Segenswünsche

Für meine Nichte wollte ich gerne eine Karte zur Firmung basteln. Das passende Stempel-Set hatte ich verliehen, aber sowas soll ja kein Hindernis für mich sein. Vier Flächen aus Resten von Designerpapieren hatte ich so einer Art Kreuz zusammengestellt. Sie bilden den Hintergrund.

Karte_zur_Firmung_a

Im Vordergrund ganz simpel nur ein Kreuz und der Spruch Segenswünsche aus dem Set ‚Eines für alle‘. Ihr erkennt den Kreuzstempel nicht? Ist auch keiner. Habe einen Bordürenstempel aus einem Set einfach übereinander gestempelt und somit ein Kreuz geformt.

Karte_zur_Firmung_b

In der Mitte wo der Stempel sich überlappt, klebt einfach eine Halbperle. So einfach geht es manchmal auch mit wenigen Mitteln.

Karte_zur_Firmung_c

Dieser Beitrag wurde unter Espresso, Karten, Olivgrün, Stempeln, SU Eins für alles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.