Trauer

Es gibt Karten, die keine wirklich gern bastelt, aber leider kommt man nicht drum herum. Man wünscht sich, dass man lange davor bewahrt bleibt und dann trifft es einen doch – Trauer. Meistens habe ich in letzter Zeit solche Karte für Märkte oder Dawanda gebastelt. Habe mich dann gefreut , dass man eine schöne und stilvolle Alternative bieten kann, der so eine Karte braucht. Nun brauchen wir sie leider selbst.

Das ist auch der Grund, warum ich in letzter Zeit etwas weniger gepostet und so gut wie nie auf Kommentare reagiert habe oder wenn dann nur auf Instagram. Die letzten Wochen waren ich antriebslos, weil ich mit anschauen musste wie ein geliebter Mensch kämpft und er und alle drum herum leiden. Mein Schwiegervater, für den ich einige persönliche Karte gebastelt habe, die Du hier sehen konntest – wie z.B. die Anglerkarte – hat leider gestern den Kampf verloren. Es ist immer noch unglaublich. Er wird an jeder Ecke fehlen, überall wo hin man im Haus und außerhalb des Hauses hinschaut sind Erinnerungen an ihn. Hat alles selbst geplant, gebaut, sich gekümmert, vorausgeschaut, die Enkel mit dem Bulldog gefahren, ihnen Dinge gezeigt, erklärt, vorgelesen, war stark, geduldig, liebevoll…ach…er war einfach einer der besten Menschen, die ich jemals kennenlernen durfte.

Er war da, stark wie ein Baum und nun ist es nicht mehr. War voller Vorfreude auf seine Enkel und nun wird es sie nicht mehr erleben dürfen, einen nicht mal mehr kennenlernen können. Ich hoffe, er wird sie oben aus dem Himmel beobachten dürfen, sich an ihnen erfreuen, über sie lachen und mit ihnen schimpfen können, dass er sie beschützt und uns alle begleitet, wenn wir mal soweit sind.

Meine Schwiegermama war unheimlich stark in der ganzen Zeit. Sie hat ihn jede Minute begleitet und geliebt. Ich hoffe sehr sie bleibt weiter stark für uns und für die Enkel. Wir dürfen sie nicht auch noch verlieren.

Es ist furchtbar was diese Krankheit mit dem Körper und der Seele anstellt und uns Menschen viel zu früh wegnimmt.

Wir denken in Trauer weiter an Dich und lieben Dich! Bleib bei uns auf Deine möglich Art!

 

Dieser Beitrag wurde unter Anthrazitgrau, Karten, SU Baum der Freundschaft, SU Rosenzauber abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Trauer

  1. Sigrid sagt:

    Ach Eva, das tut mir sehr leid. Ich kann gut nachvollziehen, wie sehr du ihn vermissen wirst.
    Meinem Papa geht es gerade auch gar nicht gut und ich versumpfe auch in einem totalen Gefühlschaos.
    Ich drück dich ganz fest und denk an Dich.
    Ganz liebe Grüße
    Sigrid

  2. Patricia Stich sagt:

    Liebe Eva,

    Mein Beileid zu eurem großen Verlust. Ich drück dich und wünsche dir und deiner Familie Kraft und Zusammenhalt. Seid nicht ausschließlich traurig, dass es vorbei ist, sondern ebenso glücklich, dass ihr so viel Schönes mit ihm erleben und ihr ihn kennenlernen durftet.
    Liebe Grüße,
    Patricia

  3. Katrin sagt:

    Es tut mir sehr leid für dich und deine Familie! Ich wünsche euch viel Kraft und Stärke!
    Liebe Grüße Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.