Kleines aber feines Teamtreffen

Mit einem richtig großen Teamtreffen hatte es leider nicht geklappt, aber immerhin haben es 2,5 Teammitglieder geschafft und so hatten wir ein paar nette Stunden bei mir zu Hause mit dem Üblichen: Quatschen, Austauschen, Essen, Basteln…und dazu noch ein kleiner Ausflug zu unserem Hausberg ‚Büchelstein‘ mit einem tollen Ausblick über die Region.

Ihr fragt Euch, warum ich von 2,5 Mitgliedern spreche? Ein kleiner Mann war dabei, noch keine drei und schon ein ganz großer. Hier seht Ihr Franziska, Friedrich und Stephanie.

teamtreffen_mai_2014_a

Der kleine Mann ist tapfer mit seinem Stock die Wanderung angetreten. War nicht einfach mit all den Ablenkungen links und rechts vom Wegesrand 😉

teamtreffen_mai_2014_b

Aber dafür wurde er mit einem Ritt auf dem Holzpferd belohnt und sang ‚Hop, hop, hopp, Pferdchen…‘. Ganz süß. Übrigens war sein erster Satz, als er bei uns in der Küche stand: „Eva, hast Du schöne Stanzen?!“ Der perfekte Team-Nachwuchs!

teamtreffen_mai_2014_c

Er konnte es auch kaum erwarten nach dem Ausflug wieder nach Hause zu mir zu fahren, um zu basteln, zu stempeln und zu stanzen. Im Hintergrund sieht man übrigens meinen Freund wie er mit seinem Onkel, seinem Vater und seinem Schwager unser Balkongeländer fertig bauen. Yeah! Wir haben jetzt ein Balkon-Geländer! Vielen lieben Dank an alle für die harte Arbeit!

teamtreffen_mai_2014_d

Viel Zeit zum Basteln hatten wir dann irgendwie nicht mehr, aber wir haben uns ein wenig an verschiedenen Aquarelltechniken ausprobiert. Auf dem nächsten Bild seht Ihr Franziskas Hintergründe…

teamtreffen_mai_2014_e

…und hier sind meine. Auch Friedrich hat welche gemacht. Jeder hat seine Hintergründe mit nach Hause genommen und wir haben uns vorgenommen Euch die Ergebnisse bald gemeinsam auf unseren Blogs zu zeigen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse der anderen. Meine Karten sind schon fertig und können bald auf den Blog.

teamtreffen_mai_2014_fDas Stempeln und das Treffen im Allgemeinen hat riesig Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste, hoffentlich dann wieder in einer etwas größeren Gruppe. Mädels, Ihr seid toll und ich freue mich Euch alle in meinem Team zu haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.