Weihnachtspost und gute Vorsätze

Ok, ich verspreche es Euch…es sind die letzten Bilder zum Thema Weihnachten 😉 Ich bastle fast immer so spät, dass ich Euch kaum bis Weihnachten alles zeigen kann und manches wird ja erst an Weihnachten verschenkt. Diese vielen (habe ich jemals schon so viele auf einmal bekommen?!) wunderschönen handgemachten Karten habe ich dieses Weihnachten bekommen. Hammer, oder?!

Von Irina, einer lieben Kundin mit zwei ganz süßen Kindern, die ich dieses Jahr kennengelernt habe, kam diese Karte bei mir an. Die Farben, die Form, die Stempelwahl. Wahnsinn.

weihnachtspost-2016-1

Ein wunderschönes Bild von ihrer süßen Tochter hat Lydia in dieser winterlichen Weihnachtskarte versteckt.

weihnachtspost-2016-3

Melanie, meine Team-Tocher hat mir dieses süßen tanzenden Pinguine geschickt.

weihnachtspost-2016-4

Meine andere Team-Tocher Gabi hat mich mit diesen schönen Flocken verzaubert. Der Mut zur Farbe hat sich gelohnt.

weihnachtspost-2016-5 Gabi M. hat eine tolle Kombi aus schwarz-weiß-gold für ihre Karte gewählt. Wunderschön.

weihnachtspost-2016-7

Meine größte Blog-Besucherin, die die meisten Kommentare hinterlässt hat mich auch noch mit dieser Karte reich beschenkt. Dabei ist das Highlight Innen, habe es nur vergessen zu fotografieren. Ist nämlich eine Twist-Pop-up-Karte.

weihnachtspost-2016-8

Meine Schwägerin hat diese süße Mäusekarte so wunderbar koloriert. Ich muss auch öfter mal die Karten im Langformat machen. Sie wirken direkt so edel.

weihnachtspost-2016-9

Ich wünschte ich hätte die Idee zu dieser tollen Karte gehabt. Die Farben, die Zusammenstellung der Stempel, einfach Hammer die Karte von meiner Kundin und Workshopbesucherin Claudia.

weihnachtspost-2016-10

Mit Sigrid habe ich schon einige Blog-Hops dieses Jahr gemacht. Sie hat mir diese süße Karte geschickt mit rotem Glitzerspruch. Wie hat sie das nur wieder gemacht.

weihnachtspost-2016-11

Von Andrea, meiner Kundin, die am weitesten weg wohnt (Singapur) gab es diese entzückende Karte mit noch entzückenderem Bild ihrer Familie innen in der Karte.

weihnachtspost-2016-12Meine liebe Team-Tochter Franziska hat auch ein ganz süßes Bild von ihr und ihrer Tochter in dieser schönen Karte versteckt. Ich hoffe, ich sehe beide bald.

weihnachtspost-2016-13

Diese zarte one-layer Karte hat Patricia für mich gemacht. Super hübsch.

weihnachtspost-2016-14

Nun die beste Karte zum Schluss! Die hat nämlich mein Mann selbst für mich gemacht. Schaut euch das ganze Detail an! Das Rentier hat eine Wolkennase bekommen und damit hat sich die eigentliche Nase zu einem großen lachenden Mund verwandelt. In den kleinen ausgestanzten Herzchen sind unsere Initialen drin. Die Schneeflocken sind ausgemalt und zwar jede anders. Da hat sich jemand richtig Mühe gegeben.

weihnachtspost-2016-6Ich danke allen für die lieben Weihnachtsgrüße. Ich habe mich unheimlich gefreut. Es ist so schön, so persönliche Post im Briefkasten zu finden.

Nun aber zu den Vorsätzen. Ich müsste mir mal durchlesen, ob ich letztes Jahr auch welche aufgeschrieben habe…so gut bin ich im Durchhalten und Nachverfolgen. Ich finde sie leider auch nicht direkt auf meinem Blog. Diesmal schreibe ich ein paar hier auf, damit man mich später festnageln kann 😉

Privat:

  • ersetze einen Blog-Beitrag die Woche durch Sport –> ich habe früher recht viel Sport gemacht, das liegt verletzungsbedingt, wegen der Schwangerschaft und dem kleinen Julian und auch…ja, wegen Faulheit…etwas auf Eis. Das Gewicht steigt und steigt. Nun möchte ich mir durch einen Blog-Beitrag die Woche weniger Zeit für Sport schaffen.
  • weniger am Handy rumhängen –> ich glaub, da brauche ich gar nicht groß was dazu sagen
  • Zukunftsplanung angehen –> Arbeiten? Kinder? Finanzen?

Basteln

  • Reste-Verbasteln –> ich habe es in der Vergangenheit schon oft als Vorsatz gehabt und habe immer wieder gut dran gearbeitet. Nun mein Vorsatz, zumindest den nächsten Monat so gut wie nur mit Resten basteln und im Februar habe ich auch wieder einen Reste-Workshop
  • Bastel-Zimmer ausmisten –> hab grad nachgelesen, steht schon seit zwei Jahren auf der Liste..uahh! Bei einer halben Stunde aufräumen pro Woche bin ich leider immer nur mit dem Schreibtisch fertig geworden, der jedes Mal nach dem Basteln aussah wie Sau…dieses Jahr wirklich. Kommt viel höher auf die Prio-Liste
  • neue Techniken und Anleitungen ausprobieren
  • mit der Cameo umgehen lernen –> die steht hier auch schon seit über einem Jahr und nachdem die ersten Versuche fehlgeschlagen sind hatte ich mich nicht mehr dran getraut. Jetzt habe ich zwei gute Bücher und noch einen Neuling in der Nähe, vielleicht schaffen wir es gemeinsam
  • Handlettering lernen –> auch hier habe ich zwei Bücher. Nur noch zum Üben fehlt die Zeit

So, dann fragt mich bitte nächstes Jahr wie es gelaufen ist und gerne auch zwischendurch nach den Fortschritten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Weihnachtspost und gute Vorsätze

  1. Katrin sagt:

    Wunderschöne Karten jede einzelne ein Kunstwerk…
    Von deinen Vorsätzen könnte ich glatt welche übernehmen ?
    LG Katrin aus K.

  2. Veronika sagt:

    Hallo! Danke für das Zeigen der Karten! Es ist immer so interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Leute basteln. Sehr schöne Stücke! Alles Gute, Veronika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.