KIS – challenge 8 – paper piecing

Da darf man sich jetzt nicht vertun, das ist nicht die gleiche Challenge, an der ich Anfang der Woche teilgenommen habe. Ich selbst hätte mich bei den Challenges auch fast verlesen. Letztes Mal war Paper Piercing gefragt, diesmal bei Keep it simpel ist es Papier Piecing. Was ein Buchstabe alles ausmachen kann 🙂

Beim Paper Piecing wird auf buntes Papier, meist Designerpapier, gestempelt und dieses dann ausgeschnitten und auf die Karte geklebt. Fast wie eine Collage eigentlich. Verwendete man verschiedene Papiere wird das Ganze noch interessanter.

Ich habe einen Osterstempel verwendet, den ich vor Jahren in einer Craft Stamper Zeitschrift gefunden hatte und dazu Designer Papier ‚Blumeninsel‘ von Stampin Up. Die Farben sind osterglocke und ozeanblau. Dies habe ich dann auch zum Stempeln verwendet (‚Kleine Wünsche‘ – SU).

kis8paperpiecing_cEin klein wenig Fisselsarbeit war es schon, aber es hat auf jeden Fall Spaß gemacht das Papier zu „piecen“ 🙂

kis8paperpiecing_b

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Osterglocke, Ozeanblau, Stempeln, SU Kleine Wünsche abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu KIS – challenge 8 – paper piecing

  1. MIA sagt:

    Hallöchen,
    eine superschöne CAS-Karte! Die Farben passen toll zu deinem Ostermotiv.
    Vielen Dank für’s Mitmachen bei KEEP IT SIMPLE!,
    viele Grüße, Mia

  2. Jenny sagt:

    Hallo Eva,

    die ist ja echt süß und die Arbeit hat sich richtig gelohnt! Sie ist schön schlicht und macht total was her; toll!

    Ein schönes WE, wünscht dir,

    Jenny

  3. Anni sagt:

    Lieber Bastelengel!
    Deine Karte ist sooooo süß und wudnerbar frühlingshaft in den Farben!
    Der Stempel hat es mir echt angetan und dass du die Miniteile ausgeschnitten hast, finde ich echt beeindruckend!
    Vielen Dank für´s Mitmachen bei KEEP IT SIMPLE!
    Anni

  4. Nicole sagt:

    Die Karte gefällt mir richtig gut! Schön clean!
    Vielen Dank auch für Deinen Kommentar zu meiner Karte!
    Herzliche Grüsse,
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.