Ein Wellness-Tag für mich

Was für ein wunderbarer Tag – einmal im Jahr findet er statt und ich freue mich immer schon seit Monaten drauf: Das team-übergreifende große Demo-Treffen organisiert von Claudia Handge. Es ist schön so etwas in der Nähe zu haben. Immerhin haben es auch fünf aus meinem Team hin geschafft.

Quatschen, Basteln, Essen, noch mehr Basteln, Gewinnen, Infos…für mich ein richtiger Wellness Tag. Ein Tag nur für mich, das tut richtig gut. Nächstes Jahr wird es etwas eng für mich, daher war ich um so mehr froh, dass es dieses Jahr geklappt hat.

Eine der ganz tollen Dinge am Treffen sind die Themen-Tische. Es dürfen sich immer freiwillige melden, die Tische mit gebastelten Werken dekorieren. Diesmal waren es Yvonne und Tanja und sie haben sich selbst übertroffen. Ein Werk schöner als das andere. Viele Dinge offenbarten den ultimativen Kniff sogar erst, wenn man sie mal aufgemacht hat. Mehr Fotos siehst Du im Link oben bei Claudia. Hier ein paar Eindrücke von mir:

Eine ganz andere tolle Sache gab es noch. Dieses Jahr haben wir das swappen sein lassen, auch wenn es immer wieder schön ist. Aber wir haben uns stattdessen etwas besseres vorgenommen. Jeder hat eine Karte oder mehr mitgebracht, die für die Aktion ‚Kunst gegen Kinderkrebs‚ gespendet werden. Eine tolle Aktion, die Du auch selbst unterstützen kannst, indem Du z.B. auch etwas spendest oder im Shop Online einkaufst. Jeder Kampf gegen diese schreckliche Krankheit ist wichtig.

Zum Ende der Runde hat Stefan Strumpf, unser Stampin Up Verantwortliche für den Markt Süddeutschland, Schweiz, Österreich ein paar Infos weitergegeben und Fragen beantwortet. Immer schön, etwas aus erster Hand zu erfahren über die Abläufe im Hintergrund und selbst Anregungen und Fragen stellen zu können.

Gleich drei Freiwillige haben sich gemeldet Projekte zum Basteln für die riesige Truppe vorzubereiten und haben ihren Job super gemacht. Tolle, untereinander abgestimmte Anleitungen, schöne Ideen und eine Top Unterstützung während dem Basteln. Danke nochmal an alle! Zwei der Projekte werde ich noch detaillierter vorstellen, eines heute noch.

Es wurde auf jeden Fall im Akkord gebastelt und das tolle ist, dass sich dann alle gegenseitig helfen. Auch Bernadette, die neu in meinem erweiterten Team ist, war froh, dass sich doch zum Team-Treffen angemeldet hatte, obwohl sie zuerst dachte, dass ist so ein Demo-Ding. Aber es hat sich wieder gezeigt, dass Stampin Up und die Treffen für jeden etwas sind und dass viele wie sie selbst nur für sich selbst Demo sind und das einen ja nicht davon abhält, sich mit anderen auszutauschen und so einen Wellness-Tag für sich mitzunehmen. Wenn Du das auch möchtest, melde Dich bei mir. Ich berate Dich gerne.

     Es ist wieder der Hammer was bei so viele Damen als Buffet alles zusammen kommt. Kein Salat und Kuchen doppelt. Ich habe doch glatt 1kg zugenommen. Bis ich das wieder runter hab….

Eines der Bastel-Projekte noch vor dem Essen war ein schnelle und schöne Herz-Verpackung von Patricia. Auf ihrem Blog findest Du nicht nur weitere Fotos vom Treffen, sondern auch die Anleitung zu diesem süßen Ding, das gleichzeitig als Tischdeko dienen kann.

Dies war dann die Variante, die wir selbst basteln würden. Materialpaket, Anleitung, alles war schon prima vorbereitet und kann schnell zu Hause nachgebastelt werden. So liebe ich das. Danke! Schöne Fotos dieser Verpackung und ein Video findest Du auch bei Claudia.

Also, weitere Fotos folgen und ich danke allen für die Organisation, die Projekte, das Buffet, die gute Laune und einfach für den tollen Tag. Schade, dass es nächstes Jahr wahrscheinlich nicht klappt bei mir, aber übernächstes Jahr schreibe ich gleich in meinen Kalender. Vielleicht bist Du dann ja auch dabei!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Ein Wellness-Tag für mich

  1. Claudia sagt:

    Ein sehr toller Bericht, Eva.
    Lieben Dank.
    Schön, dass du dabei warst.

    Lg Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.