Allgemein,  Chili,  Karten,  Stempeln,  SU Kleine Wünsche,  Vanille

LIM – week 108 – paper piercing

Zwischendurch in der Washi-Tape-Woche ein kleiner Beitrag zur dieswöchigen Less is more challengePaper piercing. Es geht darum das Papier interessant zu prickeln (piercen). Das Thema hat auf jeden Fall schon mal einen coolen Namen bekommen. Hier mein Beitrag:

Für die Karte habe ich mit den Farben vanille pur und chili gearbeitet. Das ganze auch recht schlicht gelassen.

lim108paperpiercing_b

Der Spruch ist aus dem Set ‚Kleine Wünsche‘. Das Stempelset ist sehr praktisch mit all den unterschiedlichen Sprüchen für jeden Anlass. Die Blume habt Ihr jetzt schön öfter auf meinem Blog gesehen 😉 . Sie ist aus dem Stampin Up-Frühjahrskatalog-Set ‚Secret Garden‘. Gestempelt habe ich sie in chili und anschließend mit dem Blender-Pen die Motivlinien ein wenig aufgelöst.

lim108paperpiercing_c

Aber jetzt kommen wir zu dem wichtigen – dem Piercing. Verwendet habe ich die Vorlage aus den ‚Perforier Basics‘ von Stampin Up. Es ist auch eines der Produkte, die man derzeit in der Sale-a-bration Zeit als Gratisprodukt wählen kann, wenn man den Bestellwert von 60€ erreicht.

Bei jedem Kreis den ich hier geprikelt habe, war ich schon verführt aufzuhören. Waren doch schon ganz schön viele Punkte zu piercen. Aber ich denke, es hat sich gelohnt und die Kreise bilden einen schönen Rahmen für die Blume.
lim108paperpiercing_d

This week at Less is more challenge the challenge is called Paper piercing, How cool is this theme?! I’ve chosen the colors very vanilla and cherry clobber with a simple and clean layout. The flower is from the SU Set ‚Secret Garden‘ and you see it very often on my blog this days 😉 . So I stamped it in cherry and worked over it with the blender pen.

But now the important part – the piercing. I used the basics template from Stampin Up and almost gave up after every cylce, there were a lot of dots to pierce. At the end, I think it was worth it and the flower has now a nice frame.

close

Möchtest Du Dich zum Newsletter anmelden?

Wenn du den Newsletter abonnierst, bekommst du ca. 6 Mal im Jahr die folgenden Informationen: aktuelle Workshop Termine, Sammelbestelltermine für Stampin Up Produkte, spannende Beiträge meines Blogs, Informationen zu aktuellen Stampin Up Aktionen, Produkten und neuen Katalogen (Werbung), neuste Freebies, Tipps & Tricks.

Damit dich der Newsletter erreicht, speichert der Newsletter-Anbieter MailPoet deine Email-Adresse (Pflichtfeld bei Anmeldung) und Deinen Vornamen (freiwillige Angabe). Nach dem Versenden des Newsletters erhalte ich Infos über deine Klicks zu Links im Newsletter. Dies dient der Analyse zur Verbesserung meiner Inhalte. Melde dich nur an, wenn du mit diesen Punkten einverstanden bist. Deine Daten werden von mir gelöscht, wenn du dich abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit über den entsprechenden Link im Newsletter möglich.

Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.