Sommerliche Lampions

Nach etwas mehr als einer Woche ungeplanter Blog-Pause, melde ich mich endlich bei Dir wieder zurück. Leider spielten mir Krankheit, Heuschnupfen, Schlafmangel und DSVGO einen Strich durch die Rechnung. Ich war überhaupt nicht fit und konnte mich zu nichts aufraffen. Am Wochenende kam noch hinzu, dass es meinem Papa nicht gut geht und ich bin kurzfristig in die Heimat gefahren. In solchen Zeiten ist es schon wirklich schwer so weit weg zu sein von zu Hause und nicht meinen Papa öfter im Krankenhaus besuchen zu können. Täglich bin ich nur auf SMS und Anrufe meiner Geschwister angewiesen, die mich über den Stand der Dinge auf dem Laufenden halten. Mein Papa ist jedoch ein Kämpfer und schafft es bestimmt, dass es ihm bald besser geht. Drück die Daumen, bitte.

Leider wird ein Besuch seinerseits bei uns nicht so schnell wieder möglich sein. Dabei hätte er so gerne den Garten und alles was sich hier getan hat selbst gesehen, statt nur auf Fotos. April bis Mitte Mai waren furchtbar warm und regenfrei. Da hieß es meist eine Stunde oder mehr am Tag gießen. Vor allem, weil unser Rasen nach Bauarbeiten letztes Jahr noch nachwachsen muss. Krankheiten, Garten, Rasen….für Basteln blieb keine Zeit.

Kurz vor dem allen jedoch, besuchte mich eine Freundin, die zu Besuch in Deutschland war und wir bastelten zusammen ein paar Karten. Passend zur sommerlichen Stimmung mit dem ersten Angrillen, wählten wir für eine Karte Lampions.

Sie wollte nämlich gerne die Stampin Blends ausprobieren und an den Lampions konnten wir ein wenig das Kolorieren und Schattieren üben und wie man Lichtreflexe zaubern kann.

Die Lampions aus dem Set Farbenfroh verlassen Stampin Up leider bald. Dabei fand ich viele der Motive und Sprüche darin sehr schön und ich habe sie immer wieder gern verwendet. Naja, Schönes geht, schönes kommt.

Ich versuche nun all meine liegen gebliebenen To-Dos zeitnah abzuarbeiten und Dir bald wieder mehr Ideen und Videos zeigen zu können. Allerdings muss ich mich auch dringend um die neuen DSVGO Gesetzte kümmern, die am 25.5. in Kraft treten und allen Bloggern schwer zu schaffen machen. Einige haben aus Sorge bereits ihren Blog geschlossen. Ich versuche dran zu bleiben.

Papier: flüsterweiss
Stempel: Farbenfroh, Perfekter Geburtstag
Stempelkissen: Memento Schwarz
Sonstiges: Stampin Blends in drei Farben, Dimensionals
Dieser Beitrag wurde unter Bermudablau, Karten, Olivgrün, Osterglocke, Stempeln, SU Farbenfroh, SU Perfekter Geburtstag abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sommerliche Lampions

  1. Katrin sagt:

    oh ich hoffe, deinem Vater geht es schon besser…. Da ist man immer mit aufgeregt und wenn man dann noch soweit weg wohnt.
    Eure Karte ist wunderschön. Wie toll die Farben aufeinander abgestimmt sind! Prima!
    Hab noch eine schöne Woche!
    LG Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.