Lust mal wieder etwas zu Basteln? Neue Ideen zu sammeln? Neue Techniken zu lernen?
Besuch einen Workshop bei mir.  Die nächsten Workshops stehen fest, ihr findet mehr Infos und Termine hier. Am 04.05. ist der nächste Kurs. Gerne könnt Ihr mich auch für eine private Bastel-Party buchen.

Publiziert am von Bastelengel | 3 Kommentare

Stempel-ABC – Kolorieren mit weißem Aquarellstift

Willkommen in einem neuen Stempel-ABC. Heute habe ich eine einfache Kolorierungstechnik für Euch vorbereitet.

Kolorieren mit weißem Aquarellstift

In der Packung der Stampin Up Aquarellstifte findet sich ein weißer Stift. Einige haben sich wahrscheinlich schon gefragt, was man mit diesem anfangen kann. Schließlich ist er zum Vermalen mit Wasser nicht so gut geeignet, weil die weiße Farbe mit Wasser verdünnt kaum deckt. Benutzt man den Stift allerdings ganz normal wie einen Buntstift zum Ausmalen, deckt dieser prima auf dunklen oder farbigen Hintergründen. Das möchte ich Euch heute anhand von savanne Papier und der Blume aus ‚Geburtstagsblumen‘ zeigen.

Dazu als erstes die Blume mit Memento oder Archivtinte auf savanne Papier stempeln.

Anschließend die Blüten mit dem weißen Stift ausmalen. Dabei den Stift ruhig kräftig aufdrücken.

So kann dann die fertige Karte aussehen. Wem dies nicht reicht, der kann auch mit weiteren Aquarellstiften experimentieren.

So sieht es z.B. aus, wenn man die Blätter mit dem olivgrünem Stift die Blätter ausmalt.

Mit dem roten Stift kann man die Blütenstempel ausmalen. Zusätzlich habe ich den roten Stift verwendet, um leichte Schatteneffekte auf den Blättern zu erzielen. Mit dem weißen Stift wiederum habe ich die Stellen der Blätter aufgehellt, wo Licht hinscheint. So bekommt das Bild etwas mehr Tiefe. Also, ihr seht, auch ohne Aquapainter oder Blender Pens lässt sich mit den Aquarellstiften schön ausmalen. Ich wünsche Euch viel Erfolg bei Euren Experimenten.

      

Veröffentlicht unter Karten, Savanne, Stempeln, Stempeltechniken, SU Geburtstagsblumen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ich könnte das niemals!

Im Februar hatte ich einen Handwerksmarkt in Deggendorf besucht. Dort konnte man einem ungarischen Künstler zusehen wie er Lebkuchen filigran bemalt. Diese winzigen Häschen – Häschenmann und Häschenfrau – musste ich dann unbedingt für meine Familie zu Ostern als Goodies mitnehmen. Jedes Häschen war anders bemalt. Die Linien sind so dünn…wie schafft es jemand so mit Zuckerguss zu malen, ohne zu zittern, Linien zu unterbrechen etc.?! Ich könnte das niemals…ganz zu Schweigen von dem Lebkuchen selbst.

Osterkörbchen

www.zeit-zum-basteln.de – Ostergoodies schön verpackt, leckere ungarische Häschen-Lebkuchen (Stampin Up – Osterkörbchen)

Obwohl ich bei meiner Familie nicht für Koch- und Backkünste bekannt bin, hat tatsächlich meine Schwägerin gedacht, sie wären von mir. Dankeschön 🙂 Aber nein,
ich habe nur für eine kleine Verpackung gesorgt, in der die Häschen gut zur Geltung kommen.

