Der ultimative Sonnenblumen-Guide

Seit Tagen poste ich nur Sonnenblumen und das obwohl ich ursprünglich das Stempel-Set gar nicht kaufen wollte. Nun bin ich so angetan, dass ich es gar nicht mehr aus der Hand lege und so zeige ich Dir im heutigen Stempel-ABC was man alles mit der Sonnenblume anstellen kann. Es geht hier um die Sonnenblume aus dem Stempelset ‚Herbstfanfang‘. 

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Blumig

Für die Sonnenblume gibt es vier Stempel, die zusammengesetzt die Blume ergeben. Falls der große Stempel für Sonnenblume bei Dir so fleckig aussieht wie bei mir, das gehört so. Das spiegelt den Aquarelleffekt wieder. Der erste große Stempel bildet den Hintergrund bzw. die unteren Blüten der Sonnenblume. Der zweite Stempel fügt der Blume Struktur, Licht & Schatten hinzu. Der dritte ist für die Mitte der Blume gedacht und auf der letzten schwören einige Bastler als den letzten Kniff für die Mitte.

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Ich habe mich selbst gefragt wie die Blumen eigentlich am schönsten übereinander gestempelt werden könnte. Diese Two-Step-Stempel haben immer auf der Folie so kleine Häckchen, die die Richtung anzeigen. So soll man sie normalerweise übereinander setzen, aber bei dieser Blume ist es eigentlich völlig egal wie man sie übereinander stempelt. Sie sieht immer gut aus. Das macht das Ganze einfacher.

Es gibt einige Möglichkeiten die Blume besonders wirken zu lassen. Manche stempeln z.B. den großen Stempel erst einmal auf Schmierpapier auf und stempeln dann nur den 2. helleren Abdruck aufs Papier, damit der Farbunterschied vom ersten zum zweiten Stempel noch größer ist (siehe erste Sonnenblume im Bild). Ich habe bisher gerne Ton in Ton ohne vorher abzustempel die Blumen gemacht (zweite Sonnenblume im Bild). Andere wiederum stempeln den großen Stempel sogar zweimal übereinander leicht versetzt und dann den kleineren Stempel drüber (dritte Sonnenblume im Bild). So hat die Blume noch etwas mehr Struktur bzw. Blütenblätter.

Ton in Ton ist zwar schön, aber richtig strahlend wird die Blume, wenn man mit zwei Farben arbeitet, einer helleren für den Hintergrund und einer dunkleren für den Vordergrund. Sechs gelbe Versionen siehst Du im Bild (z.B. curry-gelb mit kürbisgelb, osterglocke und zarte pflaume).

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Die Blume muss allerdings nicht immer nur eine Sonnenblume sein. In jeder anderen Farbe sieht sie auch wunderschön aus und so lässt sich für verschiedene Anlässe und zu unterschiedlichen Jahreszeiten bestens verwenden. Ich habe einige Ton-in-Ton für Dich gestempelt (z.B. sommerbeere, feige, bermudablau) und um es einfach zu machen, die Mitte immer in Espresso gehalten. Jetzt stell Dir nur all die Möglichkeiten mit zwei verschiedenen Blütenblätter-Farben und mit einer farbigen Mitte vor! Die Eisblume habe ich ja bei meinen winterlichen Swaps eingesetzt.

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Es gibt allerdings noch weitere Möglichkeiten  für die Stempel, als einfach eine runde Blume zu stempeln. Bei Christine habe ich die Idee für bunte Margeriten gesehen. Das ist doch mal eine super Alternative, oder?

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Ich zeige Dir mal wie es geht. Als erstes habe ich einen Post-it zum Abdecken genommen und diesen leicht konkav geschnitten. Dann habe ich die große und anschließend die kleine Blume so zur Hälfte über den Post-it gestempelt, dass die breite Seite der mittleren Aussparung der Blume parallel zum Post-it liegt. Versteht man das?

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)Dann nehme ich den Post-it weg und stemple die Mitte in gelb in die Blume hinein. Den Stengel habe ich aus dem Set ‚Garden in Bloom‘ genommen, leicht gebogen und in grün an die Blume gestempelt.

