Karten,  Stempeln

Christbaumkugeln in zartem Weiß

Diesen Monat war wieder Workshop-Tag angesagt. Drei Projekte habe ich passend für das anstehende Weihnachtsfest vorbereitet und und eines davon zeige ich Dir heute. Eine solche Karte habe ich vor Jahren schon auf einem meiner Kurse mit den Gästen gemacht und das sie aus Resten besteht, kam sie ganz gut an.

Restkarte mit weißer Crafttinte - Weihnachtskugeln im Festtagsglanz von Stampin Up

Drei blau-tönige Papierreste in 4,5×4,5cm übereinander auf die Karte geklebt und über alle zusammen mit weißer Craft-Tinte Christbaum-Kugeln gestempelt. Dazu kommen dann noch ein paar weißer Tupfer (ja, das ist auch ein Stempel) und ein paar winterliche Streuteile. Die Aufhänge-Schnur der Kugeln habe ich mit einem Kreidemarker aufgemalt.

Passtend zum Papier kam noch der Spurch in petrol dazu. Übrigens der Spruch aus dem gleichen Set (Festtagsglanz) wie die Kugeln ‚& guten Wünschen fürs neue Jahr‘ hat ein ’n‘ zuviel, wenn man ihn mit ‚Frohe Weihnachten‘ kombinieren möchte. Daher habe ich ihn kuzerhand mit einem Marker angemalt und dabei das ’n‘ weggelassen und schon passt es.

Restkarte mit weißer Crafttinte - Weihnachtskugeln im Festtagsglanz von Stampin Up

Ein Kommentar

  • Katrin

    oh wie edel das aussieht, wunderschön. Obwohl blau und türkis nicht so meine Weihnachtsfarbe ist, finde ich es hier wunderbar und sehr elegant!

    Habt eine schöne Woche, ich fühle mich gut im Zeitplan liegend!
    Liebe Grüße Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.