Osterhase im Osterkörbchen

www.zeit-zum-basteln.de – Ostergoodies schön verpackt, leckere ungarische Häschen-Lebkuchen (Stampin Up – Osterkörbchen)

Fast hatte ich Angst, dass man die Hasen nicht mehr essen kann, da ich sie eben schon im Februar besorgt habe, aber nein, sehr lecker! So, das war jetzt aber das Letzte zum Thema Ostern für dieses Jahr. 🙂

Veröffentlicht unter Geschenkideen, Savanne, Stempeln, SU Osterkörbchen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Blog-Hop – Stamp Impressions – Let’s get married

Willkommen bei Blog-Hop von Stamp Impressions. Unser Thema für diesen Monat ist ‚Let’s get married‚ – ‚Lass uns heiraten‘. Zu dieser Jahreszeit sind die Hochzeiten für dieses Jahr wahrscheinlich schon voll in Planung, Einladungen sind verschickt und eine Hochzeitseinladung steht wahrscheinlich bereits schon bei vielen im Terminkalender. Meine Freundin z.B. heiratet am 7.7.2017 um 17Uhr – ein der einmaligen Gelegenheiten so ein Datum abzugreifen. Vor Kurzem waren wir auch auf einer Hochzeit und immer versuche ich mir etwas besonderes für das Geldgeschenk zu überlgen. Das Ehepaar sammelte Geld für eine Reise und so…

Welcome to a new Blog-Hop of Stamp Impressions. Our theme today is ‚Let’s get married‚. This time of the year most of the weddings are currently planned, first invitations are sent out and lot’s of you will already have one save-the-date card in the calendar. One of my friends will marry this year 7th of July 2017, one of the seldom possibilities for such a cool date. We were on a wedding a few months ago and everytime in such a case I try to find a special idea for a gift of money. They were planning a big journey, so…

stamp impressions 1

Für die Karte und die Verpackung habe ich alte und neue Stempelsets verwendet und beides in Savanne und Calypso gehalten und mit Bändern dekoriert.

Die Weltkugel passt zur geplanten Reise und zum Spruch auf dem Geldgeschenk. Der Spruch auf der Karte ist aus dem Set ‚Doppelt gemoppelt‘.

Als Verpackung für das Geldgeschenk hatte ich ein Weck-Glas gewählt und den Deckel dekoriert. Der Spruch hier ist aus dem Set ‚Blühende Worte‘.

Im Glas dann befinden sich viele kleine Koffer, die man auf der Reise gut gebrauchen kann. Im Grunde ist auch eine Ehe eine Reise mit vielen Abenteuern und Überraschungen. Gut gerüstet mit den richtigen Koffern, reist man gut entspannt durch diese besondere Reise.

Die Koffer waren mal Streichholzschachteln. Ein paar davon hatte ich noch, andere habe ich selbst gebastelt und alle dann mit Resten von Designerpapieren ummantelt. Bin ganz zufrieden damit, außer dass es doch etwas mehr Arbeit gemacht hat als geplant, aber für diesen Anlass macht man das doch gerne.

    Dann wünsche ich Euch noch eine gute Reise zu den andere Blogs. Schaut doch als nächstes mal bei Fanny vorbei.

stamp impressions 2stamp impressions 3

Für alle Fälle die Linkliste:

Eva (ich)

 

Veröffentlicht unter Calypso, Geschenkideen, Karten, Savanne, Stempeln, SU Blühende Worte, SU Doppelt gemoppelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Wo sich Eier verstecken

Es gibt so viele schöne Möglichkeiten kleine Schokoeier zu verstecken, abseits vom üblichen Körbchen oder Nest. Zwei solcher kleiner Geschenke habe ich spontan auf dem letzten Ostermarkt angeboten und sie sind sehr gut angekommen. Spontan, da ich ja einen Vorführstand hatte und die Verpackungen dann vor Ort gemacht habe. Diese Häschen hier habe ich so ähnlich bei Sonja Fischer gesehen. So schade, dass die Zierschachtel nun auch nicht mehr verkauft wird. Die gebe ich nicht mehr her.

Diese Schachteln sind auch ganz simpel mit dem Schneidebrett gemacht und mit sind einem kleinen Fenster versehen, wo man Merci-Eier durchsehen kann. Verbunden sind sie mit einer dicken Kordel.

