Geburtstagspost

Uhiii. Schon wieder ein Jahr älter. Wobei nicht so alt wie ich kurz gedacht hatte. Am Telefon mit meiner Tante hatte ich mich ein Jahr älter gemacht bis mich mein Mann darauf hingewiesen hat, dass ich doch erst nächstes Jahr so alt bin. Was für ein Geschenk! Ein Jahr jünger als gedacht 😉

Einige Freunde und Verwandte haben mir auch schöne Geschenke gemacht in Form von selbstgemachten Karten und Geschenken. Schaut mal! Meine Freundin aus Bonn (bzw. Hürth) hat mir eine Wendemütze genäht. Krass oder?! Mit Reflexionsstreifen. Schon Hammer!

geburtstagspost-1

Von Gabi habe ich meinen ersten Adventskalender im Erwachsenenalter (außer denen, die man schon mal in der Arbeit bekommt) bekommen und auch noch im praktischen Taschenformat und so schön verpackt.

geburtstagspost-2Dazu gab es von Gabi noch diese schöne herbstliche Karte mit ‚Totally Trees‘. Ich hab dieses Set super gern.

geburtstagspost-8

Von Franziska habe ich blumige Karte geschickt bekommen, mit gestempelten und geprägten Klecksen. Sehr schön.

geburtstagspost-3

Meine Schwägerin hat das folgende süße Kärtchen dank Kartenbastel-Kit für mich gebastelt. Schöne fröhliche Farben.

geburtstagspost-4

Von Katrin, meiner aktivsten Blogbesucherin was Kommentare, Likes und Emails anbelangt, habe ich diese wunderschöne Karte bekommen, passend zu der Gegend, in der wir wohnen, aber schaut Euch noch mal auf dem nächsten Foto den Inhalt an!

geburtstagspost-6

Eine Karte zum Aufklappen – Twist Pop Up Panel Card – ist schon der Hammer, oder?! So viel Arbeit und Liebe hineingesteckt. Ich finde diese Karten schon sehr cool. Habe auch schon ein paar gebastelt und werde sie Euch bald zeigen.

geburtstagspost-5

Eigentlich keine Geburtstagskarte, aber die Karte hat mich auch an dem Tag erreicht…eine Dankeskarte zur Geburt von einer lieben Workshop-Besucherin und Kundin.

  geburtstagspost-7Solche selbstgemachte Post und handgemachten Geschenke verschönern einen Geburtstag doch ungemein. Ach, ich freue mich schon auf Weihnachten und hoffe, dem ein oder anderen auch eine Freude bereiten zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.