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

 

Weihnachtlich

Zusätzlich zu den vielen blumigen Möglichkeiten, kommt noch eine floristische hinzu, die man besonders gut zur Weihnachtszeit nutzen kann. Die Idee hierzu habe ich z.B. bei Ellen gesehen. Die Blume wird in grün gestempelt und bildet damit einen grünen Kranz. Die einen stempeln dabei nur die kleinere Blume, die anderen nutzen beide Blumenstempel übereinander. Ich habe hier ein paar Versionen in olivgrün, gartengrün und meeresgrün für Dich, sowie zweifarbige Varianten. Die kleinen Pünktchen der Sonnenblume können als dekorative Beeren in rot oder chili aufgestempelt werden. Ich freue mich jetzt schon darauf bald Weihnachtskarten damit zu stempeln.

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Tierisch

Nach der Flora geht es weiter mit der Fauna. Sicher hast Du schon überall den Igel gesehen. Ich habe ihn in verschiedenen Farben ausprobiert und ich glaube, mir gefällt er in Savanne oder in Wildleder am besten.

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)Um den Igel zu stempeln nehme ich auch wieder ein Post-it, um einen Teil der Blume abzudecken. Ich stemple die Blume wieder so, dass das Innenteil der Blume mit der breiten Seite zum Post-it zeigt.

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Das Post-it lasse ich kleben und stemple die kleinere Blume drüber und dann noch die Mitte. Zum Schluss verwende ich einen kleinen Stempel für Augen und Mund aus dem Set ‚Foxy Friends‘. Fertig ist der Igel!

Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up)

Neben dem Igel ist jedoch auch ein Löwe stempelbar. Ich habe die Idee irgendwo im Netz gesehen, finde allerdings leider den Ursprung nicht mehr. Für den Löwen habe ich die große Blume in curry-gelb stempelt und die kleine in savanne oder z.B. espresso. Die Mitte ist dann wieder curry-gelb. Der Augen- und Mundstempel ist wie beim Igel aus dem ‚Foxy Friends‘ Set. Allerdings habe ich den Mund hier mit einem passenden Stampin Marker zum Löwenmund erweitert. Finde ich auch sehr süß und mit den Blättern aus dem Set drum herum gestempelt, kann man einen richtigen Dschungel basteln.

     Der ultimative Sonnenblumen-Guide - www.zeit-zum-basteln.de (Herbstanfang, Stampin Up) Wenn ich noch mehr Ideen finde, zeige ich sie Dir natürlich. Wenn Du noch weitere kennst, kannst Du sie natürlich gerne hier im Kommentar hinterlassen. Die Sonnenblume finde ich schon toll, die Kränze gefallen mir auch mega gut. Welche der Ideen hier im Beitrag gefällt Dir denn am besten?

Dieser Beitrag wurde unter Stempeln, Stempeltechniken, SU Herbstanfang abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Der ultimative Sonnenblumen-Guide

  1. Brigitte sagt:

    Wow, liebe Eva – ich bin begeistert. So viele Möglichkeiten und so anschaulich erklärt. Danke und LG, Brigitte

    • Bastelengel sagt:

      Hallo liebe Brigitte,
      danke Dir! Freut mich sowas von Dir zu hören. Da weiß ich auch wieder wozu ich das tue.
      LG Eva

  2. Helene sagt:

    Hallo Eva,
    vielen Dank für diese tollen Vorschläge. Unglaublich was alles mit dem Stempel möglich ist.
    L.G. Helene

  3. Liebe Eva, dein Guide ist einfach geinial! Vielen Dank dafür!
    GLG Carmen

  4. Beate sagt:

    Oh wie schön!! Ich find die Margerite so genial! Vielen Dank für deine schöne Übersicht!
    GLG Beate

    • Bastelengel sagt:

      Hallo Beate,
      freut mich, dass Dir die Übersicht gefällt. Die Margerite mag ich auch gerne. Ist mal etwas anderes.
      LG Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.