Dekorationen,  Garten,  Geschenkideen

Rosenkranz Nr. 2

Einen weiteren Kranz habe ich bei Mechthild Kapfinger. auch noch grad so geschafft bevor es dunkel wurde und uns die MĂŒcken zerfressen haben.

Eigentlich mehr ein Herz…sollte es zumindest werden… 😉 Eines mit hellen und dunklen Röschen, viel Lavendel und noch viel viel mehr Frauenmantel.

rosenkranz2013_2a

Dazu noch ein wenig Buchs und RosenblĂ€tter zum AuffĂŒllen und um ein wenig dunkle Farbe rein zu bekommen. Auch dieses KrĂ€nzchen trocknet nun vor sich hin, bevor es aufgehangen werden kann. rosenkranz2013_2b

 

close

Möchtest Du Dich zum Newsletter anmelden?

Wenn du den Newsletter abonnierst, bekommst du ca. 6 Mal im Jahr die folgenden Informationen: aktuelle Workshop Termine, Sammelbestelltermine fĂŒr Stampin Up Produkte, spannende BeitrĂ€ge meines Blogs, Informationen zu aktuellen Stampin Up Aktionen, Produkten und neuen Katalogen (Werbung), neuste Freebies, Tipps & Tricks.

Damit dich der Newsletter erreicht, speichert der Newsletter-Anbieter MailPoet deine Email-Adresse (Pflichtfeld bei Anmeldung) und Deinen Vornamen (freiwillige Angabe). Nach dem Versenden des Newsletters erhalte ich Infos ĂŒber deine Klicks zu Links im Newsletter. Dies dient der Analyse zur Verbesserung meiner Inhalte. Melde dich nur an, wenn du mit diesen Punkten einverstanden bist. Deine Daten werden von mir gelöscht, wenn du dich abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit ĂŒber den entsprechenden Link im Newsletter möglich.

Weitere Infos findest du in meiner DatenschutzerklĂ€rung.

2 Kommentare

  • Gabi

    Das Herz gefĂ€llt mir gut!!! Das macht sich getrocknet bestimmt superschön, auch wenn er wahrscheinlich ein bissl was von den intensiven frischen Farben einbĂŒĂŸt. Echt klasse, was ihr dort in dem Kurs gestaltet habt!!!

  • Brigitte

    So ein schöner, frischer, grĂŒner, sommerlicher Anblick – ganz toll. Hier ist es gerade feucht, grau, kalt und ungemĂŒtlich. Da geht einem bei Deinem Herz das Herz auf und das tut gut.

    LG, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.