Nähen oder nicht nähen

Hmm…ich bin ja purer Anfänger im Nähen und stehe nun vor der Entscheidung, traue ich mich an eine Patchwork-Krabbeldecke ran oder kaufe ich einfach eine…Ich weiß es noch nicht, mal schauen.

Bei den Patchwork-Karten könnten man sich auch fragen nähen oder nicht nähen…die Alternative ist Kleben und ich denke sie reicht vollkommen aus. Ich habe Euch schon mal ein paar Varianten gezeigt, heute zeige ich Euch nochmal zwei, die auch als Vorlage beim letzten Reste-Workshop dienten.

patchworkkarten (2)Die Designerpapier sind also lauter Reste aus meinem Fundus und die Karten sind gerne nachgebastelt worden beim Workshop.

patchworkkarten (1)Die Sprüche aus beiden Varianten sind aus dem Set ‚Malerische Grüße‘. Ich liebe einfach die Sprüche aus dem Set.

patchworkkarten (3)

Wer die Karte nachmachen möchte, die Quadrate sind 4x4cm groß und es sind zwar insgesamt 15 Stück. Ich habe sie nicht direkt auf die Karte geklebt, sondern auf ein Blatt, dass die gleiche Größe hat wie die Kartenfront. So konnte ich alles ohne Probleme in einem Prägefolder durch die BigShot schieben.

patchworkkarten (4)

Dieser Beitrag wurde unter Altrose, Aquamarin, Baiblau, Karten, Olivgrün, Stempeln, SU Malerische Grüße, Wassermelone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Nähen oder nicht nähen

  1. Eunice B. sagt:

    Super Idee! Ich suche immer wieder Inspirationen was ich so mit meinen Papierresten anfangen könnte. Ich brings einfach nicht übers Herz sie einfach wegzuwerfen 😉

    Kreative Grüße und alles Gute für die anstehende Zeit 🙂

  2. Katrin sagt:

    diese Karten sind ja super !
    So eine Krabbeldecke ist für einen Anfänger schon ein ganz schönes Vorhaben, aber das packst du sicher ebenso gut wie die Bastelei hier!!
    LG Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.