Stamp-A(r)ttack Blog-hop – Fotos

stamparttack langWow! Stamp A(r)ttack…was ist das jetzt? Dies ist ein neuer Blog-Hop für Euch, der von nun an jeden ersten Freitag im Monat stattfindet. Sigrid (ganz rechts im Bild) hat ihn ins Leben gerufen und ein paar Demos und Bloggerinnen, die sie kennt eingeladen teilzunehmen. Ich freue mich, dass ich dabei sein darf. Blog-Hops sind eine schöne Sache, weil man zu einem bestimmten Thema viele verschiedene Inspirationen erhalten kann. Wir wollen Euch stempelnd mit unseren Künsten in positiver Weise attackieren 🙂 Im Blog-Hop sind alle Blogs im Kreis miteinander verlinkt und man springt von einem Blog zum nächsten, schaut sich dort die Ideen der anderen an und landet letztendlich dann wieder beim Ursprungsblog. D.h. es könnte sein, dass ihr eben von Beate zu mir gehüpft seid und als nächstes könnt ihr dann weiterspringen zu Jana. Los geht es heute mit dem ersten Thema:

Fotos gekonnt in Szene gesetzt

Wir wollen Euch ja eine Vielfalt an Ideen bieten. Bei Fotos werden die meisten an Scraplayouts, an Minibooks oder z.B. Shadowboxes denken. Ich bin da ja nicht so versiert und bleibe heute mal bei meiner Stärke: Karten.

Mein zweites Lieblingshobby ist ja mein Garten. Fotos habe ich hin und wieder hier gezeigt. Warum also diese Fotos nicht her nehmen und Karten damit machen? Fotos in Szene setzen bedeutet für mich, dass die Fotos im Vordergrund sind. Daher habe ich nicht viel drum herum gemacht. Ein wenig Papier, ein paar Sprüche aus dem Set ‚Bannerweise Grüße‘ und fertig ist ein ganzes Kartenset.

blog hop august stamp arttack (1)Ich war ein wenig spät dran und musste die Bilder per Sofortdruck ausdrucken lassen. Bin leider nicht ganz zufrieden mit der Qualität. Die Farben sind anders und die Bilder sind ein wenig pixelig, aber auf den Karten erkennt man es zum Glück nicht richtig und keiner außer mir weiß, dass die Taglilien in Wirklichkeit etwas mehr orange waren. 😉 Das Bild habe ich mit melonensorbet hinterlegt.

blog hop august stamp arttack (5)Die nächste Karte zeigt meine Gladiolen und diese habe ich mit chili hinterlegt. Die Karte ist im Format 13x13cm. Ein großes Bild, so passt auch ein etwas längerer Gruß. Leider ist mir aufgefallen, dass ich den Spruch ‚Alles Gute‘ aus dem Set verloren habe. Jetzt muss ich ganz vorsichtig mein Zimmer aufräumen und auf die Suche gehen. Uahhhh!

blog hop august stamp arttack (3)Die Margeriten haben mir dieses Jahr besonders gut gefallen. Ich habe sie mit curry-gelb hinterlegt.

blog hop august stamp arttack (4)

Das letzte Kärtchen ist ein ganz kleines, 8x8cm. Gedacht als Begleitung eines kleinen Mitbringsels oder so, zum Dank. Ein Schmetterling hat sich auf dem Bild versteckt. Ganz schön lässt sich so ein Kartenset auch als Geburtstagsgeschenk verschenken, z.B. mit Fotos der Blumen aus dem Garten der bzw. des Beschenkten. Es gibt immer ein kleines Staunen auf dem Gesicht, wenn man seine eigenen Blumen auf den Karten dann wieder entdeckt.

blog hop august stamp arttack (2) Eine schnelle Idee zum Nachmachen. Ich hoffe, sie hat Euch gefallen. Schaut doch noch bei den anderen rein, indem ihr oben den Links folgt oder Euch hier einfach durch die Linkliste klickt. Viel Spaß!

Linkliste:

Babs

Beate

Eva (ich)

Jana

Nicole

Shelly

Sigrid

Dieser Beitrag wurde unter Fotogeschenke, Karten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Stamp-A(r)ttack Blog-hop – Fotos

  1. Nicole sagt:

    Liebe Eva,
    danke für deine tolle Idee. Ein schlichtes, schönes Design, das schnell gemacht ist. Sowas braucht man immer! Und die schönen Fotos kommen so auch super zur Geltung.
    LG Nicole

  2. Babs sagt:

    Die Karten sind eine super Idee, die ich mir merken muss. Bei mir zu Hause sammeln sich nämlich auch viele Landschafts- und Blumenfotos die viel zu schade sind im Fotoalbum und auf dem Rechner zu versauern.
    LG Babs

  3. Beate sagt:

    Was für zauberhafte Kärtchen! Meine Mama hat früher ganz viele Karten mit Fotos beklebt und ich werd das wohl jetzt auch einmal versuchen!
    GLG, Beate

  4. Franziska sagt:

    Hallo Eva!
    Eine tolle Idee mit eurem Blog-Hop! Ich bin schon gespannt zu welchen weiteren Themen ihr uns Inspirationen gebt! Und deine Karten sind sehr schön geworden! Die Qualität der Fotos fällt gar nicht auf. Aber ich kenne das – den Sofortdrucker mag ich auch nicht!
    LG Franziska

  5. Jana sagt:

    Hui, da hat aber jemand einen grünen Daumen (das kann ich von mir nicht behaupten …). Schöne Blumen und eine tolle Idee, Fotos davon auf Karten einzusetzen!

    Herzliche Grüße
    Jana

  6. Sigrid sagt:

    Ach, das hast Du aber nett geschrieben 🙂 Ich freu mich auch, dass Du dabei bist.
    Die Sofort-Druck-Fotos mag ich auch nicht so, aber ich finde, es tut Deinen Karten keinen Abbruch. Die Blumen sind einfach zauberhaft und schmücken Deine Kärtchen perfekt. Eine tolle Sammlung.
    LG sigrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.