Lust mal wieder etwas zu Basteln? Neue Ideen zu sammeln? Neue Techniken zu lernen?
Besuch einen Workshop bei mir.  Die nächsten Workshops stehen fest, ihr findet mehr Infos und Termine hier. Am 29.6. ist der nächste Kurs. Gerne könnt Ihr mich auch für eine private Bastel-Party buchen.

Publiziert am von Bastelengel | 3 Kommentare

Stempel-ABC – Stempel reinigen

Stempel ABCStempel reinigen

Stempel reinigen ist ein nicht zu unterschätzendes Thema. Es ist wichtig seine Stempel sauber zu halten, um lange daran Spaß zu haben.

Warum sollte ich die Stempel reinigen?

  • um unschöne Farbvermischungen auf Papier und in den Stempelkissen bei Farbwechsel zu vermeiden
  • damit clear-stamps und transparente Stempel besser am Acrylblock halten
  • damit die Stempel auf Dauer nicht porös werden
  • damit man immer schön sieht, ob genug frische Stempeltinte auf dem Stempel ist (statt alter Farbe)
  • damit transparente Stempel sich nicht so stark verfärben

Was kann ich zum Reinigen nutzen?

Egal welchen Stempelreiniger ihr benutzt, wichtig ist, dass dieser nicht aggressiv ist, damit er das Gummi nicht angreift und die Stempel nicht porös werden. Grundsätzlich kann man für den Anfang auch ganz gut die Stempel unter Wasser säubern. Bei kleinen Stempeln sollte man nur aufpassen, dass sie nicht versehentlich den Abfluss runter rutschen und bei Holzstempeln, dass das Holz nicht nass wird. Effektiver ist da schon etwas Spüli auf einem Spülschwamm und mit einem Geschirrtuch trocken tupfen. Nur hat man wenig Lust jedes Mal in die Küche oder ins Bad zu laufen und Tinten wie StazOn bekommt man so auch nicht ab. Auch Feuchttüchern gehen, machen jedoch viel Müll und sind auf Dauer auch nicht billig. Bei den Tüchern wäre auf jeden Fall darauf zu achten, dass kein Alkohol und kein Öl drin sind.

Für mich war das alles zu kompliziert, daher benutze ich seit Jahren die Schrubberkiste (Stampin‘ Scrub) und die Reiniger (Nebel) von Stampin Up.

stempel reinigen stampin up (1)

Was sind die Vorteile der Stampin Up Reinigungswerkzeuge?

  • immer zur Hand
  • riechen so gut 🙂
  • Stempel werden sauber und gleichzeitig gepflegt
  • durch den Schrubber kommt man gut in die Stempelzwischenräume
  • Reinigungswerkzeuge sind ohne Aufwand mobil (man braucht kein frisches Wasser)
  • es gibt einen speziellen Reiniger für StazOn, der auch die wasserfeste Tinte schön vom Stempel wäscht

Die Schrubberkiste besteht aus zwei Seiten, wenn man sie aufklappt. In den Ecken gibt es kleine Markierungen. Der Tropfen steht für die feuchte Seite, wo man den Nebel aufsprüht und den Stempel zuerst feucht reinigt. Die Sonne steht für die trockene Seite, wo man nach dem Reinigen den Stempel trocken wischt.

stempel reinigen stampin up (4)

stempel reinigen stampin up (3)

Die kleinen Sprühflaschen lassen sich auch gut und günstig aus der großen Flasche nachfüllen. Ich stemple extrem viel und reinige die Stempel insbesondere auf Workshops sehr häufig. Die große Flasche reicht bei mir schon seit 5 Jahren. Ich glaub, da hätte ich auf Dauer für Feuchttücher oder Spülschwämme viel mehr Geld ausgegeben.

