Blühende Bäume überall

Wenn ich bei uns aus dem Fenster schaue, sehe ich überall blühende Bäume: Äpfel, Zwetschgen, Kirschen, mein kleiner Pfirsich…Insbesondere wenn die Sonne schein, sieht es wunderbar aus. Für meinen letzten Workshop ‚Blumige Grüße‘ wollte ich mir etwas von der Stimmung ins Haus und auf den Tisch holen, ohne einen Zweig abschneiden zu müssen.

Da kam mir eine Idee, mir der ich auch bei der aktuellen Challenge von ‚Kreativ Durcheinander‘ – ‚Ohne Stempel‚ teilnehmen möchte.

Ich habe mir ein paar Materialien geschnappt – Draht, braunes Seidenpapier, weißes Papier, Blümchen-Stanze und Kleber – und los ging es. Jetzt weiß ich auch wieder warum ich kein Fan von Flüssigkleber bin, aber bei dem Projekt ging es nicht ohne. Meine Finger sahen danach nur aus….

BluetenzweigHier ist das Ergebnis, ein weiß blühender Zweig mit Itty-Bitty-Blümchen und Halbperlen.

bluetenzweig (1)Zuerst habe ich den Zweig aus dicken Drähten geformt und diese mit einem dünnen Draht umwickelt und fixiert. Das Gerüst habe ich dann mit klebrigen Streifen aus dem braunen Seidenpapier umwickelt. Das war schon ein wenig Arbeit…

bluetenzweig (4)

Aber es hat sich gelohnt. Jetzt habe ich einen ganzjährig blühenden Zweig bei mir zu Hause. Je zwei Blümchen an den kleinen Ästen bilden die Blüten.

bluetenzweig (2)

Vielleicht schaffe ich auch noch einen rosa-blühenden Zweig, denn davon gibt es draußen nicht viele, nur mein geliebter kleiner Pfirsich.

bluetenzweig (3) Schaut bei der Challenge mal vorbei. Da gibt es schon so viele schöne Ideen rund ums Basteln ohne Stempel, vielleicht gibt es die ein oder andere Inspiration für Euch.

Dieser Beitrag wurde unter Dekorationen, Flüsterweiss, Garten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Blühende Bäume überall

  1. Katrin sagt:

    Hallo Eva,
    du hast dir den Frühling (der derzeit ja eigentlich mehr dem Winter gleicht) direkt ins Haus geholt mit deiner Deko-Idee. Sehr süß und täuschend echt!
    Liebe Grüße
    Katrin

  2. Karo sagt:

    Ich bin auch schwer beeindruckt! Unglaublich echt und stylisch! Könnte mir auch in meinem Wohnzimmer gut vorstellen. Wow, auch den Zweig hast Du total gekonnt geformt. Einfach genial! Schön, dass Du mit Deinem Projekt bei unserer Challenge mitmachst! Ganz liebe Grüße, Karo

  3. Eine hübsche Dekorationsidee! Sehr schön. Vielen Dank für deine Teilnahme an unserer Challenge.
    GLG,
    Anne

  4. Sylwia sagt:

    Das ist der HIT!
    Schaut einfach so klasse aus.
    Freut mich sehr, dass du das Bäumchen bei kreativ durcheinander zeigst.
    Liebste Grüße
    Sylwia

  5. Manuela sagt:

    Nette Aktion. Und deine Zweige und Blümchen können sich auf jeden Fall sehen lassen 🙂

    Das sind die ersten „künstlichen Blumen“ die mir gefallen und die auf meinen Tisch dürften. (sonst bin ich ein totaler Gegner von diesen Kunstblumen/pflanzen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.