Persönliche Weihnachtsgrüße

Ganz besondere und persönliche Weihnachtsgrüße gab es dieses Jahr für die Familie und ein paar Freunde. Vierzehn Karten habe ich geschafft, viel mehr war zeitlich nicht mehr drin. Zum Glück hatte ich dann noch andere Karten auf Vorrat, sonst hätte es dieses Jahr nicht ausgereicht. Wieviele Karten verschickt ihr so?

Unser erstes Weihnachten zu dritt und so haben wir uns auf den Karten mit unseren Fingerabdrücken verewigt. Julian hat das Ganze im Schlaf gemacht und damit zum ersten Mal Karten mitgebastelt.

fingerprints christmas (1)

Aus den Fingerabdrücken sind dann Rentiere geworden, dank rotem und schwarzem Stift.

fingerprints christmas (2)

Fehlten dann nur noch die gestempelten Weihnachtsgrüße und die Karten in chili-savanne waren fertig. Mal schauen wie vielen es auffällt, was wir da eigentlich gemacht haben 🙂

fingerprints christmas (3)

Dieser Beitrag wurde unter Chili, Karten, Savanne, Stempeln, SU Flockenzauber, SU Winterliche Weihnachtsgrüße abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Persönliche Weihnachtsgrüße

  1. Katrin sagt:

    Das ist eine wirklich nette Idee und wenn du Dir jedes Jahr nur eine solche Karte als Erinnerung machst, siehst Du, wie Julian wächst…
    Ich habe ca. 25 Karten gebastelt (bereits im September angefangen) und auch verschickt…
    LG Katrin aus K.

  2. Patricia sagt:

    Liebe Eva,

    das ist wirklich eine voll süße Idee! Das hatte ich mir auch schon mal überlegt, aber meine Kinder lassen sich nicht mehr im Schlaf zum Basteln bewegen und so wurde nichts draus … 😀
    Vielen lieben Dank für deine Weihnachtskarte an mich – die gefällt mir auch sehr! Ich habe dieses Jahr ungefähr 10 Weihnachtskarten an Freunde und Verwandte gesendet. Leider war ich aber mit den letzten Karten etwas spät dran, so werden sie nicht mehr vor Weihnachten angekommen sein. Doch freuen kann man sich auch nach den Feiertagen noch darüber.

    Habt noch eine schöne Zeit,
    ganz liebe Grüße,
    Patricia

  3. Brigitte sagt:

    Liebe Eva, persönlicher geht es ja wohl nicht mehr!!! Ganz tolle Idee.

    Liebe Feiertagsgrüße, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.