Blog-Hop – Stamp A(r)ttack – Kirchliche Feste

 

Das ist er wieder, unser monatlichen Blog-Hop! Herzlich Willkommen! Heute widmen wir uns einem Thema, mit dem sich viele ein wenig schwer tun: Kirchliche Feste. Ob zur Taufe, Kommunion, Konfirmation, Firmung, Hochzeit… Kirche bedeutet Glaube, Tradition und auch irgendwie Zurückhaltung, finde ich. Bestimme Symbole sollen am besten vorkommen. Wenn Du grad bei Beate warst, hast Du bestimmt schon ein  schönes kirchliches Thema umgesetzt gesehen. Ich habe mich heute der Kommunion gewidmet, weil sie in vielen Gemeinden bald ansteht. 

Kommunion

Ich erinnere mich noch an meine. Am Tag selbst war es richtig sonnig. Am Tag zuvor hatten wir allerdings eine Überflutung und wir haben kilometerweit an keinem Fluss oder ähnlichem gewohnt. Once in a lifetime quasi. Das Problem war nun, dass wir kein Fernwasser, sondern Brunnenwasser hatten. Nun war das ganze Brunnenwasser verschlammt. Meine Eltern mussten von fern mit dem Fahrrad oder zu Fuß (wir hatten kein Auto) Wasser in Eimern heranschaffen, um zu kochen. Da haben sie eingie für mich durchgemacht. Zum Glück wurde der Tag selbst dann noch ein schöner. Meine Oma hatte mein Kleid genäht, meine Mama das Jäckchen gestrickt. Ich bin ganz vorn gelaufen, weil ich die Kleinste war und meine Kerze war fast so groß wie ich.

Ach, viele Kinder sind jetzt bestimmt auch schon so aufgeregt wie ich damals. Vielleicht würden sie sich über solche Karten freuen. Ich habe sie mit der Bubble Wrap-Technik gestempelt, die ich in meinem letzten Beitrag vorgeführt habe und die Du Dir auch in meinem letzten Video anschauen kannst. Dabei stemple ich Brusho Crystal Colors mit Luftpolsterfolie auf den Hintergrund auf.

 Kommunionskarte für Jungs mit der bubble wrap Technik - Stampin Up Segenswünsche - www.zeit-zum-basteln.de

Für die Variante für Jungs habe ich gelbe und blaue Brushos gewählt. Das Kreuz ist mit Framelits ausgestanzt und zuerst wollte ich es eigentlich weiß durchscheinen lassen. Dann habe ich mich allerdings doch dafür entschieden das Kreuz mit Dimensionals zu hinterlegen und so einen 3D-Effekt zu schaffen.

Kommunionskarte für Jungs mit der bubble wrap Technik - Stampin Up Segenswünsche - www.zeit-zum-basteln.de

Die Sprüche und die Taube sind aus dem Set ‚Segenswünsche‘. Ein wirklich schönes Set für kirchliche Glückwünsche, aber auch für Einladungen zu solchen Anlässen. Solche findet man selten.

Kommunionskarte für Jungs mit der bubble wrap Technik - Stampin Up Segenswünsche - www.zeit-zum-basteln.de

Passend zur Karte ist dann noch diese kleine Geschenkbox entstanden, die schlicht und männlich kühl 😉 gehalten ist. Ein simples kleines Kreuz und ein ‚für dich‘.

Geschenkschachtel zur Kommunion für Jungs mit der bubble wrap Technik - Stampin Up Segenswünsche - www.zeit-zum-basteln.deBei der Variante für Mädchen habe ich rote und gelbe Brushos genutzt und diesmal die Brushos nicht auf die Luftpolsterfolie aufgetragen, sondern auf die Karte. So konnte ich besser steuern wo die Farbe hin soll. Dann habe ich die Folie nass gespritzt und drauf gelegt. Funktioniert prima.

Kommunionskarte für Mädchen mit der bubble wrap Technik - Stampin Up Segenswünsche - www.zeit-zum-basteln.de

Passend zur Karte ist ein kleines Goodie entstanden mit Schokolade drin. Genauso gut, könnte man allerdings auch einen kleinen Geldumschlag drin verstecken oder solche Goodies als Gastgeschenke bei der Kommunion verwenden.

Geschenkset zur Kommunion für Mädchen mit der bubble wrap Technik - Stampin Up Segenswünsche - www.zeit-zum-basteln.deWenn Du direkt im Beitrag bist, dann siehst Du unten noch weitere Ideen zur Kommunion, Firmung etc. verlinkt. Da kannst Du gerne stöbern. Aktuelle weitere Inspirationen findest Du, wenn Du dem Blog Hop folgst und als nächstes zu Jana hüpfst.

 

Papier: flüsterweiss, seidenglanz, mitternachtsblau
Stempel: Segenswünsche, Wunderbar
Stempelkissen: Memento Schwarz, mitternachtsblau, glutrot
Stanzer: Framelits Kreuz der Hoffnung, Thinlints Blüten, Bätter & Co.
Sonstiges: Brusho Crystal colors, Luftpolsterfolie, Stampin Spritzer, Band in flüsterweiss, Dimensionals

Linkliste:

Babs

Beate

Eva (ich)

Jana

Shelly

Sigrid

Dieser Beitrag wurde unter Geschenkideen, Karten, Kartentechniken, Stempeln, Stempeltechniken, SU Segenswünsche, SU Wunderbar abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Blog-Hop – Stamp A(r)ttack – Kirchliche Feste

  1. Sigrid sagt:

    Ich erinnere mich an meine Kommunion eigentlich kaum noch, aber ich bin mir sicher, dass ich nicht so wunderschöne Karten bekommen habe.
    Einfach toll.
    GLG Sigrid

    • Bastelengel sagt:

      Hallo Sigrid,
      danke Dir! Ich kann mich an meine Kommunionskarten nicht erinnern, aber handgebastelt war vermutlich keine.
      LG Eva

  2. Wunderschön, liebe Eva! Ich möchte diese Technik auch noch unbedingt ausprobieren – der Tag hat einfach zu wenig Stunden. Deine Projekte sind damit jedenfalls überaus gelungen.

    Liebe Grüße
    Jana

    • Bastelengel sagt:

      Hallo Jana,
      mach das! Das kenne ich auf jeden Fall auch. Grad hängen bei mir schon wieder 11 To-Dos in der Luft, wo ich jetzt schon weiß, dass ich 8-9 definitiv nicht mehr schaffen werde die Woche.
      LG Eva

  3. Babs sagt:

    Mensch Eva, da habt Ihr ja was mitgemacht damals. Aber so ein Foto von der riesigen Kerze und der kleinen Eva würde mich jetzt schon interessieren. 😉

    Deine beiden Varianten sind wunderschön, mal was ganz anderes finde ich. Gefällt mir gut und die Luftpolstertechnik mit den Brushos gibt tolle Effekte.

    GLG Babs

  4. Beate sagt:

    einfach nur schön…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.