Karten,  Stempeln

Painted Poppies

I’m back! Ich habe mir ein paar Wochen relativ ungeplant eine Auszeit gegönnt. Spontan einfach mal ne Zeit lang To-Dos nicht notiert und gemacht was ich grad so denke oder was dringend war. Das letzte Jahr hatte ich nämlich immer ein ungutes Gefühl, weil jede Woche 5-10 Punkte hängen geblieben sind, die ich nicht geschafft habe. Jetzt habe ich zwar auch ein etwas ungutes Gefühl, aber etwas weniger Stress und Druck und das ist ja auch gut. Ich habe mich die Wochen jetzt etwas mehr dem Garten und dem Gartenblog gewidmet und habe heute dann spontan Lust zum Basteln bekomme und ich freue mich schon auf die nächste freie Stunde, die ich dafür haben werden. Jetzt ist das Mojo wieder da.

Meine ersten Karten für dieses Jahr zeige ich Dir jetzt. Meine Bestellung aus dem neuen Frühlingskatalog ist nämlich schon ne Zeit lang da, aber erst jetzt habe ich mich mal hingesetzt und ein wenig was probiert: mit Painted Poppies, einem der schönsten Sets aus dem Katalog!

Ich habe auf ein weißes Stück Restpapier zuerst die Flecken aus dem Set in Grün und verschiedenen Rosa-Tönen gestempelt und dann die Blätter und Poppies (Mohn) in schwarz obendrauf. Die Blumen bekommen dadurch einen Hauch von Aquarell-Effekt.

Weiß auf Weiß mit Dimensionals ist etwas was ich oft mache. Sieht für mich noch etwas edler aus. Darauf kamen dann nochmal grüne Flecke und Blätter und darauf dann die gestempelten Motive, die ich ausgeschnitten habe. Dazu kommt dann noch ein auf schwarzem Papier in weiß geembosster Spruch.

Da ich noch ein paar Blümchen über hatte, sind gleich noch eine weitere Karte gemacht. Die Sprüche aus beiden Karten sind übrigens aus einem Sale-a-bration Set.

Bei dieser Karte habe ich die weiße Zusatzschicht auf der weißen Karte dann weggelassen. Was gefällt Dir besser?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.