Mit der Zeit wird natürlich auch mal die Schrubberkiste dreckig und man merkt, dass die Stempel nicht mehr ganz sauber werden, sondern noch leicht rötlich stempeln würden. Da wird es dann Zeit die Schrubberkiste mit unter die Dusche zu nehmen oder unter fließendes Wasser zu halten. Dann das Wasser von den Borsten mit der Hand rausdrücken und trocknen lassen.

Sollte ich Acrylblöcke auch säubern?

Meistens macht man sich um Acrylblöcke nicht so die Gedanken, aber wenn Stempel nicht gut drauf haften, sollten nicht nur die Stempel gereinigt werden, sondern auch die Blöcke. Ich weiß zwar auch nicht genau wie und wann das immer passiert, aber meine sehen immer voll furchtbar aus. Die Blöcke braucht man allerdings nicht so oft zu säubern. Man kann dies auch unter Wasser mit etwas Spüli tun und dann gut trocken wischen, noch besser sauber werden die Blöcke jedoch mit dem speziellen Reinigungstuch.

stempel reinigen stampin up (2)

Keine Zeit Stempel zeitnah sauber zu machen?

Ich gebe zu, ich schaffe es auch nicht immer die Stempel sofort nach Gebrauch zu reinigen und wieder sauber zu verstauen. Meist sammle ich die clear-stamps und die transparenten Stempel dann auf den Acrylblöcken und muss sie laufend hin und her schiften, wenn ich mal einen bestimmten Block brauche. Man muss aufpassen, dass da nicht der ein oder andere kleine Stempel verloren geht. Dabei kann man sich eigentlich auch gut ein Stück Papier laminieren oder eine leere DVD Hülle nehmen und darauf die Stempel bis zum Reinigen sammeln. Die DVD Hülle (oder leere SU Hülle) kann man sogar schließen und nichts geht verloren 🙂

stempel reinigen stampin up (5)

Noch irgendwelche Fragen zu dem Thema? Ich helfe gerne weiter.

Veröffentlicht unter Stempeltechniken | Hinterlasse einen Kommentar

Kann es kaum glauben

Mein Neffe ist 18 geworden. Ich kann es kaum glauben. Insgesamt habe ich sieben Nichten und Neffen. Eine Nichte hat noch vor mir geheiratet, mein Patenkind studiert bereits, aber die nächsten waren immer die Kleinen und jetzt sind auch sie schon erwachsen und fahren bald Auto. Jetzt mein Neffe, bald meine Nichte.

Für so einen Anlass musste eine peppige Karte her. Nicht kitschig, nicht blumig, nicht so einfach…

Letztendlich haben ein paar Sprenkler aus ‚Gorgeous Grunge‘ auf die Karte geschafft, ein paar kleine Sternchen und Sprüche aus dem Set ‚Bannerweise Grüße‘.

Karte zum 18tneEin paar Zahlen habe ich kreuz und quer auf der Karte mit der BigShot ausgestanzt und dann unten letztendlich die 18. Diese ist auch mit buntem Designerpapier hinterlegt, alle anderen Zahlen simpel weiß.  Ahjajaj, jetzt muss ich schon die Karte für meine Nichte überlegen, aber da darf es auch blumig werden…mal schauen.

Karte zum 18 ten (1)

Veröffentlicht unter Calypso, Curry-Gelb, Karten, Stempeln, SU Bannerweise Grüße, SU Gorgeous Grunge | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zu früh zu den Engeln

Wenn Menschen zu früh in den Himmel zu den Engeln wandern, dann gibt es dafür keine Worte. Es hilf nichts, man kann nichts rückgängig machen. In manchen Fällen ist es vielleicht nur ein kleiner Trost, wenn der Mensch dafür nicht mehr leiden muss.

