Lust mal wieder etwas zu Basteln? Neue Ideen zu sammeln? Neue Techniken zu lernen?
Besuch einen Workshop bei mir.  Die nächsten Workshops stehen fest, ihr findet mehr Infos und Termine hier. Am 04.05. ist der nächste Kurs. Gerne könnt Ihr mich auch für eine private Bastel-Party buchen.

Publiziert am von Bastelengel | 3 Kommentare

Draußen frostig, drinnen blühend

Brrr, ist es draußen kalt. Wir waren Ende März, Anfang April total verwöhnt mit sommerwarmen Wetter und jetzt können wir uns mit dieser Kälte erst Recht nicht arrangieren. Pflanzen draußen müssen nochmal abgedeckt werden, Blüten erfrieren, Tulpen kippen um vor schwerem kalten Regen, also muss man drinnen für Blühendes sorgen. Ohne groß in die Kälte bzw. den Blumenmarkt raus zu müssen, geht das auch mit den Sukkulenten aus Papier.

Im Netz sieht man, dass die Sukkulenten die Gemüter spalten. Den einen nerven sie, die anderen lieben sie und sind unfassbar traurig, dass es sie nicht mehr zu kaufen gibt. Ich liebe sie und werde bestimmt auch weiterhin Sukkulenten-Deko machen. Wenn es neue Blumenstanzen gibt, versuche ich auch mal welche aus diesen zu machen.

Diesmal sind es kleine Tontöpfchen mit Moos und den Sukkulenten geworden. Ich habe sie auch auf meinem letzten Markt angeboten und sie kamen ganz gut an.

Die Mischung aus grünen und rötlichen bzw. lilanen Sukkulenten gefällt mir besonders gut. Schön finde ich es auch eine kleine mit einer größeren Pflanze zu kombinieren.

Zum Glück habe ich diese kleinen Tontöpfchen noch in meinem Bastelschrank gefunden. Sie passen perfekt. Eine große Pflanze füllt so ein Töpfchen komplett aus.

So, dann wärme ich mich jetzt mal wieder unter der Decke und trinke einen Kakao.

 

Veröffentlicht unter Dekorationen, Gartengrün, Geschenkideen, Olivgrün, Zarte Pflaume | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es blüht in meinem Herzen

Was für ein Hammer Frühling war das noch vor wenigen Tagen. Ende März bis Mitte April war es wunderschön warm und nach einem langen zugeschneiten Winter bei uns blühten die zahlreichen Blumenzwiebeln auf und damit auch mein Herz. Ich liebe unseren Garten und könnte jede Minute draußen stehen und die einzelnen Pflanzen betrachten – wie sie blühen, was wieder Neues wächst, was als nächstes kommt…Letztes Jahr hatte ich im Herbst über 600 Zwiebeln gepflanzt. Ganz genau weiß ich es nicht mehr und dieses Jahr wurde ich reichlich belohnt. Draußen ist es jetzt furchtbar kalt und teilweise schneit es sogar wieder, so bringen mir die Bilder aus vergangen Tagen den Frühling ins Wohnzimmer. Hier ein paar Bilder davon für Euch. Die ersten Pflanzen, wegen dem Schnee eben erst Mitte März, waren die Krokusse. Bisher hatte ich nur die blauen, im Herbst sind nun auch gelbe eingezogen. Ein Krokus-Teppich, der sich hoffentlich immer mehr ausbreitet.

Als nächstes blühten die Schneeglöckchen und Traubenhyazinten in weiß und blau, meine neuen Sternhyazinthen in rosa und blau und meine „alten“ dicken blauen normalen Hyazinthen.

Narzissen hatte ich schon in den vergangen Jahren, aber dieses Jahr sind viele neue Sorten hinzu gekommen. Einen 100-Tage-Narzissen-Mix hatte ich gepflanzt. Mal schauen, ob die 100 Tage stimmten, etwa 30 Tage blühen sie jetzt und es sind noch einige da.Insgesamt ist der Hang, an dem ich nun fast vier Jahre arbeite richtig schön bunt geworden und wächst langsam endlich mit Immergrün zu. Unheimlich viel geblüht hat dieser. Ihn als Bodendecker zu verwenden war eine gute Entscheidung.

