Mein erstes Video-Tutorial – Tiny Gift Bag

Jipieee. Ich habe es geschafft! Mein erstes Video-Tutorial ist in meinem brandneuen YouTube-Channel zu sehen. Da war ganz schön aufregend! Vor Jahren wollte ich schon mal ein Video drehen und es hochladen, aber ich kam überhaupt nicht klar und so ist der Gedanke wieder in der Schublade verschwunden. Zum letzten Geburtstag hat mir dann mein Schatz ‚Andreas Meyer‘ geschenkt. Zuerst hatte ich mich gefragt, ob das ein Comedy-Star ist, aber nein….Andreas Meyer aus Deggendorf sollte mich dabei unterstützen ein erstes YouTube Video zu drehen und mir zeigen, wie ich das in Zukunft selbst machen kann. Gestern war es dann soweit! Vielen DANK an dieser Stelle an meinen Schatz! Vielen Dank auch für die tolle Unterstützung an Andi.

Für das Video hatte ich mir die folgende Verpackung überlegt: ein kleines Geschenktütchen – eine Tiny Gift Bag:

tinygiftbox_a

Eine Box aus einem Designerpapier aus dem kleinen Block des Frühjahrskatalogs. Für die Henkel habe ich eine Kordel aus der Sale-a-bration-Aktion verwendet, weil sie so schön dick ist. Für die Deko vorne habe ich einen Spruch aus ‚Perfekte Pärchen‘ gestempelt und mit der ovalen Stanze ausgestanzt, dazu noch ein paar Blümchen aus ‚Petite Petals‘.

tinygiftbox_bWeil es so schnell ging und noch ein paar andere Papierfarben aus dem Block ausprobiert werden musste, sind dann direkt noch ein paar mehr Tütchen entstanden.

tinygiftbox_c

Aber jetzt wollt Ihr ja das Video sehen, oder? Here it is! Würde mich über viele Likes auf YouTube freuen!

Es ist etwas länger geworden als ursprünglich geplant, aber dafür an einem Stück gedreht und nichts geschnitten. D.h., wenn Ihr die Box nachbastelt, braucht Ihr normal nicht länger als das Video! Das Drehen ging eigentlich recht schnell und ich habe mich auch nur einmal so richtig versprochen. Ist Euch aufgefallen an welcher Stelle? 🙂

Das Bearbeiten ging dann ein wenig länger: erstmal ein Programm besorgen, dann sich damit zurecht finden und ‚Evas Wünsche‘ einbauen, dann noch hochladen…aber es hat sich gelohnt und jetzt wo ich weiß wie das Programm funktioniert, wird es beim nächsten Mal bestimmt schnell klappen. Das Startbild und das Endbild habe ich mit MDS gestaltet.

Was noch ganz gut wäre für die Zukunft wäre eine Anfangsmusik, aber solange ich nicht weiß was da rechtlich ginge, muss das Video ohne auskommen. Weitere Videos folgen, wenn ich ein ordentliches Stativ habe. Hat Spaß gemacht. Bin gespannt, ob Euch das Video und die Box gefällt.

Dieser Beitrag wurde unter Altrose, Basteltechniken, Geschenkideen, Glutrot, Stempeln, SU Perfekte Pärchen, SU Petite Petals abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Mein erstes Video-Tutorial – Tiny Gift Bag

  1. Nica sagt:

    Hallo liebe Eva
    Das ist dir aber super gelungen! Danke fürs zeigen und ich freu mich schon auf mehr!
    Liebe Grüsse
    Nica

  2. Caroline sagt:

    Alles sehr toll und ruhig erklärt, man konnte wirklich gut folgen!

    Lieben Gruß

    Caro

  3. Lisa sagt:

    Super Video.
    Freu mich schon auf die nächsten.
    GLG
    lisa

  4. Brigitte sagt:

    Wow, gelungene Premiere, liebe Eva. Super detailliert, ganz genau erklärt – da macht es richtig Spass hin zuschauen. Ich freue mich auf weitere Inspirationen und die Idee mit dem Fähnchen werde ich sofort einmal speichern.

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag. LG Brigitte

  5. Liebe Eva,
    gerade habe ich Dein Video angeschaut und bin schwer begeistert. Das hast Du klasse gemacht!!! 🙂
    Deinen neuen YouTube Kanal habe ich gleich abonniert und jetzt hoffe ich, dass bald noch viele tolle Videos von Dir folgen werden.
    Liebe Grüße,
    Petra

  6. Lea Schnetzer sagt:

    Toll erklärt, herzlichen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz Lea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.