Leider hatten wir vor Kurzem diesen traurigen Fall in der Familie. Schön fand ich jedoch die Wahl der Bestattung, die die Person noch selbst für sich gewählt hat – eine Baumbestattung. Zuvor hatte ich davon noch nie etwas gehört, aber die Idee finde ich schon toll: schützend, grün, kein trauriger Ort…

Eine passende Karte habe ich versucht dafür zu basteln und die Idee fand ich bei Fliederfee. Verwendet habe ich hierzu die Farben anthrazitgrau und schiefergrau und das Set ‚Baum der Freundschaft‘.

zur trauer (2)

Für eine weitere Karte habe ich das alte Set ‚French Foliage‘ genutzt. Ich finde einfach die Blätter wunderschön und auch für diesen Anlass passend. Der Spruch ist aus ‚In Gedanken bei Dir‘ und auf Transparentpapier gestempelt.

zur trauer (1)Auch diese Idee ist allerdings nicht von mir, sondern ein CASE von Blütenstempel.

zur trauer (3)

Veröffentlicht unter Anthrazitgrau, Karten, Schiefergrau, Stempeln, SU Baum der Freundschaft, SU In Gedanken bei Dir | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Im Großformat

Heute zeige ich Euch mal eine Auftragskarte. Ein großes Foto von einer Damen-Fußballmannschaft sollte rein, daher war eine Karte in A5-Format gefragt. Der Anlass war eine Hochzeit. Bei Fußball musste ich direkt an Grün denken, daher habe ich mich für olivgrün und savanne entschieden.

blühendes herz (2)Das schöne an so einer großen Karte ist, dass das blühende Herz komplett drauf passt und noch viel Platz frei ist für einen schönen Spruch (Set Rosenzauber) und die Karte ist dennoch nicht überladen. Ich hoffe, die Karte ist gut angekommen beim Hochzeitspaar.

blühendes herz (1)

 

Veröffentlicht unter Karten, Olivgrün, Savanne, Stempeln, SU Blüten der Liebe, SU Rosenzauber | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Blog-Hop des Creative-Support-Teams – Neuer Katalog

Unser letzter Blog-Hop als Creative-Support-Team von Stampin Up. Dieses Jahr wird nämlich ein neues Team ausgewählt und ich bewerbe mich nicht neu. Dennoch, hat das bisherige Team sich super verstanden und wir wollen den Blog-Hop unter einem neuen Namen weiterführen. Bleibt also dran an jedem 19ten des Monats.

Our last blog hop as creative support team for Stampin Up. This year a new team will be selected and I did not apply for this again. However, the current team liked to hop with eachother and so we will continue this under a new name. So stay with us each 19th of the month.

Blog Hop EU (1)Was könnte es für ein anderes Thema geben im Juni als den neuen Katalog? Vielleicht habt ihr die ein oder andere Idee schon bei Cécile gesehen und seid von dort zu mir gehüpft. Schaut doch auch als nächstes bei Martina vorbei und hüpft durch die Blog-Kette. Ich bin sicher, dass Euch viele schöne Ideen zum neuen Katalog erwarten.

Which other topic could have been taken for this blog-hop in June as the new catalogue? Maybe you have seen already some nice ideas at Cécile and hopped over from there to me. Jump to  Martina next and hop through all the blogs, I’m sure you will see a lot of new ideas with products from the new catalogue.

Der neue Katalog/ the new catalgue

Mein Projekt für Euch heute ist eine Fancy Fold – Karte. Heißt, eine Karte mit einer besonderen Falttechnik. Von Außen ist sie noch recht unscheinbar. Die Basis ist das sandfarbene Papier, darauf ist flüsterweiss Papier bestempelt mit Blumen und einem Spruch aus dem Set ‚Für Lieblingsmenschen‘.

My project for you today is a fancy fold card. The front is maybe unimposing. The basis is craft paper, on top whisper white paper stamped with flowers from the set ‚Für Lieblingsmenschen‘.

cs blog hop juni 2016 (1)Für die Blumen habe ich die neuen InColors zarte pflaume und pfirsich pur gewählt. Passend dazu habe ich die Karte noch mit zwei Stücken zarte pflaume Band dekoriert.