Neu eingezogen sind auch die Strahlenanemonen in diversen Blau-Tönen. Sie waren in einer tollen Packung von Rossmann enthalten. Ca. 100 Blumenzwiebeln quer über das 1. Halbjahr für unschlagbare 4,99€. Habe direkt eine rosa und eine blaue Variante gekauft. Auf einige der Pflanzen darf ich mich noch in den nächsten Monaten freuen.

Meine allerallerallerliebsten Pflanzen dieses Jahr und ebenfalls neu, sind die gefüllten Kronenanemonen. WOW! So schön groß, strahlend, gehen auf wie Rosen und bekommen dann richtig schöne offene Blüten. Auch diese dürfen sich gerne stark vermehren.

Eine optisch tolle Ergänzung sind diese Wolfsmilchstauden. Eine schöne grün-rote Basis, die sich zu richtig tollen ca. 0,5m hohen Buschen herangewachsen sind. Sie blühen wunderbar gelb und lockern ein wenig die Bodendeckerstruktur auf.

…und dann natürlich die Tulpen! Auch davon sind einige neu hinzu gekommen. Bisher hatte ich die Tulpen vornehmlich unten am Hang. Nun sind sie quer durch das ganze Beet verteilt.

Auch mein zweites Beet, das ein wilder Stauden-Kräuter-Mix ist, ist nun mit Tulpen geschmückt und fast schon von der Straße aus sichtbar (und die ist ca. 150m entfernt).

  Eine Auswahl der diversen Tulpen-Sorten findet ihr in der folgenden Collage. Nicht immer einfach den perfekten Zeitpunkt für ein Foto zu finden – offen Blüten, kein Schatten beim fotografieren werfen etc. Zum Glück blühen trotz frostigen Temperaturen noch viele der Tulpen. Die gefüllten schneide ich für die Vase, da sie gerne bei vermehrtem Regen umkippen und dann ist es mir nicht zu schade, sie zu schneiden.

Ich genieße weiterhin mein Frühjahrsblüher und freue mich auf die nächsten Blumen.

 

Veröffentlicht unter Garten | 1 Kommentar

Neues in der Ausverkaufsecke

Es gibt Neues in der Ausverkaufsecke. Habt Ihr das schon gesehen? Ich meine nicht die Liste der Produkte, die jetzt aus dem Katalog herausfallen, sondern den ‚Clearance Rack‚ mit älteren Produkten, die bis zu 60% reduziert sind. Vielleicht ist etwas für Euch dabei, dann könntet Ihr gleich online bestellen oder bei meiner nächsten Sammelbestellung am 1.5. teilnehmen. Schreibt mir dann einfach eine Email oder Whatsapp.

Ich persönlich habe mir schon das ‚Build a banner kit‚ für 11,20€ gekauft. Schon allein wegen der vielen Schablonen!

Toll ist auch das Itty Bitty Stanz Paket ‚Party Punches‚ für 12,60€. Gut im Preis liegen auch einige Framelits (z.B. Shaker Shapes), Embossingfolder (z.B. Pine Bough) und Designerpapiere (z.B. It’s my party)!

Veröffentlicht unter Stampin Up News! | Hinterlasse einen Kommentar

Stempel-ABC – Kolorieren mit weißem Aquarellstift

Willkommen in einem neuen Stempel-ABC. Heute habe ich eine einfache Kolorierungstechnik für Euch vorbereitet.

Kolorieren mit weißem Aquarellstift

In der Packung der Stampin Up Aquarellstifte findet sich ein weißer Stift. Einige haben sich wahrscheinlich schon gefragt, was man mit diesem anfangen kann. Schließlich ist er zum Vermalen mit Wasser nicht so gut geeignet, weil die weiße Farbe mit Wasser verdünnt kaum deckt. Benutzt man den Stift allerdings ganz normal wie einen Buntstift zum Ausmalen, deckt dieser prima auf dunklen oder farbigen Hintergründen. Das möchte ich Euch heute anhand von savanne Papier und der Blume aus ‚Geburtstagsblumen‘ zeigen.

Dazu als erstes die Blume mit Memento oder Archivtinte auf savanne Papier stempeln.

Anschließend die Blüten mit dem weißen Stift ausmalen. Dabei den Stift ruhig kräftig aufdrücken.

So kann dann die fertige Karte aussehen. Wem dies nicht reicht, der kann auch mit weiteren Aquarellstiften experimentieren.

So sieht es z.B. aus, wenn man die Blätter mit dem olivgrünem Stift die Blätter ausmalt.