Ein Häschen und ein Spruch zieren die kleine Verpackung noch. Ein schnelles kleines Mitbringsel um die Osterzeit. Genießt noch den Ostermontag! hoffentlich bessert sich das Wetter wieder bald, Anfang April sind wir glaub ich ganz schön verwöhnt gewesen was das anbelangt.

Veröffentlicht unter Geschenkideen, Jade, Melonensorbet, Osterglocke, Stempeln, SU Osterkörbchen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Versteckt im grünen Gras

Meine letzten Osterkarten für dieses Jahr, wobei ich diesmal nicht allzu viele gemacht habe. Irgendwie rennt doch die Zeit wieder so wahnsinnig schnell dahin. So habe ich Osterkarten dieses Jahr nur an ein paar wenige Verwandte aus Polen verschickt, wo Ostern einen noch etwas größeren Stellenwert hat als hier bei uns. 

Auf der ersten Karte haben sich drei Häschen im grünen Gras versteckt. So schade, dass dieses Stempelset nicht mehr im nächsten Katalog erhältlich sein wird und auch schon jetzt ausverkauft ist. Es ist einfach zu süß.

Zwei solcher Hasen habe ich heute Morgen draußen auf der Wiese gesehen. Ich denke sie suchen sich gute Plätze aus, wo sie morgen die Ostereier ablegen könnten.

Ich bin erstmal froh, dass die zwei Nächte um sind, wo die Ratschenbuben bei uns in Bayern unterwegs sind. Mit etwas Glück können wir dann heute durchschlafen, dies klappt nämlich bei Julian nun immer besser. Durchschlafen in der Nacht heißt für mich, nicht unbedingt Nachmittags mitschlafen zu müssen und mehr Zeit zum Basteln haben. Yeah!

Auf der nächsten Osterkarte hat das Häschen den Eierkorb schon dick mit Eiern befüllt. Ich gebe zu, auch wenn ich viele Framelits passend zu Stempelsets habe, nehme ich sie aus Faulheit nicht immer her, aber bei den Ostereiern habe ich die Unterstützung durch die BigShot dankend angenommen.

Schade, dass es nicht viele andere Anlässe für die Häschen gibt. Ich werde sie vermissen. Ich wünsche Euch allen ein frohes Ostern mit vielen bunten Eiern und für alle polnisch-stämmigen unter Euch einen nassen Smingus Dingus.

Veröffentlicht unter Aquamarin, Karten, Olivgrün, Savanne, Schwarz, Stempeln, SU Osterkörbchen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Erfolge und Misserfolge

Unsere Osterdeko dieses Jahr hat mich zum Lachen und zum Verzweifeln gebracht, aber eines nach dem anderen. Ich wollte gerne einen österlichen Türkranz für unseren Eingang machen und habe mal wieder eine kurze Nachmittagsschlafpause von meinem Sohn genutzt. Er wollte nicht so richtig gut schlafen, weswegen ich ziemlich unter Stress und mit einigen an der Heißklebepistole verbrannten Fingern gearbeitet habe. Stöckchen an Stöckchen, Moos, Weidenkätzchen, Wachteleier, …so richtig halten wollte es immer nicht. Grad so, wo ich Julian durch das Babyphone gehört habe, hing der Kranz dann letztendlich an der Tür.

Die vielen Heißklebekleckser vom Moos bedeckt gefiel mir der Kranz dann eigentlich ganz gut. Natürlich, selbstgemacht, so mag ich es. In meinen Gedanken hatte mir zwar ein größerer vorgeschwebt, aber was soll’s. Ich habe es geschafft und hatte…

…tatsächlich ungefähr eine Woche etwas von dem Kranz. Bis Ostern hatte er es leider nicht ausgehalten. Seht selbst 🙁 Traurig, aber wahr. Solche Misserfolge muss ich Euch auch mal zeigen.

