Alte Schätze – Teil 2

Die letzten alten Schätze, die ich Euch gezeigt habe, waren nicht die Einzigen. Es gibt noch mehr Swaps von früher, die ich aufbewahren und ehren möchte. Ein großer Fan war ich von Stemplerin Mandelbeumchen. Bei jedem einzelnen Stück hat sie sich unwahrscheinlich für Mühe gegeben und es zu einem ganz besonderen Unikat werden lassen. Schaut hier:

alte schaetze3

Auch Mandelbeumchen (bzw. Moni) habe ich im Internet gesucht und gefunden. Mandelbeumchen ist ihrem Thema treu geblieben und betreibt einen Blog zum Thema Vintage. Sie zeigt einiges an Vintage-Deko, aber auch immer noch viele Stempelein. Es lohnt sich auf jeden Fall vorbei zu schauen.

Oben rechts bei Ihren Werken seht Ihr ihren Eintrag in mein Adressbuch. Wir hatten mal einen Rundtausch gemacht, wobei jeder ein Adressbuch gestaltet hat und dann wurden diese im Kreis herumgeschickt. Jeder hat dann eine Doppelseite gestaltet und seine Adrese eingetragen. Das ist eine Erinnerung für immer!

alte schaetze4

Mein Adressbuch hatte ich damals aus mit lauter verschiedenen von mir handgeschöpften und bestempelten Papieren dekoriert. Einige solcher Papiere habe ich immer noch.

alte schaetze5

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.