikel ruck zuck ausverkauft sind, wenn sie erstmal auf der Liste sind. Wenn ihr also etwas noch ganz ganz dringend braucht, dann bestellt am besten noch vor 21Uhr und wenn ihr etwas von der Ausverkaufsliste möchtet, dann bestellt am besten zeitnah nach 21Uhr. Für beides empfehle ich die Online-Bestellung im Online-Shop, damit es schnell geht und ihr direkt sehen könnt, was noch bestellbar ist. Viel Erfolg bei beidem! Ich werde es mir heute Abend gemütlich machen, da wir Demos schon heute um 21 Uhr den neuen Katalog sehen werden können. Ach, da freue ich mich drauf.

Ahjajaj. Vielleicht hattet ihr die Fotos auf Facebook und Instagram schon gesehen, wo ich versucht habe ich Eierkartons einzufärben… Meine ganzen Hände waren pink. Zum Glück ließ sich das Recht schnell wieder beseitigen, zumindest deutlich besser als mein Unfall mit der schwarzen Druckerpatrone.

Für diese pinken Eierkartons habe ich die SU-Eierschachteln mit einem Stampin Spritzer besprüht, in dem Wasser gemischt mit 2-3 Tropfen Stempeltinte drin waren.

Mit den kunterbunten Grüßen möchte ich an der aktuellen Challenge von ‚Kreativ-Durcheinander‚ teilnehmen. Lustiger Weise konnte man dort Eierkartons zum bebasteln gewinnen.

Etwa 24 Stunden müssen die Eierkartons dann schon trocknen. Eierkartons sind allerdings aus geschöpften/ gepresstem Papier und bei Feuchtigkeit neigen sie aufzuquellen oder ein wenig einzureissen, daher muss man beim Färben etwas vorsichtiger sein. Zum Schluss haben meine Kartons noch Deko aus Designerpapier, Zierdeckchen, einem Spruch und kolorierten Blüten aus dem Set ‚Osterkörbchen‘ erhalten.

Innen die Kartons mit hellem Stroh und Ferrero-Rocher ausgefüllt. Die goldenen Kugeln passen von der Größe her super rein.

Leider ein wenig unscharf habe ich die gelbe Variante fotografiert, die ich allerdings nicht eingefärbt habe. Eierkarton-Pur fand ich nämlich auch sehr schön.

Die grüße Version hat ein Häschen als Deko bekommen. Mittlerweile sind alle Kartons verkauft und verschenkt. Weiter habe ich zu Geschenkschachteln verarbeitet, die ich für meine neuen Team-Mitglieder vorbereitet habe. Diese zeige ich Euch dann auch demnächst.

Diese Wochenende haben wir mit meinem Papa Eier für Ostern gefärbt und uns auf Ostern eingestimmt. Damit ging ein schönes verlängertes Besuchswochenende meiner Eltern bei uns vorbei und gleich steigen sie in den Zug. Freue mich schon auf den nächsten Besuch, da 600km doch schon ganz schön weit sind.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Dekorationen, Geschenkideen, Melonensorbet, Olivgrün, Osterglocke, Stempeln, SU Osterkörbchen, Wassermelone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Kunterbunte Eier-Grüße

  1. Karo sagt:

    Hi Eva, alle Kartons sind allesamt total Klasse! Wunderschön! Herzlichste Ostergrüße, Karo! Freu mich, dass Du bei unserer kreativ durcheinander Challenge mitgespielt hast! Bis zum nächsten Mal!

  2. Sonja Fischer sagt:

    Mir gefallen deine bunten Eierkartons total gut! Und du hast sie auch wunderschön dekoriert!
    Viel Glück bei der Challenge!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  3. Katrin sagt:

    Also ganz ehrlich- die naturfarbenen Kartons gefallen mir besser. Das hab ich schon so oft gedacht auf verschiedenen Blogs.
    Also meinetwegen kann man sich die pinken Finger sparen (hihi). Sehr schön hast du alle Kartons verziert !
    LG Katrin aus K.

  4. bernath sagt:

    TRES BELLES TES CREATIONS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.