Blog-Hop des Creative-Support-Teams – Reste


Heute ist ein ganz besonderer Blog-Hop! Wir werden internationaler! Nicht nur die Kollegen aus Deutschland und Österreich sind dabei, auch die Kollegen aus den Niederlanden und Frankreich haben sich uns angeschlossen und ich freue mich sehr darüber. D.h. es kann sein, dass ihr grad von Martina zu mir gehoppt seid, ein herzliches Willkommen! Setzt doch anschließend Eure Reise bei Sigrid fort.

Today is a very special bloghop! We are getting international! Not only colleagues from Germany and Austria are taking part, also the colleagues from the Netherlands and France joined our bloghop and I’m sooo happy about it. So, it could be you just hopped over from Martina, welcome! After reading this post, continue your journey to Sigrid.

Blog Hop EU (1)

Heute haben wir ein Thema für Euch, dass wahrscheinlich für viele eine Herausforderung darstellt. Was mache ich bloß mit meinen Resten?!

Today we have a topic for you which might be a challenge for many of you. What should I do with all of my scraps and left overs?!

Resteverwertung/ Using up scraps

Ich habe mir für dieses Thema drei Herausforderungen vorgenommen. Als erstes möchte ich Euch meine Box zeigen und vielleicht haben einige von Euch auch eine solche. Ich sammle dort einige Stanzteile, die letztendlich nirgendwo verwendet worden sind, Reste von Bändern etc.

I worked on three differnt scrap challenges. First, I want to show you my box and maybe some of you have a similar one. I’m collecting here die cuts, left overs of ribbons and so on.

blog hop mai 2016 (1)

Ich habe nach ein paar Teilen gesucht, die man für eine Karte gebrauchen kann. Mir sind einige Kreise in savanne, olivgrün, schwarz und weiß aufgefallen, dazu noch ein paar Herzchen, Blümchen und ein Band. Heraus kam die folgende Karte, gestempelt mit ‚Gorgeous Grunge‘ und dem neuen Set ‚Für Lieblignsmenschen‘.

I’ve looked for some parts I could use on a card. I found some circles in old olive, crumb cake, black and white, some flowers, hearts and a ribbon. This is the result…stamped with ‚Gorgeous Grunge‘ and the new set ‚Für Lieblingsmenschen‘.

blog hop mai 2016 (3)Die nächste Herausforderungen waren teilweise bestempelte Papiere und Vorführhintergründe von Workshops. Ihr seht ich schmeisse wirklich nichts weg.

My next challenge was kind of ’special paper’… partly stamped paper and some background examples I made in workshops and did not use so far. You see, I don’t throw away much 🙂

blog hop mai 2016 (10)

Hier das Ergebnis: verwendet habe ich ein Papier wo ich mit der Aquarell-Technik streifige Hintergründe vorgeführt hatte, eine Blume die ich für eine Blog-Anleitung für Kolorieren erstellt hatte, sowie ein Stück Papier mit ‚En Francais‘.

Here is the result: I used a paper where I showed in a workshop how to make a striped water color background, a flower I made for a blog tutorial on coloring and a piece of paper stamped with ‚En Francais‘.

blog hop mai 2016 (5)

Als letztes habe ich Reste von Designerpapieren und normalem Papier verwendet. Ähnliche Karten haben wir schon auf Workshops bei mir gemacht. Der Spruch ist aus dem neuen Set ‚Vom Herzen‘ und die Blümchen sind auch aus der Reste-Kiste.

For the last project I used up scraps of designer paper and cardstock. We made similar cards in one of my workshops. The sentiment is from the new set ‚Vom Herzen‘ and the flowers I also found in my box above. 🙂

blog hop mai 2016 (8) Hoffe, das waren ein paar Ideen, die Euch bei Euren Resten weiterhelfen. Schaut noch bei den anderen vorbei, dann seid ihr bestimmt gleich motiviert noch heute Eure Rest aufzubrauchen.

I hope this were some ideas which can help you with your scraps and left overs. Visit the other blogs and I’m sure you will be motivated to use up yours today!

blog hop next blog hop previousSusanne Linzner

Martina Duchkowitsch

Eva Wenig (ich / me)

Sigrid Joch

Beate Wacker

Fanny Minne

Yolanda Pasterkamp

Mariska van der Linde

Jolan Meurs

Miranda Versteeg

Eveline van Heijst

Fanny Scrap

Marine Wiplier

Rosalien Zwackhalen

Jose Hoogeveen

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Basteltechniken, Basteltipps, Karten, Kartentechniken, SU Für Lieblingsmenschen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Blog-Hop des Creative-Support-Teams – Reste

  1. Martina sagt:

    Sehr hübsche Ideen sind dir da eingefallen!!!
    vlg Martina

  2. Alle drei Karten sind wunderschön. Die letzte Karte liebe ich am meisten: die Farben sollte ich nicht am ersten ausgewählt haben, aber das „Workout“ gefällt mir sehr. Besondres hübsch.

  3. jose sagt:

    Nice usage of scraps. Thanks for sharing! Love the card with the flower!

  4. Rosalien sagt:

    What aa great way to use your left overs. 😉

  5. Marine sagt:

    Wonderful !! My rest box looks the same as your 😉

  6. Eveline Van Heijst sagt:

    Great cards.

  7. Sigrid sagt:

    Wunderschöne Werke, liebe Eva!
    Karte 1 ist mein Favorit!
    LG sigrid

  8. Beate sagt:

    Eva, WUNDERSCHÖN! Projekt 1 ist zum Dahinschmelzen und auch Nummer 2 und 3 finde ich sehr gelungen! Ja, die Resteverwertung bietet oft wunderschöne Überraschungen!Danke für deine Ideen!
    GLG, Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.