Mnjam, mnjam ….lecker

Die Holunderblüten sind verarbeitet. Der Vorrat ist aufgefüllt. Der nächste Hugo kann kommen. Holunderblütensirup habe ich dieses Jahr zum Glück grad noch rechtzeitig geschafft und einige Flaschen sind in die Speisekammer gewandert.

www.zeit-zum-basteln.de - Holunderblütensiurp mit Zieretikett

Diesmal habe ich auch ein paar kleine Fläschchen Holunderblütenlikör gemacht und so waren die Etiketten umso wichtiger. Die Grundlage bildet ein Zieretikett. Sowohl die alkoholfreie wie auch die kornhaltige Variante sind leicht bestempelt und per Hand beschriftet worden.

www.zeit-zum-basteln.de - Holunderblütenlikör mit Zieretikett

Die kleinen Fläschchen eigenen sich super zum Verschenken. Zu zweit ist so eine recht schnell am Abend aufgebraucht. Vielleicht hätte ich davon doch ein paar mehr machen sollen…aber die Holunderbeeren wollen ja auch noch geerntet werden und so mussten doch noch ein paar Blüten am Strauch verbleiben.

 

www.zeit-zum-basteln.de - Holunderblütenlikör mit Zieretikett

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Küche, Garten, Geschenkideen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.