Karten

Eine Umarmung aus Papier

Hätte uns letztes Jahr einer vorher gesagt, wie es dieses Jahr wird, das hätte doch keiner geglaubt. Keiner hätte sich die aktuelle Situation so vorstellen können. Ich gehe selten raus, bin aber immer wieder aufs Neue geschockt, wenn ich verglaste Kassen oder Moderatoren im Fernsehen mit Plexiglas-Scheiben zwischen ihnen… Wie krass ist es aus dem Kindermund zu hören „Mama, ich speile gerne mit Abstand.“ oder „Ich habe vergessen wie das Kindergartenkind heißt…wegen dem Virus“. Die sozialen Kontakte werden auf Null herunter gefahren, wobei es ja eigentlich gar nicht sein muss. Es sollte eher ein „physical distancing“ sein und kein „social distancing“. Kleine Aufmerksamkeiten, schöne Post…das ist doch jetzt alles so viel wichtiger geworden. Stampin Up hat sich da eine tolle Sache einfallen lassen, bei der ich sofort mitgemacht habe. Sie haben eine PDF-Datei mit wunderbaren Sprüchen passende zur aktuellen Situation entwickelt, die auf Karten etc. verwendet werden können. Ein digitales Stempelset sozusagen. Die Erlöse aus der Datei werden 100 % an Initiativen im Kampf gegen COVID-19 gespendet.

Sonnenschein verbreiten

Die Datei „Sonnenschein verbreiten“ kannst Du für 12 Dollar per Kreditkarte kaufen. Sie kostest 12 Dollar (ca. 11,50€ inkl. Auslandsgebühren) und hier bekommst Du sie. Unterstützt werden dadurch der Solidaritätsfonds zur Bekämpfung von COVID-19 der WHO. Weitere Informationen findest Du hier. Weiterhin die COVID-19 Community Response & Recovery Fund von Unides Way Worldwide. Weitere Informationen dazu gibt es hier. Die Datei ist 15 Seiten lang und die einzelnen Sprüche sind meist in verschiedenen Farben abgedruckt. Ich habe mir gleich alle ausgedruckt.

Sonnenschein verbreiten

Ich versuche eh gern immer Karten so persönlich wie möglich zu gestalten und diese Sprüche sind einfach perfekt jetzt und drücken das aus, was man manchmal versucht irgendwie zu formulieren.

Hier siehst Du meine erste Geburtstagskarte damit für eine gute Bekannte, die viel für uns tut. Wie gerne hätte ich sie zu ihrem Geburtstag gedrückt, aber das geht eben nicht, vor allem, weil ihre Tochter zur Risikogruppe gehört. Da ist nicht zu spaßen. Daher gibt es hier die Umarmung auf Papier.

Eine Umarmung aus Papier

Ich habe den Spruch extra etwas weiter als die Karte gemacht, damit er sich nach oben biegt und runder aussieht, eben wie eine Umarmung. Die süßen Erdmännchen habe ich um einen reduziert, damit es zu unserer Familie passt. Fertig.

Eine Umarmung aus Papier

Zusätzlich habe ich erfahren, dass eine Freundin schwer krank ist. Es ist ja eh schon schwer genug und dann auch noch während einer solchen Zeit. Zum Krankenbesuch mit Abstand habe ich mir diese Karte ausgedacht.

Corona - Ich wünschte ich könnte dich jetzt umarmen

Es ist wieder genau der Spruch, den ich im Kopf hätte „Ich wünschte, ich könnte Dich jetzt umarmen“…Ihr geht es nicht gut, wie sehr würde ich sie gern festhalten, drücken, trösten, aber das geht jetzt nur aus der Ferne.

Corona - Ich wünschte ich könnte dich jetzt umarmen

Der Spruch „wenn liebe Gedanken heilen könnten“ und „dann würde es Dir schon besser gehen“ ist aus einem aktuellen Stempelset. Natürlich wünschte ich, ich müsste ihn nie anwenden, aber bin froh ihn zu haben.

Corona - Ich wünschte ich könnte dich jetzt umarmen

Die Aktion mit dem Digitalen Stempelset läuft übrigens noch bis zum 2.Juni. Es könnte sein, dass sie verlängert wird. Wenn auch Du mitmachen möchtest, dann findest Du das Set hier. Ansonsten, mach das Beste aus der Situation, nutze freie Zeit für Dich und Deine Familie, denk an alle Risikopatienten und bleib gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.