Stempel ABC – Embossing Resist mit Markern

Stempel ABCEmbossing Resist Technik mit Stampin‘ Write Markern

Vor Kurzem habe ich Euch eine One-Layer-Karte gezeigt, bei der ich Blumen weiß embossed und mit Markern angemalt habe. Heute möchte ich Euch im Stempel ABC vorstellen, wie das geht und zwar an diesem Beispiel. Es war gleichzeitig keine kleine Herausforderung für mich, weil ich mal wieder mit Lila-Tönen arbeiten wollte, dich ich eeewig schon nicht mehr verwendet habe.

was ich mag (4)

Bei der Technik geht es darum Motive mit Marken schnell und simpel auszumalen. Als erstes habe ich für diese Karte den Hintergrund Ton in Ton (blauregen) mit dem Stempel ‚Dots for days‘ gestempelt und Blumen aus dem Set ‚Was ich mag‘ mit VersaMark gestempelt und weiß embosst.

resist mit markern (2)Als nächstes wird nun Blume für Blume mit Stampin‘ Writer Markern übermalt. Dabei muss man nicht ganz genau sein, sondern kann einfach über die embossten Linien drüber malen.

resist mit markern (1) Im letzten Schritt wischt man nämlich die Farbe von den embossten Stellen ab. Das ist der ‚Resist‘-Teil der Technik. Die Farbe haftet nicht am Embossing und lässt sich wegwischen, am besten sogar, wenn das Taschentuch leicht feucht ist.

resist mit markern (3)

Das Ergebnis ist eine dunkle Blume mit strahlend weißen Konturen. Diverse Motive, die sich ausmalen lassen, kann man gut mit dieser Technik verwenden.

was ich mag (1)

Ich mag den dunklen Ton auf dem hellen Papier. Ich könnte mir die Technik auch gut in Grau-Tönen für eine Trauerkarte vorstellen.

was ich mag (2)

Dieser Beitrag wurde unter Blauregen, Karten, Pflaumenblau, Stempeln, Stempeltechniken, SU Was ich mag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.