Feine Masche

Ich kann das ja überhaupt nicht, obwohl meine Mama es versucht hat mir beizubringen, aber nein. Es hat einfach nie so richtig geklappt. Schon in der Grundschule musste meine Mama mir mein Stück für die Schule auftrennen und neu stricken. Naja, ich tobe mich anders kreativ aus und überlasse das Stricken weiter meiner Mama. Natürlich hat sie sich nicht nehmen lassen schon Mal ein paar Sachen für den Nachwuchs zu stricken und irgendwie ist da kein Halten mehr. Ich muss Euch daher dringend mal ihre Arbeiten zeigen bevor es noch mehr wird 🙂

Als erstes wäre da dieser wunderschöne Pullover mit passender Mütze. Söckchen strickt sie nicht, aber das spannt sie die Schwiegermama von meiner Schwester mit ein. 🙂 Super süß die Teile.

feine Masche (1)Dann ein Strampler in…ich würde sagen savanne… mit passendem Mützchen. Ich kann noch nicht ganz einschätzen welche Größe das ist, aber wir werden es dann ausprobieren.

feine Masche (7)

Eine Decke für den Kinderwagen oder fürs Auto darf auch nicht fehlen. Jetzt muss ich nur noch alles vorsichtig mal waschen.

feine Masche (4)

Dazu kommt noch diese mega tolle Strickjacke mit super schönem Kragen und Knöpfen. Auch hier gibt es ein passendes Mützchen. Mit denen müssten wir jetzt gut ausgestattet sein.

feine Masche (5)Ach ja, und auch mal etwas bunteres – ein Jäckchen in petrol und baiblau wieder mit passenden Socken dazu. Ich hoffe, wir schaffen es mal alles zu tragen, bevor Baby zu groß wird.

feine Masche (6)

Eine super coole Idee, für die ich mich an dieser Stelle nochmals bedanken möchte, hatte meine Schwägerin. Sie hat mir sowas wie ein Count-Down-Geschenk-Kalender gebastelt. Jede Woche darf ich ein Päckchen mit nützlichen Sachen rund um’s Baby geschenkt. Seitdem gehen die Wochen noch viel schneller rum. Zwei Päckchen sind noch drin. 🙂

feine Masche (2)

Nebenbei strickt meine Schwägerin auch noch und so haben wir schon ganz früh dieses warme Mützchen bekommen…überreicht auf einer Mini-Wassermelone 🙂 Der Kleine wird jetzt schon ganz schön verwöhnt von allen.

feine Masche (3)

Ein ganz besonderes Stück ist dieses hier. Allerdings weiß ich nicht genau wer es gemacht hat, aber ich weiß, dass es aus Stefans Zeiten stammt. D.h. es wurde vor vielen vielen Jahren schon von ihm getragen. Wahnsinn, oder? Sieht noch aus wie neu. Ja dann….warten wir mal weiter.

   feine Masche (8)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Feine Masche

  1. Katrin sagt:

    Oh so wunderschöne Sachen. Da fehlt jetzt nur noch der kleine „Kerl“ der es tragen wird. Ich geniesse Grad die Sonne in Hurghada. Also Liebe Gruesse katrin aus k.

  2. Brigitte sagt:

    Oh, so schöne Teile – liebe Eva. Da wird der Nachwuchs aber immer ganz toll aussehen. Besonders schön finde ich, dass du noch ein „altes“ Stück mit dabei hast. Das ist nun wirklich etwas Besonderes!

    Die letzten Tage der Schwangerschaft gehen bestimmt jetzt auch ganz schnell vorüber.
    Alles Gute wünscht dir Brigitte

  3. Manuela sagt:

    Liebe Eva,

    als ich vor einem Jahr zur Taufe meiner Tochter mit dem Basteln anfing, bin ich in der weiten „Bastelwelt“ zu aller erst auf Deinen Blog gestoßen und dieser hat mich sehr inspieriert. Mittlerweile bin ich vertrauter mit den Stampin Up Sachen. Auf Deinen Blog spickel ich immer mal wieder und lass mich inspiereren 😉 – jetzt habe ich soeben gelesen, dass Du schwanger bist und möchte Dir alles alles Gute wünschen. Das freut mich sehr! Genießt jetzt noch die Zweisamkeit und freut Euch auf die Dreisamkeit 🙂 – Ihr werdet wunderbare Momente erleben…

    Tolle Sachen die Deine Mama da macht, die hätten mir für unsere Tochter auch seeehr gefallen!! Alles Gute und ich hoffe, wir werden dann weiterhin schöne Karten von Dir sehen dürfen, auch wenn Anfangs die Zeit bestimmt etwas rar ist …

  4. Martina sagt:

    Na dann kann der Nachwuchs ja kommen :-). Lauter tolle Sachen!
    Meine Kinder haben zur Taufe das Taufjäckchen ihres Onkels getragen :-).

    lg Martina

  5. Sonja sagt:

    Zauberhafte Sachen sind das!!!
    Liebe Eva,
    ich wünsche dir noch schöne Wochen bis zur Geburt!
    Mach noch schöne Sachen mit deinem Mann, geht ins Kino und Essen. Tankt Kraft und freut euch auf eine aufregende Zeit mit eurem Zwerg!
    Sei ganz herzlich gegrüßt :-)))
    Die vierfach Mama, Sonja ;-)))

  6. Nina sagt:

    Goldige und sehr geschmackvolle Modelle 🙂 perfekt zum Einkuscheln im Winter! LG, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.