Dafür gibt es beim Thema ‚Cameo‘ Erfolge zu vermelden und so bin ich wieder positiv gestimmt. Die Cameo habe ich mir vor ungefähr  1,5 Jahren gekauft, von dem Geld was ich für mein Hochzeitskleid bekommen habe. Ich war damals hoch motiviert und hätte das Ding nach einer halben Stunde in die Ecke pfeffern können. Nichts hat geklappt und 1,5 Jahre stand sie dann da. Zum Glück hatte ich einen Staubschutz für sie besorgt 🙂

Aber dann…einer der Vorsätze für dieses Jahr war mich in die Cameo einzuarbeiten. Andere können das doch auch, oder?! Muss doch irgendwie gehen… Ich habe mir dann also erstmal schön Oster-Freebies rausgesucht, runtergeladen und jipiieee! Die Narzissen habe ich bei Kugelig gefunden und sie haben auf Anhieb geklappt!

Die Hasen gab es bei Herzideen und auch diese hat meine Cameo wunderbar ausgeschnitten. Phuuu!

Nun schmücken beide meine Weidenkätzchen-Sträuße im Flur und ich werde jeden Tag daran erinnert, dass es doch geht mit der Cameo. Stück für Stück schaffe ich bestimmt mehr. Ich übe anhand von einem Buch und kann Euch bald bestimmt noch etwas zeigen. Aber jetzt kann Ostern erstmal kommen.

Veröffentlicht unter Dekorationen, Flüsterweiss, Garten | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Jetzt heißt es schnell sein!

Die Liste der Auslaufartikel ist da und jetzt heißt es schnell sein! Wie jedes Jahr ist es irgendwann soweit. Es gibt eine Liste von Artikeln aus dem aktuellen Katalog, die nicht in den nächsten Katalog übernommen werden und diese sind dann nur noch da solange der Vorrat reicht. Manche sind ganz schön reduziert, bei manchen hätte man es vorher einfach nicht glauben können, dass sie wirklich aus dem Katalog fliegen. Auch jetzt grade sitze ich davor und kann es nicht fassen!

  • Strasssteine
  • Perlenschmuck

What the f….?!!! Echt?!!!!!!!!!!

  • das Project Life Artikel nicht mehr in den nächsten Katalog übernommen werden ist teilweise schon durchgesickert

Was fällt noch für mich recht wichtiges raus?

  • Klebemittelentferner 🙁
  • Staz-on!!!
  • Thinlits Sukkulenten 🙁
  • Stanze Dekoratives Etikett
  • Schmetterlingsstanzen…beide!!!!!
  • Eulenstanzer ….*heul*
  • Gorgeous Grunge!!!!

…ach…seht selbsts…einer kleiner Trost für mich…ich darf in den neuen Katalog rein schauen….

Hier die Liste in Excel und in PDF. Excel finde ich ganz praktisch, weil man dort nach Papier, Werkzeugen und Stempel sortieren kann.

Veröffentlicht unter Stampin Up News! | Hinterlasse einen Kommentar

Kunterbunte Eier-Grüße

Eines noch schnell vorne weg. Heute Abend um 21Uhr erscheint die Ausverkausliste zum Katalog und denkt bitte auch daran, dass der Frühlingskatalog bald zu Ende geht. Aus Erfahrung kann man sagen, dass viele Artikel ruck zuck ausverkauft sind, wenn sie erstmal auf der Liste sind. Wenn ihr also etwas noch ganz ganz dringend braucht, dann bestellt am besten noch vor 21Uhr und wenn ihr etwas von der Ausverkaufsliste möchtet, dann bestellt am besten zeitnah nach 21Uhr. Für beides empfehle ich die Online-Bestellung im Online-Shop, damit es schnell geht und ihr direkt sehen könnt, was noch bestellbar ist. Viel Erfolg bei beidem! Ich werde es mir heute Abend gemütlich machen, da wir Demos schon heute um 21 Uhr den neuen Katalog sehen werden können. Ach, da freue ich mich drauf.

Ahjajaj. Vielleicht hattet ihr die Fotos auf Facebook und Instagram schon gesehen, wo ich versucht habe ich Eierkartons einzufärben… Meine ganzen Hände waren pink. Zum Glück ließ sich das Recht schnell wieder beseitigen, zumindest deutlich besser als mein Unfall mit der schwarzen Druckerpatrone.