For the flowers I have chosen the new InColors peekaboo peach and sweet sugarplum. The ribbon I decorated the card with also matches in sweet sugarplum.

cs blog hop juni 2016 (3)Was ist jetzt die besondere Falttechnik? Sie versteckt sich in der Karte. Die Mitte der Karte schaut dabei nach vorn aus der Karte heraus. Mit der BigShot ist ein Kreis ausgestanzt, dieser wurde bestempelt und klebt nun in der Karte, so dass man ihn durch das Loch sehen kann. Die Karte haben wir auf meinem letzten Workshop gemacht und war auch für Anfänger kein Problem.

Where is the fancy fold in this card? It is hidden inside. The mid of the card is poking out. The BigShot was used to cut a circle inside. The circle was stamped and then glued inside the card so that it can be seen through the hole. We made this card during my last workshop and even for beginners it was not a problem at all.

cs blog hop juni 2016 (4)

So schaut die Karte nun von oben aus. Ich mache auf meinen Workshops gerne eine simple Karte, eine Karte mit einer besonderen Stempeltechnik und eine mit einem besonderen Format bzw. einer interessanten Falttechnik.

This is how the card looks from above. In my worskhops I always try to show one simple card, one with a special stamping technique and one with a special format or a special fold.

cs blog hop juni 2016 (2)

blog hop next blog hop previous

Ich hoffe, meine Idee hat Euch gefallen und wenn ihr von hier aus durch alle Blogs hüpfen möchtet, hier nochmal die gesamte Liste.

I hope you like my idea and if you would like to hop through the blogs from here, you will find here the complete list. 

Sigrid Joch

Cécile Ortiz

Eva Wenig (hier)

Martina Duchkowitsch

Eveline van Heijst

Jolan Meurs

Miranda Versteeg

Fanny Minne

Jose Hoogeveen

Rosalien Zwackhalen

Mariska van der der Linde

Marine Wiplier

Beate Wacker

Yolanda Pasterkamp

Veröffentlicht unter Karten, Kartentechniken, Pfirsich Pur, Stempeln, SU Für Lieblingsmenschen, Zarte Pflaume | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Stempel-ABC – Inspriration Sketches

Stempel ABCInspiration Sketches

Heute widme ich den Stempel-ABC Beitrag wieder mal der Inspiration. Hin und wieder braucht man einen Anstoß beim Basteln. Hilfreich finde ich da immer wieder Sketches. Ein Sketch ist eine Skizze – in dem Fall einer Karte – mit Papierlagen, Formen, Grußformen etc. . Es ist eine Vorlage, die man individuel mit unterschiedlichen Farben, Papieren und Motiven verwenden kann.

So kann ein Sketch aussehen:

Zeit zum Basteln - Sketch 21…und hier die Umsetzung dazu. Übrigens meine meist gepinnte Karte auf Pinterest:

layout drei vierecke_blumen

Ich habe einige meiner Karten durchgeschaut und anhand dieser Sketches für Euch vorbereitet. Freue mich, wenn ihr sie als Vorlage verwenden könnt. Mit einem Klick darauf, solltet ihr eine größere Version der Sketches erhalten. Ich habe mich an die englische Form der Sketch-Erstellung gehalten. Da wo ‚Sentiment‘ steht, kommt also ein Spruch bzw. eine Grußformel hin. Der Stern ist ein Platzhalter für ein größeres Motiv oder Embellishment.

Na, ist etwas für Euch dabei?

