Zeit für schwarze Perlen

…aus unserem Garten. Schwarze Perlen? Holunder natürlich! Wir haben zwei Sträucher im Garten. Der kleinere, an den man gut dran kommt, wurde von mir zur Blüte schon etwas „gerupft“. Leider sind nach der Blüte an den restlichen Dolden keine Beeren mehr gekommen. Blank. Null. Die große Staude war voller Beeren, aber ab ca. 2m aufwärts und selbst mit Leiter nur schwer zu ernten. Für ein wenig Likör reicht es allemal.

Holunder-Likör mit Etiketten dank Anhängerstanze (Stampin Up) - www.zeit-zum-basteln.de

Diese Bilder sind zwar aus dem letzten Jahr, aber der diesjährige Likör ist schon abgefüllt und wartet nur noch auf Etiketten. Letztes Jahr habe ich die Etiketten mit der Anhängerstanze und ein paar Blütenstempeln gemacht. Angebunden habe ich sie mit einer Spitzenschleife.

Holunderlikör mit Etiketten dank Anhängerstanze (Stampin Up) - www.zeit-zum-basteln.deDie kleinen Fläschchen eignen sich super zum Verschenken. So hat man selbst aus so wenigen Beeren einige Mitbringsel schnell gemacht. Mit dem letztjährigen Likör bin ich recht zufrieden gewesen. Dieses Jahr habe ich dennoch ein neues Rezept ausprobiert. Bin gespannt. Mein Mann ist ja immer ein wenig skeptisch was meine Einmach/ Koch- etc. Künste angeht. Dem muss ich erzählen der Likör wäre von seiner Tante, dann schmeckt er ihm direkt besser 😀

Holunderlikör mit Etiketten dank Anhängerstanze (Stampin Up) - www.zeit-zum-basteln.de 

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Küche, Garten, Geschenkideen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zeit für schwarze Perlen

  1. Annelotte sagt:

    hahahahaha – die Frauen sind klasse, wenn es um das Tricksen bei Männern geht!
    LG von Annelotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.