Winter wonder land

Ein letztes Projekt aus meine letzten Weihnachtskurs. Die Idee war allerdings nicht von mir. Ich habe sie mir bei Michelle abgeschaut. Einfach zu schön, um sie irgendwie abzuwandeln.

Die Farben sind espresso, lagunenblau und savanne. Das savanne Papier ist mit den kleinen Flecken aus ‚Gorgeous Grunge‘ mit weißem Craft Kissen bestempelt – ein Schneegestöber quasi.

winterlandschaft (1)Die Landschaft ist aus dem Set ‚Weiße Weihnacht‘. Zuerst habe ich hierzu die zwei Bäume einmal links und einmal rechts gestempelt, dann den Hirsch in die Mitte gesetzt und koloriert, anschließend dann den Himmel mit Daubers in lagunenblau gewischt.

winterlandschaft (2)

Auch den Himmel habe ich nochmals mit den „Schneeflocken“ aus ‚Gorgeous Grunge‘ bestempelt und meine Maske für die Bokeh-Technik mal für den Mond verwendet. Zum Schluss werden die Bäume mit dem uni ball Signo Stift weiß nachgearbeitet, einmal am Stamm und einmal Schnee auf die Zweige gesetzt. Eine sehr schöne Karte, die sich Michelle hier ausgedacht hat.

winterlandschaft (3)

Dieser Beitrag wurde unter Espresso, Karten, Lagungenblau, Savanne, Stempeln, SU Weiße Weihnacht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Winter wonder land

  1. Katrin sagt:

    wirklich eine wunderschöne Karte…
    LG Katrin aus K.

  2. Ela sagt:

    Die Karte ist wunderschön!
    So richtig verträumt und edel 🙂
    Ich glaub ich muss mal versuchen, sie ähnlich nachzuwerkeln, ich liebe dieses Stempelset ja total und finde, man kann es wirklich sehr vielseitig einsetzen 🙂
    LG Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.