Für diese pinken Eierkartons habe ich die SU-Eierschachteln mit einem Stampin Spritzer besprüht, in dem Wasser gemischt mit 2-3 Tropfen Stempeltinte drin waren.

Mit den kunterbunten Grüßen möchte ich an der aktuellen Challenge von ‚Kreativ-Durcheinander‚ teilnehmen. Lustiger Weise konnte man dort Eierkartons zum bebasteln gewinnen.

Etwa 24 Stunden müssen die Eierkartons dann schon trocknen. Eierkartons sind allerdings aus geschöpften/ gepresstem Papier und bei Feuchtigkeit neigen sie aufzuquellen oder ein wenig einzureissen, daher muss man beim Färben etwas vorsichtiger sein. Zum Schluss haben meine Kartons noch Deko aus Designerpapier, Zierdeckchen, einem Spruch und kolorierten Blüten aus dem Set ‚Osterkörbchen‘ erhalten.

Innen die Kartons mit hellem Stroh und Ferrero-Rocher ausgefüllt. Die goldenen Kugeln passen von der Größe her super rein.

Leider ein wenig unscharf habe ich die gelbe Variante fotografiert, die ich allerdings nicht eingefärbt habe. Eierkarton-Pur fand ich nämlich auch sehr schön.

Die grüße Version hat ein Häschen als Deko bekommen. Mittlerweile sind alle Kartons verkauft und verschenkt. Weiter habe ich zu Geschenkschachteln verarbeitet, die ich für meine neuen Team-Mitglieder vorbereitet habe. Diese zeige ich Euch dann auch demnächst.

Diese Wochenende haben wir mit meinem Papa Eier für Ostern gefärbt und uns auf Ostern eingestimmt. Damit ging ein schönes verlängertes Besuchswochenende meiner Eltern bei uns vorbei und gleich steigen sie in den Zug. Freue mich schon auf den nächsten Besuch, da 600km doch schon ganz schön weit sind.

 

 

Veröffentlicht unter Dekorationen, Geschenkideen, Melonensorbet, Olivgrün, Osterglocke, Stempeln, SU Osterkörbchen, Wassermelone | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Stamp A(r)ttack – Blog Hop – Kirchliche Feste

stamparttack langFür unseren Blog Hop diesen Monat haben wir uns ein besonderes und vielseitiges Thema ausgewählt, dass manchmal gar nicht so einfach umzusetzen ist.

Kirchliche Feste

Ob Taufe, Kommunion, Firmung, Hochzeit, Weihnachten oder Ostern, es gibt zahlreiche Feste, zu denen man eine Karte oder ein Geschenk gut gebrauchen kann. Vielleicht habt ihr eben die ein oder andere schon bei Beate gesehen. Ich versuche Euch weitere zu zeigen. Ich persönlich bin katholisch, tue mich dennoch immer wieder schwer mit Tauf- oder Kommunionskarten. Jedes Mal überlege ich von Neuem, welches Symbol für welches Fest steht oder wie man das Ganze etwas moderner und passender für junge Leute gestalten könnte. Diesmal habe ich mir die folgenden drei Kommunionskarten einfallen lassen.

Als erstes eine Karte, die ich mit Resten. Unterschiedliche Streifen habe ich auf einem Blatt Papier übereinander geklebt und alles zusammen mit dem Wellen-Embossing-Folder geprägt.

  Wasser ist eines der Symbole für Kommunion und so passen die geprägten Wellen ganz gut. Dazu ein Kreuz, eine Taube und einen Spruch aus dem Set ‚Segenswünsche‘, ein Blümchen und Blätter und das war es. Ich denke, einem Jungen könnte die recht schlichte Karte gut gefallen. 

Eine Karte für Jungs sowohl wie für Mädchen könnte die Folgende sein, die ich so ähnlich auch schon für eine Firmung gemacht habe.