Mit dem roten Stift kann man die Blütenstempel ausmalen. Zusätzlich habe ich den roten Stift verwendet, um leichte Schatteneffekte auf den Blättern zu erzielen. Mit dem weißen Stift wiederum habe ich die Stellen der Blätter aufgehellt, wo Licht hinscheint. So bekommt das Bild etwas mehr Tiefe. Also, ihr seht, auch ohne Aquapainter oder Blender Pens lässt sich mit den Aquarellstiften schön ausmalen. Ich wünsche Euch viel Erfolg bei Euren Experimenten.

      

Veröffentlicht unter Karten, Savanne, Stempeln, Stempeltechniken, SU Geburtstagsblumen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ich könnte das niemals!

Im Februar hatte ich einen Handwerksmarkt in Deggendorf besucht. Dort konnte man einem ungarischen Künstler zusehen wie er Lebkuchen filigran bemalt. Diese winzigen Häschen – Häschenmann und Häschenfrau – musste ich dann unbedingt für meine Familie zu Ostern als Goodies mitnehmen. Jedes Häschen war anders bemalt. Die Linien sind so dünn…wie schafft es jemand so mit Zuckerguss zu malen, ohne zu zittern, Linien zu unterbrechen etc.?! Ich könnte das niemals…ganz zu Schweigen von dem Lebkuchen selbst.

Osterkörbchen

www.zeit-zum-basteln.de – Ostergoodies schön verpackt, leckere ungarische Häschen-Lebkuchen (Stampin Up – Osterkörbchen)

Obwohl ich bei meiner Familie nicht für Koch- und Backkünste bekannt bin, hat tatsächlich meine Schwägerin gedacht, sie wären von mir. Dankeschön 🙂 Aber nein,
ich habe nur für eine kleine Verpackung gesorgt, in der die Häschen gut zur Geltung kommen.

Osterhase im Osterkörbchen

www.zeit-zum-basteln.de – Ostergoodies schön verpackt, leckere ungarische Häschen-Lebkuchen (Stampin Up – Osterkörbchen)

Fast hatte ich Angst, dass man die Hasen nicht mehr essen kann, da ich sie eben schon im Februar besorgt habe, aber nein, sehr lecker! So, das war jetzt aber das Letzte zum Thema Ostern für dieses Jahr. 🙂

Veröffentlicht unter Geschenkideen, Savanne, Stempeln, SU Osterkörbchen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Blog-Hop – Stamp Impressions – Let’s get married

Willkommen bei Blog-Hop von Stamp Impressions. Unser Thema für diesen Monat ist ‚Let’s get married‚ – ‚Lass uns heiraten‘. Zu dieser Jahreszeit sind die Hochzeiten für dieses Jahr wahrscheinlich schon voll in Planung, Einladungen sind verschickt und eine Hochzeitseinladung steht wahrscheinlich bereits schon bei vielen im Terminkalender. Meine Freundin z.B. heiratet am 7.7.2017 um 17Uhr – ein der einmaligen Gelegenheiten so ein Datum abzugreifen. Vor Kurzem waren wir auch auf einer Hochzeit und immer versuche ich mir etwas besonderes für das Geldgeschenk zu überlgen. Das Ehepaar sammelte Geld für eine Reise und so…

Welcome to a new Blog-Hop of Stamp Impressions. Our theme today is ‚Let’s get married‚. This time of the year most of the weddings are currently planned, first invitations are sent out and lot’s of you will already have one save-the-date card in the calendar. One of my friends will marry this year 7th of July 2017, one of the seldom possibilities for such a cool date. We were on a wedding a few months ago and everytime in such a case I try to find a special idea for a gift of money. They were planning a big journey, so…

stamp impressions 1

Für die Karte und die Verpackung habe ich alte und neue Stempelsets verwendet und beides in Savanne und Calypso gehalten und mit Bändern dekoriert.

Die Weltkugel passt zur geplanten Reise und zum Spruch auf dem Geldgeschenk. Der Spruch auf der Karte ist aus dem Set ‚Doppelt gemoppelt‘.

Als Verpackung für das Geldgeschenk hatte ich ein Weck-Glas gewählt und den Deckel dekoriert. Der Spruch hier ist aus dem Set ‚Blühende Worte‘.

