Stamp-A(r)ttack Blog-Hop – Zum Verlieben

stamparttack langWieder ein Blog-Hop von meinem absoluten Lieblings-Hop-Team. Wir haben Februar und welches Thema könnte besser passen als:

Zum Verlieben

Vielleicht seid Ihr auf Wolke 7 von Beate zu mir rübergehüpft? Dann habt Ihr sicher schon ihre herzige Idee gesehen. Ich habe mich diesmal für etwas entschieden, was ich schon lange nicht mehr gemacht habe: Card Candy. Was ist Card Candy? Es sind kleine gebastelte Dekoelemente für Karten oder Geschenke und dies ist meine Version zum Verlieben mit lauter herzigen Sprüchen. Perfekt für den anstehenden Valentinstag oder auch mal für eine kleine Überraschung an den Schatz zwischendurch.

Eines meiner Ziele dieses Jahr war ja Reste zu verbrauchen und Card Candy ist eine tolle Möglichkeit dies zu tun. Ich habe mich in diesem Fall für espresso, chili und weißes Papier sowie ein chili-weißes Designerpapier entschieden. Verwendet habe ich nur Handstanzen und zwei Stempelsets, das ‚Blüten der Liebe‘ und das ‚Klare Aussage‘.

Man kann ein Card Candy natürlich auf Vorrat basteln, um schnell Karten oder Geschenke dekorieren zu können. Man kann aber auch ein passendes Set von verschiedenen Candys zusammenstellen und es jemandem schenken. So könnte es dann verpackt aussehen.

So könnte es dann aussehen, wenn man eines der Candys auf einer Karte verwendet.

Ein ganz einfaches Candy mit der Fähnchen-Stanze und die winzigen Herzchen kommen aus der Stanze Lebkuchenmännchen. Den Spruch habe ich per Hand zugeschnitten.

Den Anfang zu finden war etwas schwer, aber als ich dann die ersten Ideen für die einzelnen Stücke hatte, lief es wie am Schnürchen und dann hatte ich bald sogar zwei Sets zusammen. Das zweite zeige ich Euch auch bald. Resteverwertung wird das Thema meines nächsten Workshops sein und ich plane wieder ein ‚all-you-can-craft‘ zum Thema ‚Card Candy‘. Bin gespannt wie es ankommen wird. Vier Plätze sind schon belegt und vier sind noch frei, falls Ihr Lust habt!

Vielleicht seht Ihr jetzt Eure Reste auch mit ganz anderen Augen und verliebt Euch in diese neu. Schaut doch mal was es noch bei Jana und den anderen zu sehen gibt. Viel Spaß!

Linkliste:

Babs

Beate

Eva (ich)

Jana

Nicole

Shells

Sigrid

  

Dieser Beitrag wurde unter Chili, Espresso, Flüsterweiss, Karten, Stempeln, SU Blüten der Liebe, SU Klare Aussage abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Stamp-A(r)ttack Blog-Hop – Zum Verlieben

  1. bernath sagt:

    TRES JOLIES CREATIONS ++++++++

  2. Babs sagt:

    Was für schöne Teilchen. Sollte ich auch mal machen und das mit der Resteverwertung ist ja genau mein Ding.
    Liebe Grüße
    Babs

  3. Jana sagt:

    Total schön! Ich finde Card Candys eh klasse, habe mich aber selbst noch nicht daran versucht. Das sollte ich mal ändern … Vielen Dank für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Katrin sagt:

    Farben und Muster sind ein Traum und die Umsetzung zusammen ist genial. Das muss ich mir vormerken. LG Katrin aus K.

  5. Nicole sagt:

    Das ist ja eine super Idee zur Resteverwertung! Ich suche schon lange nach so etwas. „Card Candy“ kannte ich bisher noch gar nicht. Das werde ich mir merken und sicher auch bald mal ausprobieren!
    Liebe Grüße Nicole

  6. Sigrid sagt:

    Ja, da werden Erinnerungen wach. Als ich bei SU eingestiegen bin, haben wir dauernd diese Card Candys getauscht.
    Deine sind wunderschön – die Farben sind genial!
    Danke für die Erinnerunge 🙂
    GLG sigrid

  7. Sylwia sagt:

    Wunderschöne Idee liebe Eva!
    Ich sende dir viele liebe Grüße
    Sylwia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.