Was für ein Frühling!

Ist das Wetter nicht einfach genial?! Die Sonne strahlt und strahlt. Überall fühlt, hört und riecht man den Frühling! Gestern hat es ein wenig geregnet, doch das hat den Pflanzen einfach gut getan. Es ist lange hell und überall blüht es und es hebt einfach die Stimmung. Daher zeige ich Euch heute ein paar Eindrücke von dem, was mich täglich erfreut:

fruehling2014_a

Im Herbst hatte ich diese Hyazinthen in unsere letztes Jahr angelegten Beete gepflanzt und sie sind einfach ganz toll gewachsen. Das Foto hatte ich letzte Woche geschossen. Mittlerweile sind sie verblüht und stattdessen ragen einige bunte Tulpen aus dem Beet.

Auf den Wiesen blühen überall mal zwischendurch Narzissen. Viele schöne gelbe Farbtupfer und da sie nicht mit Beet sind, ist es mir auch nicht so schade drum sie zu schneiden und zu Hause in eine Vase zu stellen.

fruehling2014_b

Schaut mal, was wir noch bei uns in der Auffahrt entdeckt haben! Richtig fotogen die kleine und hat sich auch kaum aus der Ruhe bringen lassen.

fruehling2014_c

Diese Blumen sind meine absolut liebsten im blauen Beet. Ich weiß leider nicht mehr wie sie heißen und ich habe eigentlich gedacht, dass sie erst im Sommer blühen, aber nichts da! Vier große Büsche mit zahlreichen strahlend lila Blüten erfreuen mich schon seit ein paar Wochen. Die Pflanze ist winterhart und bleibt das ganz Jahr schön grün. Die verblühten Stengel kann muss man einfach nur abschneiden und schon kommen wieder neue Blüten. So haben die Pflanzen letztes Jahr bis in den späten Herbst noch geblüht.

fruehling2014_d

Ganz gut gefällt mir auch wie sich die diversen Pflanzen in unserer Mauer hinter dem Wintergarten ausgebreitet haben. Oberhalb der Mauer müssen wir zwar noch ein wenig dran arbeiten, Unkraut loswerden und vielleicht ein paar polsterartige hängende Pflanzen setzen, aber die kleinen Akzente in den Mauerlücken gefallen mir jetzt schon ganz gut.

fruehling2014_e

…genauso wie dieser Hauswurz z.B. Ich finde, er fügt sich sehr gut ein. Heute ist noch ein Mauerpfeffer hinzugekommen. Mal schauen wie er sich macht.

fruehling2014_fAch, das ist so schön. Ich hoffe, dass wir auch bald beim restlichen Geländes weiterkommen, so dass bald viele Ecken so schön aussehen und blühen.

Dieser Beitrag wurde unter Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Was für ein Frühling!

  1. Gabi sagt:

    Sind Deine Fotos schööööön!!! Die kleine Eidechse hat es mir angetan, klasse, wie sie sich fotografieren ließ. Und Deine Pflanzenpracht ist richtig schön anzuschauen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.