Lebkuchen-Männchen

Ich habe von einem Lebkuchen-Rezept gehört, da muss der Teig schon ein paar Monate vorher (zwei, glaub ich) vorbereitet und dann liegen gelassen werden, damit man ihn im Dezember für Lebkuchen verwenden kann. Klingt irgendwie anstrengend, zumindest von der Planung her und ist auch nichts fürs spontane Backen. Zum Glück ist das bei den Lebkuchen-Männchen-Stempeln anders.

lebkuchen-maennchen-1

Die Lebkuchen-Männchen aus ‚Ausgestochen weihnachtlich‘ waren schnell aufgestempelt und mussten man musste sie nicht lang ziehen lassen. Ich habe sie in espresso gestempelt und noch ein paar ausgestanzte chili Herzchen aufgeklebt. Der kleine Spruch ist aus ‚Ein Haus für alle Fälle‘ und das Designerpapier ist ‚Zuckerstangenzauber‘.

lebkuchen-maennchen-3

Dieser Beitrag wurde unter Chili, Espresso, Karten, Savanne, SU Ausgestochen weihnachtlich, SU Ein Haus für alle Fälle abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Lebkuchen-Männchen

  1. Katrin sagt:

    Die kleinen Lebkuchenmännchen sind wirklich allerliebst und auf Deiner Karte sehr putzig anzusehen!
    LG Katrin aus K.

  2. Brigitte sagt:

    Super schön und ohne Textstempel doch toll für die ganze Adventszeit, liebe Eva.

    Liebe Grüße Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.