Weitere gestempelte Osterkarten

Es muss nicht immer Stempeln sein…kann aber 🙂

Und weil es so viel Spaß macht hier ein paar weitere Karten. Die erste habe ich mit deinem Stempel gemacht, den ich irgendwo als Stempelgummi zufĂ€llig in so einer Grabbelbox gefunden habe. Wusste zwar noch nicht genau was man damit machen könnte, aber er sah irgendwie sĂŒĂŸ aus. Dann dachte ich mir: „…Karotten…HĂ€schen…Ostern!!!“ und so ist die Karte dann entstanden. Umgesetzt habe ich das Ganze dann in einer Art Highlight-Technik: die Karotte erstmal so aufgestempelt, dann nochmal auf orangem Papier, ausgeschnitten und aufgeklebt. Zum Schluss noch ein kleines rundes Tag.

Dann noch eine weitere Osterkarte, erneut mit einer kostenlosen Draufgabe von Craft Stamper und diesmal geembossten Streifen im grĂŒnen Hintergrund. Zum Schluss noch den grĂŒnden Bereich mit dem weißen per Hand vernĂ€ht.

no images were found

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Stempeln abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Weitere gestempelte Osterkarten

  1. Das sind wirklich niedliche Karten. Das schöne an Festen wie Ostern oder Weihnachten ist ja fast das Basteln, auch wenn dann ja meistens die Zeit knapp wird. Aber die Karten werden ich mir mal zum Vorbild nehmen.

    • Bastelengel sagt:

      Vielen lieben Dank! Da hast Du vollkommen Recht, solche Feste sind wirklich eine tolle Gelegenheit zu Basteln, auch wenn es manchmal schon stressig wird, aber irgendwie kommt vor allem Weihnachten ja immer frĂŒher als man denk 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.