Streifige Reste verbraten

Kennt Ihr das? Laufend bleiben beim Basteln Reste in Form von Streifen übrig. Das überlegt man lange, ob man sie für die Zukunft sammeln soll oder direkt wegschmeissen. Häufig tut man sich allerdings schwer diese Streifen dann doch noch wirklich irgendwo einzusetzen. Jetzt habe ich bei Aimes eine tolle Idee gesehen, die ich unbedingt auch ausprobieren musste.

scrap stripes blue (3)Diese Karte eignet sich doch auch prima für Männer, oder? Schlicht, gradlinig, blau. Der Spruch ist übrigens auf transparentem Papier in weiß geembosst und kommt aus dem Set ‚Malerische Grüße‘.

scrap stripes blue (4)

Die Farben, die ich hier verwendet habe sind petrol, aquamarin und lagunenblau. Ich habe die Streifen auf ein extra Stück weißes Papier mit leichtem Abstand aufgeklebt und dann das ganze mit Dimensionals auf die Karte gesetzt. Die linke Karte ist mit flüsterweiss, die rechte mit vanille.

scrap stripes blue (1)

Dieser Beitrag wurde unter Aquamarin, Karten, Lagungenblau, Petrol, SU Malerische Grüße abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Streifige Reste verbraten

  1. katrin sagt:

    Sodele, jetz hab ich die Idee aufgegriffen und zeige heute meine Karten auf meinem Blog!
    Sie sehen soooo anders aus, da ich buntes Papier genommen habe und die Streifen sind bei mir auch viel breiter….
    Natürlich hab ich dann zu dir verlinkt, das ist dir hoffentlich recht?

    LG, katrin

  2. Eine tolle Idee Reste zu verwerten. Hab ich mir abgespeichtert und werde ich auch sicherlich umsetzen. Meine Restekiste platzt aus allen Nähten. Vielen Dank fürs zeigen.

    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Patricia sagt:

    Liebe Eva,
    eine wirklich tolle Idee! So schön umgesetzt auch noch, ich glaube, daran muss ich mich auch mal wagen!
    Vielen, vielen Dank für deinen Input!
    Ich hoffe, es geht dir bei diesen Temperaturen gut?! Das ist manchmal nicht so einfach zu ertragen in der Schwangerschaft.
    Ganz liebe Grüße!
    Patricia

  4. Lisa sagt:

    das sind zwei wunderbare karten.
    die farbkombi find ich toll.
    dir einen schönen sonntag liebe eva.
    glg
    lisa

  5. Ruth sagt:

    Die ‚Restekarten‘ sind sehr schöne Werke!
    Manchmal muss man den Papierbergen an den Kragen…
    Sieht man den Karten ja nicht an, ein Glück!
    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße Ruth

  6. katrin sagt:

    Wunderschön!
    Absolut – ein echter Hingucker! Ich bin begeistert von den Streifen! So eine tolle Idee!
    Meine Restekiste muss unbedingt auch bald mal wieder auf Diät – da greif ich deine Idee sicher auf!

    Danke fürs Teilen!
    LG, katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.