Für Euch ausprobiert – Kolorieren auf Vellum

Auf der Youtube-Seite von Stampin Up habe ich ein tolles Technik-Video gefunden. Ihr könnt es Euch weiter unten anschauen. Diese Technik habe ich für Euch ausprobiert und es hat mega Spaß gemacht. Grundlage ist Vellum bzw. Transparentpapier. Im Video wird die Technik mit Papieren aus dem Designerblock ‚Pure Perfektion‘ aus der Sale-a-bration Aktion vorgeführt. Ich stelle Euch noch eine weitere Möglichkeit vor. Hier seht ihr meine Ergebnisse:

kolorieren vellum (2)Das gemusterte Designerpapier aus der SAB Aktion ist auf einer Seite matt und auf der anderen Seite dunkel gemustert. Mit den Stampin Write Markern malt man nun auf der matten Seite die Motive aus. Ich habe hier jade, calypso und curry-gelb gewählt.

kolorieren vellum (1)

Das Papier dann gut trocknen lassen. Z.B. kann man währenddessen eine weitere Karte angefangen. Dann übt es sich auch leichter in Geduld (spreche aus Erfahrung 🙂 Danach kann das Papier mit der bemalten Seite auf Papier aufgeklebt werden oder…

kolorieren vellum (5)…wie in meinem Fall…aufgenäht. YEAH! Ich bin wieder dazu gekommen! Ich habe eine Karte genäht! Yeah. Bei Vellum-Papier kommt man so auch um das Problem herum, dass man sonst eventuell den Kleber durch das Vellum durchsieht 🙂

kolorieren vellum (6)In der Mitte habe ich noch einen Spruch aus dem Set ‚Zur Feier des Tages‘ oval ausgestanzt mit Dimensionals aufgebracht. Viele kleine transparente Schmetterlinge, die aus einem größeren Auftrag übrig geblieben sind, umfliegen den Spruch.

kolorieren vellum (4)

Und jetzt kommt die Alternative zu dem bereits gemusterten Vellum-Papier, denn wer weiß, ob es nach der SAB noch welches geben wird. Ein solches gemustertes Papier könnt ihr auch schnell und einfach selbst machen. Dazu die gewünschten Motive mit Stazon auf das Vellum stempeln und von hinten anmalen. Ich habe hierfür drei Schmetterlinge aus dem Set ‚Papillon Potpourri‘ gewählt und sie in altrose, jade und curry-gelb angemalt. Das Vellum habe ich dann auf einem Stück weißes Papier nur oben vernäht und unterhalb des letzten Schmetterlings auf das weiße Papier den Spruch ‚Frohe Ostern‘ aufgestempelt.

kolorieren vellum (3) Schaut Euch mal das Viedeo für weitere Beispiele an. Es zeigt übrigens auch nicht nur die Technik, sondern gibt auch einen guten Tipp zum Thema Layout.
 


Verwendete Produkte:

 

Built for Free Using: My Stampin Blog

Dieser Beitrag wurde unter Altrose, Calypso, Curry-Gelb, Jade, Karten, Stempeln, Stempeltechniken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Für Euch ausprobiert – Kolorieren auf Vellum

  1. Ruth sagt:

    Super coloriert…
    Sieht perfekt und wunderschön aus!
    Liebe Grüße Ruth

  2. Katrin sagt:

    Die Schmetterlingskarten sind wunderschön!! Das passt zum Frühling!
    LG Katrin aus K.

  3. Patricia sagt:

    Schöne Idee, hab ich auch schon ausprobiert! Und die Schmetterlinge selbst vorzustempeln, um sie dann zu kolorieren ist auch cool!
    Schönen Sonntag noch!
    LG Patricia

  4. Jenny sagt:

    Hallo Eva,

    wow, dass sieht ja echt toll aus! Ich bin begeistert von beiden Ergebnissen! So habe ich das noch nie ausprobiert und hätte auch nicht gedacht, dass es so gut hält! Eine sehr schöne Idee; danke!

    Liebe Sonntagsgrüße,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.