Falls ihr Euch zu bestimmten Sketches nichts vorstellen könnt, habe ich für Euch die Beispiele herausgesucht:

Sketch 1: Beispiel, Beispiel 2   –   Sketch 2: Beispiel   –  Sketch 3: Beispiel, Beispiel 2  – Sketch 4: Beispiel   –  Sketch 5: Beispiel   –   Sketch 6: Beispiel, Beispiel 2, Beispiel 3 – Sketch 7: Beispiel, Beispiel 2  –  Sketch 8: Beispiel  –  Sketch 9: Beispiel , Beispiel 2   – Sketch 10: Beispiel  – Sketch 11: Beispiel  – Sketch 12: Beispiel  – Sketch 13: Beispiel, Beispiel 2  – Sketch 14: Beispiel  – Sketch 15: Beispiel  – Sketch 16: Beispiel  – Sketch 17: Beispiel, Beispiel 2  – Sketch 18: Beispiel  – Sketch 19: Beispiel  – Sketch 20: Beispiel   –  Sketch 21: Beispiel, Beispiel 2, Beispiel 3  – Sketch 22: Beispiel  – Sketch 23: Beispiel  – Sketch 24: Beispiel, Beispiel 2, Beispiel 3  – Sketch 25: Beispiel

Dieser Beitrag ist ein „lebender“ Beitrag, d.h. ich sammle und ergänze hier Sketches, die ihr als Vorlage für Eure Karten verwenden könnt. Ihr könnt Euch den Beitrag also z.B. bei Pinterest pinnen und gelangt damit immer schnell zu der neusten Version des Beitrags. Der Beitrag ist aber auch oben in der Kategorie ‚Stempel ABC‘ verlinkt.

Veröffentlicht unter Kartentechniken | 2 Kommentare

Malerisch eingepackt

Vorgestern habe ich Euch ein Karten-Set gezeigt, dass ich mit ‚Malerische Grüße‘ gebastelt habe. Das Karten-Set hat meine Mama bekommen und musste noch schnell und schön eingepackt werden. Warum nicht mit dem gleichen Set?

pünktchentüte malerisch (2)Habe mir ein gepunktetes Papiertütchen geschnappt, Kärtchen mit Umschlägen rein und dieses mit dem Washi-Tape aus dem Karten-Set zugeklebt.

pünktchentüte malerisch (3)Dann noch eines der Schilder bestempelt und aufgeklebt, dieses dann noch mit Blümchen aus dem Set dekoriert.

pünktchentüte malerisch (1)

Veröffentlicht unter Curry-Gelb, Geschenkideen, Marineblau, Stempeln, SU Malerische Grüße | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Malerische Grüße

Ursprünglich habe ich mir das tolle Karten-Set ‚Malerische Grüße‘ nur wegen dem Stempelset gekauft. Da waren soooo tolle Sprüche drin, das musste ich unbedingt haben. Der Rest: die Kärtchen, Umschläge, Aufkleber, Stampin Spots, Holzelemente, Pailletten etc. schlummerten in der Kiste vor sich hin. Zum Muttertag habe ich es wieder hervor geholt und weiß gar nicht, warum ich das nicht schon viel früher gemacht habe.

Ruckzuck, innerhalb von einer halben Stunde hatte ich ein ganzes Karten-Set für meine Mama zusammen gebastelt. Teils nach Vorlagen aus dem Set, teils einfach so nach Lust und Laune. Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden und es sind immer noch viele Karten zum Basteln übrig.

malerische grüße (1)

So ein Karten-Set ist für Anfänger super geeignet. Man muss nur die Sprüche aufstempeln und den Rest zusammenkleben. Die tollen aquarelligen Hintergründe auf den Karten sind schon fertig.

malerische grüße (2)

Heißt…nur noch dekorieren mit Aufklebern wie den Schildchen, Fähnchen oder Blumen, den Pailletten, dem Washi-Tape und den Holzelementen wie den Herzen oder Schmetterlingen.

malerische grüße (3)

Ich bin echt begeistert. Daher hatte ich mir direkt nochmal ein Set gekauft. Diesmal ein neues mit Verpackungen. Wir haben das Set auf meinem letzten Workshop ausprobiert und ich werde es bald mal zeigen.

malerische grüße (4)

Wenn es schnell gehen muss, sind die Sets auch für Fortgeschrittene Bastler schon sehr praktisch und bei dem vielen Inhalt, kann man alles auch anders verwenden als in den Vorlagen und trotzdem die Individualität ausleben.

malerische grüße (5)In Zukunft muss ich mir solche Sets im Katalog nochmal genauer anschauen.

