Stampin Up!

Du hast wahrscheinlich schon auf einigen Blogs von Stampin Up oder SU gelesen und einige Ideen mit den Produkten gesehen. Du hast Dich aber schon immer gefragt, was das eigentlich ist? Ich versuche es mal zu erklären:

Was für Produkte werden angeboten?

Stampin Up ist im Prinzip ein Anbieter von Produkten rund ums Stempeln, Papierarbeiten und Scrapbooking. Im Angebot finden sich u.a. Stempelkissen, Farbkarton, Stempel einzeln meist jedoch im Set, Designpapiere, Embellishments, Werkzeuge und vieles vieles mehr. Was mich besonders zu den Produkten hingezogen hat ist die gute Qualität, sind die schön zusammengestellten Sets und dass alles farblich super zusammenpasst, d.h. Stempelkissen, Papiere und Embellishments werden in genau den gleichen Farben angeboten. Dazu passen z.B. Stanzer zu Stempelmotiven. Das macht es schon recht einfach tolle Objekte wie Karten, Verpackungen oder kleine Geschenke selbst zu basteln.

Im Ideenkatalog jedes Jahr und auch in den aktuellen Saison-Katalogen findet man für die jeweiligen Sets und Papiere häufig direkt schöne Umsetzungsideen und natürlich auch auf zahlreichen Blogs von BastelerInnen. Das ist sehr praktisch, denn wenn man z.B. ein Set hat, aber einem irgendwie so gar nichts einfallen möchte, wie man es noch verwenden könnte, googelt man einfach nach dem Namen des Sets und sieht direkt unter ‚Bilder‘ viele tolle Ideen und teilweise auch Anleitungen. Die Bloggerinnen freuen sich über jeden Besuch und einen lieben Kommentar, wenn Euch die Projekte gefallen.

Wie komme ich an die Produkte?

In Deutschland, Österreich, den Niederlanden, England und Frankreich kann man die Produkte nur im Direktvertrieb erwerben. Dies geht auf mehreren Wegen und jeweils über eine Demonstratorin. Entweder Du besuchst einen Workshop (Kurs) bei Ihr und lernst die Produkte kennen und Dir gefällt etwas so gut, dass Du es auch bestellen magst, Du richtest als Gastgeberin selbst einen Workshop mit Hilfe der Demonstratorin aus und profitierst dabei von besonderen Angeboten bei Bestellungen oder Du kennst Dich schon gut mit den Produkten aus, weißt genau was Du willst und bestellst bei Deiner Demonstratorin direkt per Mail. Wie finde ich eine Demonstratorin? Also, ich bin eine also kannst Du mich gerne kontaktieren 🙂 Aber Du findest auch über den Demo-Finder eine in Deiner Nähe.

Wie komme ich an einen Katalog?

Einen Katalog kannst Du im PDF Format bekommen. Folge einfach dem Link zur Stampin Up Website. Möchstest Du jedoch lieber eine gedruckte Version haben, in der Du immer wieder was nachschlagen und einfach drin rumstöbern kannst, dann kannst Du ihn gerne auch bei mir erwerben. Dieser kostet 2,50€. Als Gastgeberin eines Workshops erhältst Du ihn von mir kostenlos.

Was kostet der Versand einer Bestellung?

Der Versand kostet bei Stampin Up 5,95€. Die Bestellung wird normalerweise in 2-3Werktagen ausgeliefert. Wenn Du mit mehreren zusammen bestellst und an eine Adresse liefern lässt, kannst Du Dir die Versandkosten natürlich sparen. Noch günstiger wird es, wenn Du bei meiner Sammelbestellung mitmachst, wohnst Du in der Nähe von mir, bringe ich Dir die Bestellung vorbei. Ansonsten suche ich einen günstigen Versandweg von mir zu Dir.

Hast Du noch weitere Fragen?

Ich werde versuchen sie zu beantworten. Schreib mir einfach eine kurze Email.

Ein Kommentar zu Stampin Up!

  1. Angelika Herde sagt:

    Hallo Eva,
    ich komme immer wieder auf Ihre Homepage u. überlege, ob ich mich mit diesen tollen Karten u. was es alles noch so gibt mal beschäftige. Wäre es möglich bei Ihnen einen Katalog zu kaufen, damit ich mir mal die vielen Stempel, Papiere usw. anschauen kann. Die pdf-Datei ist dazu nicht so gut geeignet.
    Sie kennen mich ja bestimmt, vielleicht kommen wir mal zusammen, würde mich freuen.
    Wünsche Ihnen noch einen schönen Abend.
    Herzliche Grüße
    Angelika Herde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.