Im Glas dann befinden sich viele kleine Koffer, die man auf der Reise gut gebrauchen kann. Im Grunde ist auch eine Ehe eine Reise mit vielen Abenteuern und Überraschungen. Gut gerüstet mit den richtigen Koffern, reist man gut entspannt durch diese besondere Reise.

Die Koffer waren mal Streichholzschachteln. Ein paar davon hatte ich noch, andere habe ich selbst gebastelt und alle dann mit Resten von Designerpapieren ummantelt. Bin ganz zufrieden damit, außer dass es doch etwas mehr Arbeit gemacht hat als geplant, aber für diesen Anlass macht man das doch gerne.

    Dann wünsche ich Euch noch eine gute Reise zu den andere Blogs. Schaut doch als nächstes mal bei Fanny vorbei.

stamp impressions 2stamp impressions 3

Für alle Fälle die Linkliste:

Eva (ich)

 

Veröffentlicht unter Calypso, Geschenkideen, Karten, Savanne, Stempeln, SU Blühende Worte, SU Doppelt gemoppelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Wo sich Eier verstecken

Es gibt so viele schöne Möglichkeiten kleine Schokoeier zu verstecken, abseits vom üblichen Körbchen oder Nest. Zwei solcher kleiner Geschenke habe ich spontan auf dem letzten Ostermarkt angeboten und sie sind sehr gut angekommen. Spontan, da ich ja einen Vorführstand hatte und die Verpackungen dann vor Ort gemacht habe. Diese Häschen hier habe ich so ähnlich bei Sonja Fischer gesehen. So schade, dass die Zierschachtel nun auch nicht mehr verkauft wird. Die gebe ich nicht mehr her.

Diese Schachteln sind auch ganz simpel mit dem Schneidebrett gemacht und mit sind einem kleinen Fenster versehen, wo man Merci-Eier durchsehen kann. Verbunden sind sie mit einer dicken Kordel.

Ein Häschen und ein Spruch zieren die kleine Verpackung noch. Ein schnelles kleines Mitbringsel um die Osterzeit. Genießt noch den Ostermontag! hoffentlich bessert sich das Wetter wieder bald, Anfang April sind wir glaub ich ganz schön verwöhnt gewesen was das anbelangt.

Veröffentlicht unter Geschenkideen, Jade, Melonensorbet, Osterglocke, Stempeln, SU Osterkörbchen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Versteckt im grünen Gras

Meine letzten Osterkarten für dieses Jahr, wobei ich diesmal nicht allzu viele gemacht habe. Irgendwie rennt doch die Zeit wieder so wahnsinnig schnell dahin. So habe ich Osterkarten dieses Jahr nur an ein paar wenige Verwandte aus Polen verschickt, wo Ostern einen noch etwas größeren Stellenwert hat als hier bei uns. 

Auf der ersten Karte haben sich drei Häschen im grünen Gras versteckt. So schade, dass dieses Stempelset nicht mehr im nächsten Katalog erhältlich sein wird und auch schon jetzt ausverkauft ist. Es ist einfach zu süß.

Zwei solcher Hasen habe ich heute Morgen draußen auf der Wiese gesehen. Ich denke sie suchen sich gute Plätze aus, wo sie morgen die Ostereier ablegen könnten.

Ich bin erstmal froh, dass die zwei Nächte um sind, wo die Ratschenbuben bei uns in Bayern unterwegs sind. Mit etwas Glück können wir dann heute durchschlafen, dies klappt nämlich bei Julian nun immer besser. Durchschlafen in der Nacht heißt für mich, nicht unbedingt Nachmittags mitschlafen zu müssen und mehr Zeit zum Basteln haben. Yeah!

Auf der nächsten Osterkarte hat das Häschen den Eierkorb schon dick mit Eiern befüllt. Ich gebe zu, auch wenn ich viele Framelits passend zu Stempelsets habe, nehme ich sie aus Faulheit nicht immer her, aber bei den Ostereiern habe ich die Unterstützung durch die BigShot dankend angenommen.

Schade, dass es nicht viele andere Anlässe für die Häschen gibt. Ich werde sie vermissen. Ich wünsche Euch allen ein frohes Ostern mit vielen bunten Eiern und für alle polnisch-stämmigen unter Euch einen nassen Smingus Dingus.

