Herausforderung Nr.1 – Karten mit Tapetenstücken

Man glaubt nicht, was man beim Aufräumen des Bastelzimmers so alles wiederfindet. In Vor allem gibt es vieles, wo ich irgendwann dachte „das kann ich bestimmt mal beim Basteln gebrauchen“. Bei vielen der Dinge denke ich das auch heute noch, obwohl ich sie seit Jahren nicht verwendet habe. Manchmal muss man sich erstmal an die Dinge heranwagen. Daher habe ich mir vorgenommen, mir immer wieder mal so eine Herausforderung anzugehen. Diesmal habe ich besondere Tapetenstücke aus meinen Tapetenbüchern herausgesucht und mir vorgenommen damit Karten zu basteln:

Da war einmal eine gemusterte Bordüre, eine blaue Tapete mit feinem Muster, eine Blümchentapete und eine blaue Tapete. Als erstes habe ich versucht farblich passende Embellishments zu finden und dann ging es ans Basteln und hier sind die Ergebnisse:

Vintage-Karte mit Bordürenmotiv:

no images were found

Asiatische Karte mit Schrumpfi:

Blümchenkarte mit Spruch:

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Kartentechniken, Stempeln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.