Zitronige Geburtstagsgrüße

Passend zu dem Anhänger für den Zitronenmelisse-Sirup, den ich in der Zitronentechnik gestempelt habe, ist auch eine Karte zum Geburtstag entstanden. Die Farbe, die ich hier verwendet habe ich olivgrün, damit es zum Anhänger passt. Vielleicht sollte ich es auch mal mit curry-gelb probieren.

zitronenkarte (1)Auf dem grünen Hintergrund sieht es schon fast wie Versamark aus, oder? Den Spruch habe ich wieder mit dem ‚Labeler Alphabet‘ Set gestempelt. Ich stemple dabei jeden Buchstaben einzeln, damit ich den Abstand schmal halten und besser kontrollieren kann. Die Buchstabenstempel sind ja durchsichtig und so sieht man genau wo man hinstempelt. Beim Wort Happy kommt eh ein Buchstabe zwei Mal vor und so hätte ich das Wort sowieso nicht auf dem Block aufreihen können. Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass die ein oder anderen Buchstabenstempel (auch bei anderen Sets) minimal dünner oder dicker sind und wenn man die Buchstaben nebeneinander legt auf dem Block, kann es passieren, dass einzelne Buchstaben sich nicht oder nur leicht auf dem Papier abstempelt, während andere voll gestempelt werden. Dieses umgehe ich dabei auch.

Es mag zwar mühsam klingen jeden Buchstaben einzeln zu stempeln, aber ich finde, es geht eigentlich sehr schnell, dafür dass man einen individuellen Spruch hat. Ich nehme das Set sehr gerne her.

zitronenkarte (2)

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Olivgrün, Stempeln, Stempeltechniken, SU Labeler Alphabet abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zitronige Geburtstagsgrüße

  1. Katrin sagt:

    Mir gefällt es auch wunderbar und ist eine sehr individuelle Art Designpapier bzw. Karte zu gestalten. Muss ich auch mal ausprobieren, daher danke für den Tipp!
    LG Katrin aus K.

  2. Sigrid sagt:

    Die Technik, die Du schon für die Anhänger gezeigt hast, erinnert mich sehr an meine Kindheit 🙂 Allerdings haben wir da immer mit Kartoffeln gestempelt, aber ich erinnere mich, wie viel Spaß das gemacht hat.
    Die Idee, eine Zitrone zu benutzen, ist genial und dann auch noch so passend zu Deinem Sirup 🙂 Und die Karte rundet das Set dann noch ab. Wunderschön!
    LG sigrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.