Veröffentlicht unter Aquamarin, Karten, Olivgrün, Savanne, Schwarz, Stempeln, SU Osterkörbchen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Erfolge und Misserfolge

Unsere Osterdeko dieses Jahr hat mich zum Lachen und zum Verzweifeln gebracht, aber eines nach dem anderen. Ich wollte gerne einen österlichen Türkranz für unseren Eingang machen und habe mal wieder eine kurze Nachmittagsschlafpause von meinem Sohn genutzt. Er wollte nicht so richtig gut schlafen, weswegen ich ziemlich unter Stress und mit einigen an der Heißklebepistole verbrannten Fingern gearbeitet habe. Stöckchen an Stöckchen, Moos, Weidenkätzchen, Wachteleier, …so richtig halten wollte es immer nicht. Grad so, wo ich Julian durch das Babyphone gehört habe, hing der Kranz dann letztendlich an der Tür.

Die vielen Heißklebekleckser vom Moos bedeckt gefiel mir der Kranz dann eigentlich ganz gut. Natürlich, selbstgemacht, so mag ich es. In meinen Gedanken hatte mir zwar ein größerer vorgeschwebt, aber was soll’s. Ich habe es geschafft und hatte…

…tatsächlich ungefähr eine Woche etwas von dem Kranz. Bis Ostern hatte er es leider nicht ausgehalten. Seht selbst 🙁 Traurig, aber wahr. Solche Misserfolge muss ich Euch auch mal zeigen.

Dafür gibt es beim Thema ‚Cameo‘ Erfolge zu vermelden und so bin ich wieder positiv gestimmt. Die Cameo habe ich mir vor ungefähr  1,5 Jahren gekauft, von dem Geld was ich für mein Hochzeitskleid bekommen habe. Ich war damals hoch motiviert und hätte das Ding nach einer halben Stunde in die Ecke pfeffern können. Nichts hat geklappt und 1,5 Jahre stand sie dann da. Zum Glück hatte ich einen Staubschutz für sie besorgt 🙂

Aber dann…einer der Vorsätze für dieses Jahr war mich in die Cameo einzuarbeiten. Andere können das doch auch, oder?! Muss doch irgendwie gehen… Ich habe mir dann also erstmal schön Oster-Freebies rausgesucht, runtergeladen und jipiieee! Die Narzissen habe ich bei Kugelig gefunden und sie haben auf Anhieb geklappt!

Die Hasen gab es bei Herzideen und auch diese hat meine Cameo wunderbar ausgeschnitten. Phuuu!

Nun schmücken beide meine Weidenkätzchen-Sträuße im Flur und ich werde jeden Tag daran erinnert, dass es doch geht mit der Cameo. Stück für Stück schaffe ich bestimmt mehr. Ich übe anhand von einem Buch und kann Euch bald bestimmt noch etwas zeigen. Aber jetzt kann Ostern erstmal kommen.

Veröffentlicht unter Dekorationen, Flüsterweiss, Garten | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Jetzt heißt es schnell sein!

Die Liste der Auslaufartikel ist da und jetzt heißt es schnell sein! Wie jedes Jahr ist es irgendwann soweit. Es gibt eine Liste von Artikeln aus dem aktuellen Katalog, die nicht in den nächsten Katalog übernommen werden und diese sind dann nur noch da solange der Vorrat reicht. Manche sind ganz schön reduziert, bei manchen hätte man es vorher einfach nicht glauben können, dass sie wirklich aus dem Katalog fliegen. Auch jetzt grade sitze ich davor und kann es nicht fassen!

  • Strasssteine
  • Perlenschmuck

What the f….?!!! Echt?!!!!!!!!!!

  • das Project Life Artikel nicht mehr in den nächsten Katalog übernommen werden ist teilweise schon durchgesickert

Was fällt noch für mich recht wichtiges raus?

  • Klebemittelentferner 🙁
  • Staz-on!!!
  • Thinlits Sukkulenten 🙁
  • Stanze Dekoratives Etikett
  • Schmetterlingsstanzen…beide!!!!!
  • Eulenstanzer ….*heul*
  • Gorgeous Grunge!!!!

…ach…seht selbsts…einer kleiner Trost für mich…ich darf in den neuen Katalog rein schauen….

Hier die Liste in Excel und in PDF. Excel finde ich ganz praktisch, weil man dort nach Papier, Werkzeugen und Stempel sortieren kann.

Veröffentlicht unter Stampin Up News! | Hinterlasse einen Kommentar