Veröffentlicht unter Curry-Gelb, Geschenkideen, Karten, Marineblau, Melonensorbet, Olivgrün, Stempeln, SU Malerische Grüße | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stempel-ABC – Schneide- und Falzbrett

Stempel ABCSchneide- und Falzbrett

Heute möchte ich Euch mein absolutes Must-Have beim Basteln vorstellen. Es kommt bei jedem Projekte zum Einsatz und ich könnte mir nicht mehr vorstellen, wie es ohne gehen könnte: das Schneide- und Falzbrett von Stampin Up.

Bevor ich das von Stampin Up hatte, habe ich bestimmt schon drei andere gehabt, von Aldi, von Tchibo, aus einem Bürofachgeschäft…alles konnte ich schnell wegschmeissen….schneideten nicht gerade, Klingen flogen laufend raus, man konnte nicht in der Mitte vom Papier ausschneiden, keine langen Lineale, keine Falzklinge…Die Kosten hätte ich mir sparen und direkt das etwas teurerer SU Brett kaufen, hätte ich das damals nur schon gekannt.

Ein paar Details zum Brett:

schneidebrett (11)

Die Schneidefläche:

  • das Brett ist schön leicht
  • die Schneide- bzw. Arbeitsfläche ist 15,9cm links von der Schneiderille breit, 3,2cm rechts und 31,6cm lang
  • an allen Seiten sind Lineale angebracht, die 1mm genau sind
  • oben und unten gibt es auch ein Inch-Lineal
  • auf der breiten Arbeitsfläche gibt es ein Raster im Abstand von 1cm, so lässt es sich auf der gesamten Arbeitsfläche jederzeit prüfen, ob das Papier gerade aufliegt
  • die Weiterführung des Lineals auf der rechten Seite des Messers hat den Vorteil, dass man schmale Streifen Papier sehr gut und sicher gerade abschneiden kann (siehe nächstes Bild)
  • die Lineale und Maßeinteilungen auf der gesamten Platte sind mit durchsichtigem Plastik überdeckt und sind somit vor Abreibungen geschützt
  • die Anlegeleiste (Lineal oben und unten) ist präzise im rechten Winkel zur Schneideleiste

schneidebrett (2)

Der Schwingarm:

  • ein Schwingarm dient als  Verlängerung des Lineals links vom Messer und lässt sich auf 36,5cm ausziehen, auch hier gibt es eine Inch-Einteilungg
  • der Schwingarm hat einen Standfuß und ist somit sehr stabil beim Schneiden
  • der Schwingarm liegt nach dem Ausziehen bündig an der Schneideplatte und erlaubt somit ein präzises Messen und Schneiden großer Papiere

schneidebrett (6)schneidebrett (5)

Schneide- und Falzklingen:

  • es gibt zwei Klingen: hellgrau = falzen; dunkelgrau = schneiden
  • die Klingen haben eine kleine Nase vorher in der Mitte, so kann man mm genau sehen bis wohin das Messer schneidet bzw. der Falzer falzt
  • die Klingenführung ist für das Falzen und für das Schneiden bis zu 30,5cm, somit lässt sich sehr gut auch Designerpapier schneiden
  • die Kleingenführung lässt oben und unten noch etwas Platz über bzw. unter der Anlegeleiste, so kann die Klinge, die grad nicht benötigt wird nach oben oder unten weggeschoben werden und muss nicht herausgenommen werden
  • die durchsichtige Klingenführung ist stabil und lässt sich einfach nach oben Abklappen (siehe übernächstes Bild), dies bietet mehrere Vorteile:
    •  man kann das Messer in die Mitte des Papieres schieben und ab dort anfangen zu schneiden, z.B. wenn man ein Fenster ins Papier scheiden möchte
    • das Papier lässt sich besser herausnehmen
    • die Schneideleiste kann besser gereinigt werden
  • die Klingenführung lässt sich aber auch verriegeln, so bietet die Sicherheit beim Transport und bei der Aufbewahrung des Schneidebretts (siehe Bild unten)
  • die Schneideklingen lassen sich leicht austauschen
  • die Schneideleiste unten im Brett ist herausnehmbar und hat oben und unten Schneiderillen, links und rechts ist sie glatt
    • sie kann daher außerhalb des Brettes gesäubert werden
    • falls man keine Zeit zum säubern hat, kann man sie auf die andere Seite wenden
    • für einen tiefen festen Falz, wendet man die Leiste auf die glatte Seite, zum Schneiden jedoch nicht vergessen sie wieder zu wenden

