Herbstzauber an der Tür

Brrr. Langsam wird es wirklich kalt draußen, zumindest morgens. Mittags wird es dann häufig wieder sehr sonnig und schön. Die Blätter draußen färben sich braun, typische Herbstpflanzen, -blüten und -früchte schmücken den Garten und das wollte ich gerne nutzen. Den ersten Winterkranz habe ich ja schon auf meine letzten Karte gestempelt. Jedoch waren neue Kränze für unsere Türen schon längst überfällig. Daher habe ich mir mein Körbchen genommen, bin durch den Garten geschlendert und habe für meine Herbst-Kränze gesammelt.

Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten und Fetthenne - www.zeit-zum-basteln.de

Für ersten Kranz sind Efeu, Hagebutten, Perlkörchen und Fetthenne in den Korb gewandert. Als Untergrund habe ich einen der Strohkränze verwendet, die ich von Jahr zu Jahr neu schmücke. So gab es irgendwann eine Anfangsanschaffung von wenigen Euro und nun den Kranz zum Null-Tarif.

Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten und Fetthenne - www.zeit-zum-basteln.deIch bin ein Laie was Kränze anbelangt. Ich sag immer, ich fusche mich so durch. Ein paar Kurse habe ich auch schon gemacht und meist heißt es hier direkt den Kranz im Kopf zu haben und alles zusammen zu binden. Bei mir entwickelt sich der Kranz. Meist mache ich zuerst die grüne Basis, fusche die Lücken zu dann die Farbelemente hinein…aber pssst! Ich bin zufrieden mit den Ergebnissen und vor allem, wenn ich 1-2 Kränze in der Schlafpause meines Sohnes schaffe 😀

Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten und Fetthenne - www.zeit-zum-basteln.de

Das Werk Nr. 1 hängt nun an unserem Haupteingang. Ich habe bisher noch nicht mit Efeu gearbeitet und Sorgen gehabt wie er sich über die Zeit im Kranz schlägt. Unser Haupteingang liegt jedoch auf der Nordseite und bekommt selten bis gar nicht direktes Sonnenlicht ab. Er hängt drei Wochen und sieht immer noch gut aus.

Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten und Fetthenne - www.zeit-zum-basteln.deLetztes Jahr haben wir eine Gärtnerei mit der Bepflanzung eines 100qm-Hangs beauftragt und seitdem haben wir viele viele Fetthennen und Perlkörbchen. Tolle, haltbare Blüten, die man gut für Vasen und eben Kränze verwenden kann.

Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten und Fetthenne - www.zeit-zum-basteln.de

Die Hagebutten sind immer etwas schwierig zu pflücken durch die ganze Stacheln, aber es lohnt sich.

    Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten und Fetthenne - www.zeit-zum-basteln.deDer zweite Kranz hängt an unserer Nebentür bzw. der Anliegerwohnung, die jedoch als erstes sichtbar ist, wenn man unsere Auffahrt hoch fährt. Hier habe ich mich ebenfalls für Efeu entschieden, dazu Lampions, Perlkörbchen, Hagebutten und Tannenzapfen.

 

Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten, Lampions und Tannenzapfen - www.zeit-zum-basteln.de

Als Basis habe ich hier einen selbstgebundenen Kranz aus Fliederruten verwendet, die beim Zuschneiden des Flieders im Frühjahr übrig waren. Das Efeu ist wieder herum gewunden und dann mit den Farbakzenten dekoriert.

Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten, Lampions und Tannenzapfen - www.zeit-zum-basteln.de

Dieser Kranz ist leider recht stark der Sonne ausgesetzt und das Efeu ist nun nach drei Wochen schon recht trocken. Bin allerdings trotzdem zufrieden, weil der Efeu seine Größe nicht groß verliert. D.h. Der Kranz ist weiter grün, nur halt etwas heller und trockener. Nicht mehr lang und er wird eh durch einen Winterkranz ersetzt. Allerdings ist noch so viel im Garten zu tun, dass das noch etwas warten muss. Wie sieht es bei Dir aus?

  Herbstkranz aus Efeu, Perlkörbchen, Hagebutten, Lampions und Tannenzapfen - www.zeit-zum-basteln.de

Dieser Beitrag wurde unter Garten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Herbstzauber an der Tür

  1. Katrin sagt:

    Von wegen, du fuschst dich da so durch. Deine Kränze sind mega-hübsch geworden!! Sie sehen wirklich super aus!

    Efeu und Fetthenne habe ich auch im Garten…ich könnte mich also auch noch versuchen?! Aber vor dem Urlaub schaffe ich das wohl nicht mehr. Die to do-Liste was noch alles erledigt werden muss, ist so lang.

    Vielleicht zeigst du wieder tolle Winterkränze und dann kann ich mich da noch verausgaben!

    LG für heute
    Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.