Zuckerstangen

So, jetzt habe ich das Designerpapier so gut wie ausgeschöpft. Normal mache ich das ja fast nie. Es ist ja immer zu schön, um es zu verbasteln, aber diesmal habe ich mir gesagt „Eben, es ist sooo schön. Da muss man so viel wie möglich damit machen.“ Aus diesem Grund gab es noch ein paar Tisch-Goodies für unsere Familie zu Weihnachten.

goodie-zuckerstangenzauber-1

Eine Schublade aus dem Designerpapier mit einem weißen Banderolen-Verschluss. On top noch ein süßes Häuschen und ein weihnachtlicher Spruch.

goodie-zuckerstangenzauber-2

Die Häuschen sind einfach so super süß, ob hoch oder klein. In der Box haben drei kleine Lindt-Bonbons Platz.

goodie-zuckerstangenzauber-3

Passend dazu habe ich noch eine Kart, die ich auch mit meinen Gästen beim letzten Workshop gebastelt habe. Das Designerpapier im Hintergrund ist gerissen. Reisst man das Papier in die eigene Richtung bzw. zu sich gewendet, dann sieht man diese schönen weißen gerissenen Ränder.

karte-zuckerstangenzauber-2

Dazu wieder ein Häuschen und ein paar Süßigkeiten aus dem Desginerpapier ausgeschnitten und oben drauf gesetzt, ein weihnachtlicher Spruch…fertig ist die Karte.

karte-zuckerstangenzauber-3Eine weitere Version ist eine solche Karte mit einem Elch aus ‚Ausgestochen weihnachtlich‘ koloriert mit dem Blender-Pen und mit einer süßen Schleife dekoriert. Eine Kursteilnehmerin hat dem Elch noch eine rote Nase gezaubert, das ist natürlich eine super tolle Idee…Rudolf the rednose raindeer.

karte-zuckerstangenzauber-1 

Dieser Beitrag wurde unter Geschenkideen, Glutrot, Karten, Savanne, Schwarz, Stempeln, SU Drauf und dran abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Zuckerstangen

  1. bernath sagt:

    LOVED THEM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.