Die bunten Punkte sind mit ‚Gorgeous Grunge‘ gestempelt. Der Kelch ist mit Kreis-Stanzen gestanzt. Sprüche und Taube sind wieder aus dem Set ‚Segenswünsche‘.

Eine andere Version und diesmal zugegebener Maßen mehr für Mädchen, ist diese Karte mit Streifen aus ‚Gorgeous Grunge‘ und Schmetterlingen aus ‚Papillon Potpourri‘.

Ihr seht, wenn man sich erstmal an das Thema wagt, ist es gar nicht so schwer. ‚Gorgeous Grunge‘ finde ich immer ganz toll und vielseitig für Hintergründe und was sich so aus Kreis-Stanzen machen lässt, überrascht auch mich immer wieder.

Schaut doch mal für weitere Ideen bei Jana und den anderen vorbei.

Linkliste:

Babs

Beate

Eva (ich)

Jana

Nicole

Shelly

Sigrid

  

Veröffentlicht unter Karten, Stempeln, SU Gorgeous Grunge, SU Segenswünsche | 4 Kommentare

Stempel-ABC – Inspiration Instagram

Inspiration Instagram

Hat ein paar Jahre gedauert bis es bei mir angekommen ist. Wahrscheinlich ist es jetzt auch wieder out, nachdem ich es endlich geschafft habe einen Account einzurichten, aber es hat mich nun endlich überzeugt 🙂

Was ist Instagram?

Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos. Ein wenig so wie Facebook, aber irgendwie auch doch nicht. Es wird hauptsächlich mit mobilen Geräten verwendet. Die Fotos sind quadratisch und man kann sie beim Hochladen schon ein wenig bearbeiten. Wo man teilen kann, kann man natürlich auch verfolgen und so viele Bilder und Ideen von anderen Usern sehen.

Was mag ich an Instagram?

  • das was für mich zählt…viele schöne Bilder ohne viel Text
  • Nicht viel Werbung (ist mir vor kurzem erst überhaupt aufgefallen, dass schon mal eine da ist)
  • durch die Hashtags kann man ganz schön und schnell nach Themen stöbern und so interessante Accounts finden, die man verfolgen kann
  • ich verfolge selbst noch nicht viele Accounts, aber noch kommt es mir so vor, als würde mir Instagram im Vergleich zu Facebook nicht Posts vorenthalten oder zeitlich durcheinander präsentieren

Was poste ich so auf Instagram?

Schaut mal vorbei! Folgt dem Link oder dem Icon in der Sidebar rechts. Ich habe erst vor kurzem den Account zum Posten verwendet und zeige dort auch meine Werke, aber auch schon mal ‚Made in process‘ Bilder, Impressionen vom Markt oder Workshop sowie vereinzelt auch mal private Bilder. Durchaus also spontane Bilder, die ich nicht auf dem Blog zeige.

Wie kann ich mich inspirieren lassen?

Auf der einen Seite kann man Accounts von bekannten Freunden und Facebook-Pages verfolgen, die einem häufig beim Anmelden schon vorgeschlagen werden (Verknüpfung zu Facebook). Auf der anderen Seite sieht man was Freunde selbst kommentiert oder geliked haben und kann so auf interessante Beiträge stoßen.

Was bei Facebook so nicht einfach möglich ist, ist die Suche nach Hashtags #. Markiert jemand seinen Beitrag mit bestimmten #-Kategorien, lässt sich danach suchen und Bilder von diversen Accounts direkt zu dieser Kategorie finden. So kann man auf interessante Account stoße, die man dann verfolgen kann.

Hier z.B. ein Beispiel mit der Suche nach #stampinup. Es wird einem eine Auswahl an ‚beliebtesten Beiträgen‘ und eine der ’neusten Beiträge‘ vorgestellt.

Ich bin sicher, Euch fallen noch viel mehr #Kategorien ein, die für Euch suchenswert wären. Unter #cardmaking findet man bereits über 600.000 Beiträge.

Vielleicht wäre Instagram also auch etwas für Euch!

Veröffentlicht unter Stempeltechniken | Hinterlasse einen Kommentar