schneidebrett (10)schneidebrett (9)schneidebrett (8)

Besonderheiten unter dem Brett:

  • die Füße des Schneidebretts sind rutschfest und somit kann man  das Brett auf die Arbeitsfläche legen und problemlos mit sicherem Halt das Papier schneiden
  • ein „Geheimfach“ mit Trennfächern und durchsichtigem Deckel bietet Stauraum für Ersatzklingen, Falzbein oder ähnliches

schneidebrett (3)

Tipps & Tricks zum Umgang

Für einen perfekten rechtwinkligen Schnitt schaut, dass ihr das Papier auf der gesamten Länge schön an die Anlegeleiste legt und beim Schneiden fest hält.

Manchen passiert es immer wieder, dass sie eine Karte mittig falzen und wenn sie die Karte dann schließen ist eine Seite immer etwas länger als die andere. Achtet darauf wo ihr das Papier anlegt, auf dem Strich des Lineals bei einem speziellen Maß, vor oder dahinter und probiert wie es für Euch am besten funktioniert. Bei mir geht es am besten, wenn ich das Papier so lege, dass ich grad noch etwas den Strich (z.B. bei 10,5cm) sehe.

Schneideklingen möchglichst lang erhalten

Die Schneideklingen verbrauchen sich natürlich auch irgendwann, wobei ich schon recht lang mit ihnen auskomme und ich bin ja Vielbastler. Ein paar Tipps noch für Euch, wie ihr die Schneideklingen möglichst lang nutzen könnt bevor ihr sie ersetzen müsst:

  • immer in beide Richtungen schneiden, mal von unten, mal von oben, so nutzt sich nicht eine Seite zu stark ab
  • die Schneiderille immer sauber halten, mit einem Zahnstocher oder einem Stück Papier alle Papierreste entfernen
Veröffentlicht unter Basteltechniken | 2 Kommentare

Schon so groß

Die Zeit vergeht so wahnsinnig schnell. Schwupps war mein Neffe (der Patensohn meines Mannes) plötzlich schon zwei Jahre alt. Ein sooo tolles Alter. Laufend sagt er irgendwelche lustige Sachen, die man von so einem kleinen Kind einfach nicht erwarten würde. Super süß ist er sowieso. So klein und so so eine große Fan-Gemeinde hat er.

Für ihn musste natürlich eine ganz besondere Karte her. Dafür habe ich das Set ‚Zoo Babies‘ gewählt und die Tiere auf Inchies gestempelt.

happy 2 years (3)Die Farben sind minzmakrone, ockerbraun, schiefergrau, melonsensorbet und espresso. Der Hintergrund ist marineblau. Die ‚2‘ habe ich mit Framelits ausgestanzt…

happy 2 years (2)

…genauso wie den spannenden Inhalt der Karte. Die Thinlits Party in 3-D sind so einfach zu bedienen und machen in einer Karte echt was her.

happy 2 years (4)

Ich muss sie unbedingt öfter her nehmen und vielleicht auch mal bunt gestalten.

happy 2 years (1)

Veröffentlicht unter Espresso, Karten, Marineblau, Melonensorbet, Minzmakrone, Ockerbraun, Stempeln, SU Zoo Babies | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar